WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

5G

Die Mobilfunkentwicklung in Deutschland schreitet voran. Derzeit planen die Netzbetreiber den Bau eines superschnellen 5G-Netzes. Der Termin für die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Deutschland ist für Anfang 2019 vorgesehen.

Mehr anzeigen

Schwerer Schlag für Höttges Jetzt bauen die Konzerne eigene 5G-Netze – ohne die Telekom

Premium
Große Konzerne bereiten den Bau werksinterner 5G-Funknetze vor – sehr zum Missfallen der Deutschen Telekom. Chef Tim Höttges drohen wegen der Autonomiebewegung der Industriekunden Milliardenausfälle.
von Jürgen Berke, Rüdiger Kiani-Kreß und Martin Seiwert

5G-Netz Telecom Italia schließt wohl Huawei von Vergabe aus

Der italienische Telekomkonzern soll Huawei vom 5G-Netzausbau ausgeschlossen haben. Dabei geht es auch um Aufträge in Brasilien.

Neue Behörde gegen Funklöcher? „Verkehrsminister Andreas Scheuer rechnet sich die Welt schön“

Der Bund will bis 2025 Funklöcher schließen. So weit, so Konsens. Doch der zuständige Minister Andreas Scheuer plant dafür eine eigene Behörde und wählt nicht die günstigste Option. Schon ist es mit der Einigkeit vorbei.
von Benedikt Becker

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden will US-Mittelschicht stärken

Der US-Präsidentschaftskandidat plant Investitionen von 700 Milliarden Dollar. Unter anderem macht er sich für eine Verdopplung des Mindestlohns stark.

6G-Netz Batterien laden ist so Zwanziger

Premium
Während die ersten 5G-Netze an den Start gehen, wird im Hintergrund schon um den Nachfolger 6G gerungen. Der könnte Unvorstellbares ermöglichen: Mobilfunk ohne Strom.
von Thomas Kuhn

EU Studie zu Digitalisierung: EU-Staaten verfolgen kaum gemeinsame Ziele

Während Bundeskanzlerin Merkel mehr auf das Thema 5G-Mobilfunknetz und Industrie 4.0 setze, interessiere sich Frankreichs Präsident mehr für künstliche Intelligenz.

Coronakrise Italiens Regierung beschließt „Mutter aller Reformen“

Durch niedrigere Bürokratiehürden will Italiens Regierung die Wirtschaft wieder ankurbeln. Auch bei der Strafverfolgung von Beamten soll es Änderungen geben.

Huawei Frankreich will keinen kompletten Bann für Huawei bei 5G-Ausbau

In Frankreich soll es für den umstrittenen Netzwerkausrüster keinen kompletten Bann geben. Der Konzern steht auf einer schwarzen Liste der US-Regierung.

Patente Deutsche Unternehmen leiden unter aggressiven Klägern

Premium
Besonderheiten im Patentrecht machen deutsche Unternehmen zu Zielscheiben dubioser Angriffe. Eine geplante Reform der Bundesjustizministerin wird daran wohl nur wenig ändern.
von Silke Wettach

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Coronavirus-Sorgen bremsen Aufschwung an der Wall Street

Die US-amerikanischen Leitindizes notieren leicht im Minus. Die steigenden Zahlen der Corona-Infizierten drückt die Stimmung an der Wall Street.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns