WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Uniper

Die 2016 gegründete Uniper SE ist durch Abspaltung der Energieerzeugungssparten Wasser, Kohle und Gas der E.ON SE entstanden. Im September 2016 erfolgte der Börsengang der Uniper SE. Das Unternehmen beschäftigt etwa 15.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Knappe Krisenpolster Cash im MDax, Teil 2: Mal reichlich, mal zu wenig

Premium
Anders als im Dax sieht es bei den Geld-Reserven der MDax-Unternehmen schon weniger gut aus. Auf wie viel Cash sitzen Thyssenkrupp, Rocket Internet, Teamviewer oder Kion?
von Christof Schürmann

Coronacrash Firmenjäger auf der Lauer

Premium
Die heftigen Kursverluste wecken Begehrlichkeiten: Nach der Lufthansa könnten auch andere Dax-Konzerne neue Aktionäre bekommen – Bayer, Daimler oder Siemens etwa.
von Christof Schürmann

Fortum Russland macht Weg frei für Uniper-Übernahme

Die Übernahme des deutschen Energieriesen Uniper durch Fortum rückt näher. Die Behörden in Russland haben den Deal nun die Freigabe erteilt.

Energiekonzern Uniper will Kohlekraftwerk Datteln 4 früher in Betrieb nehmen

Das umstrittene Kraftwerk soll nun schon im Frühsommer den Betrieb aufnehmen. Uniper wirbt auch mit einer erhöhten Dividende um die Anleger.

Energiebranche Russland gibt Fortum grünes Licht für Uniper-Deal

Die Finnen dürfen ihre Anteile auf mehr als 70 Prozent aufstocken. Die russischen Behörden haben laut Fortum den Kauf weiterer Anteile gebilligt.

Telekomausrüster Fortum-Chef Pekka Lundmark wechselt zu Nokia

Der finnische Manager hat sich mit der Übernahme von Uniper einen Namen gemacht. Nun soll Lundmark den Telekomausrüster Nokia aus der Krise führen.

Energiekonzern Uniper verkauft Mehrheit an Braunkohlekraftwerk Schkopau an EPH

Der Energiekonzern möchte seinen Anteil von 58 Prozent bis zum Herbst 2021 an eine EPH-Tochter verkaufen. Der Deal muss aber noch genehmigt werden.

Kohleausstieg Altmaier trifft sich mit Betreibern von Steinkohlekraftwerken

Der Bundeswirtschaftsminister wird stark für das Gesetz zum Kohleausstieg kritisiert. Für Dienstag hat er nun ein Treffen mit Kraftwerksbetreibern anberaumt.

Katar Wird das WM-Land zum neuen deutschen Partner?

Katar und Deutschland haben ein wachsendes Interesse aneinander. Im Nahen Osten brodelt es – Investitionen können da Vertrauen schaffen. Aber bei der Vertiefung der Kontakte gibt es wunde Punkte.

Kohleausstieg Uniper plant Kohle-Aus bis 2025 – mit Ausnahme Dattelns

Der Kohleausstieg ist beschlossene Sache. Uniper will seine Kraftwerke sogar schon bis 2025 abschalten. Nur ein Standort soll dann noch weiterlaufen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns