WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tarifverhandlung Bergbau Chemie

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung in der Bergbaubranche und der Chemiebranche verfolgen das Ziel, für ein bestimmtes Tarifgebiet einen Tarifvertrag zur einheitlichen Entlohnung und für einheitliche Arbeitsbedingungen abzuschließen.

Mehr anzeigen

IG BCE und Verdi Gewerkschaften rufen zu Warnstreiks bei E.On auf

Die Gewerkschaften IG BCE und Verdi rufen rund 10.000 Beschäftigte des Energiekonzerns E.ON zu Warnstreiks auf. Mit dem Ausstand solle Bewegung in die laufende Tarifrunde gebracht werden.

Linde Gasekonzern will Fusion mit Praxair zügig festzurren

Auch gegen den Widerstand der Gewerkschaften will der Industriegasekonzern Linde die Fusion mit Praxair abschließen. Im April wollen die Unternehmen einen Vertrag vorlegen.

IG BCE Vassiliadis tritt wieder an

Exklusiv
Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Michael Vassiliadis, strebt eine weitere Amtszeit an.
von Bert Losse

ifo-Umfrage Gewerkschaften haben mehr Einfluss als Wirtschaftsverbände

Exklusiv
Nach Ansicht der deutschen Unternehmen haben die Gewerkschaften mehr Einfluss auf die Politik als die Unternehmerverbände. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Münchner ifo-Instituts im Auftrag der WirtschaftsWoche.
von Bert Losse

Ausstieg aus der Kohle Verdi fordert Milliardenprogramm

Die Gewerkschaft Verdi will für die Mitarbeiter von Kohlekraftwerken ein Milliardenprogramm für den sozialverträglichen Stellenabbau auflegen. Finanziert werden soll es aus den Einnahmen des CO2-Zertifikatehandels.

Playmobil-Produzent IG Metall gewinnt die Betriebsratswahl bei Geobra Brandstätter

Das Gezerre um den Betriebsrat des Playmobil-Produzenten Geobra Brandstätter hat ein Ende. Die IG Metall geht als stärkste Kraft aus der Wahl hervor.

Geobra Brandstätter Zoff um die Betriebsratswahl bei Playmobil

Seit Monaten streitet der Playmobil-Produzent Geobra Brandstätter mit der IG Metall. Das Unternehmen hatte gehofft, mit der Betriebsratswahl kehrt endlich Ruhe ein. Doch während der Wahl entbrennt neuer Ärger.

Tarifverhandlungen Chemie-Beschäftigte erhalten in zwei Stufen mehr Geld

Ohne großen Ärger haben sich die Tarifpartner der Chemie-Industrie auf eine neue Gehaltsstruktur geeinigt. Innerhalb von zwei Jahren gibt es zwei mal mehr Geld. Ein neues Programm richtet sich auch an junge Flüchtlinge.

Tarifverhandlung Chemieindustrie "Vielleicht ist auch mal ein Spagat nötig"

Zum Auftakt im Tarifstreit in der Chemieindustrie liegen die Positionen weit auseinander, es droht der erste Streik seit Jahrzehnten. Hans-Carsten Hansen, Verhandlungsführer der Arbeitgeber, setzt auf Fairness
Interview von Hermann J. Olbermann

Arbeitgeber wollen verhandeln Chemieindustrie will Streiks in letzter Minute abwenden

Exklusiv
Vor der entscheidenden letzten Tarifrunde in der Chemieindustrie ab kommendem Donnerstag setzen die Arbeitgeber auf eine Verhandlungslösung. Sonst droht der erste Streik seit 44 Jahren.
von Hermann J. Olbermann
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns