WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Uniper

Die 2016 gegründete Uniper SE ist durch Abspaltung der Energieerzeugungssparten Wasser, Kohle und Gas der E.ON SE entstanden. Im September 2016 erfolgte der Börsengang der Uniper SE. Das Unternehmen beschäftigt etwa 15.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Nord Stream 2 Putins Freunde und die Pipeline

Premium
Der Streit mit den USA um die Gasleitung Nord Stream 2 eskaliert. Eine Lobbygruppe der deutschen Wirtschaft kämpft für das umstrittene deutsch-russische Projekt – mit ungewöhnlichen Mitteln.
von Angela Hennersdorf, Christian Schlesiger und Silke Wettach

Streit um Erdgas im Mittelmeer „Die EU muss der Türkei eine rote Linie zeigen“

Premium
Der Streit zwischen Griechenland und der Türkei um Erdgasvorkommen im Mittelmeer schwelt weiter. Wie hoch ist das Eskalationspotenzial und wie sollte sich die EU verhalten? Fragen an den Türkei-Experten Günter Seufert.
Interview von Angela Hennersdorf

Coronavirus Hauptversammlungen 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Ein neues Gesetz erlaubt Online-Hauptversammlungen. Diese...
von Selin Bogazliyan und Larissa Rehbock

US-Außenminister Pompeo droht Nord-Stream-Investoren mit Strafen

Beim Streit um die Erdgas-Pipeline Nord-Stream 2 verschärfen die USA den Ton. Außenminister Mike Pompeo drohte europäischen Investoren mit Sanktionen, sollten sie das Projekt unterstützen.

Weniger Geld zugunsten des Arbeitgebers Die Tücken eines Gehaltsverzichts

Premium
In der Coronakrise geraten viele Unternehmen in Liquiditätsengpässe. Ein Gehaltsverzicht der Mitarbeiter kann da helfen, ist aber an bestimmte Regeln geknüpft – und hat zum Teil unerwünschte Nebenwirkungen.
von Andreas Toller

Siemens Energy „Es geht um Joe Kaesers Lebenswerk“

Heute stimmen die Siemens-Aktionäre über die Abspaltung des Energiegeschäfts ab. Union-Investment-Analystin Vera Diehl wird zustimmen, kritisiert aber den Zeitpunkt und die grüne Vermarktung des Spin-offs.
Interview von Andreas Macho

„Schlussakkord“ für Uniper RWE will keinen Strom aus Datteln 4

RWE will zu einem führenden Erzeuger von Ökoenergie werden. Strom aus dem neuen Steinkohlekraftwerk Datteln 4 passt da nicht ins Bild. Deshalb will Konzernchef Schmitz einen alten Vertrag loswerden.

Kohlekraftwerk Umweltaktivisten protestieren gegen Betriebsbeginn von Kraftwerk Datteln 4

Die Proteste sehen in dem Kraftwerkblock einen verstoß gegen die Beschlüsse der Kohlekommission. Sie fordern deshalb das Betriebs-Aus weit vor 2037.

Ostsee-Pipeline USA sollen neue Sanktionen gegen Nord Stream 2 vorbereiten

Zwei US-Senatoren sollen weitreichende Sanktionspläne in den Kongress einbringen. Ob die Maßnahme den Pipeline-Bau aufhält, ist allerdings unklar.

Uniper Kohlekraftwerk Datteln 4 geht in regulären Betrieb

Der Energiekonzern Uniper nimmt sein neues Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in den regulären Betrieb - und erntet harsche Kritik vieler Klimaaktivisten.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns