WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

5G

Die Mobilfunkentwicklung in Deutschland schreitet voran. Derzeit planen die Netzbetreiber den Bau eines superschnellen 5G-Netzes. Der Termin für die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Deutschland ist für Anfang 2019 vorgesehen.

Mehr anzeigen

Schwerer Schlag für Höttges Jetzt bauen die Konzerne eigene 5G-Netze – ohne die Telekom

Premium
Große Konzerne bereiten den Bau werksinterner 5G-Funknetze vor – sehr zum Missfallen der Deutschen Telekom. Chef Tim Höttges drohen wegen der Autonomiebewegung der Industriekunden Milliardenausfälle.
von Jürgen Berke, Rüdiger Kiani-Kreß und Martin Seiwert

BrandIndex Huaweis Imagekrise färbt nicht auf andere China-Marken ab

Chinesische Smartphones – abgesehen von Huawei – fliegen bei vielen Deutschen noch unter dem Radar. Nun wollen Xiaomi und Vivo mit Smartphones den deutschen Markt erobern. Ihre Chancen auf Interesse zu stoßen sind groß.
Kolumne von Philipp Schneider

Kabinettklausur Scheuer: Brauchen schnellere Genehmigungen für Mobilfunkausbau

Die Mobilfunk-Infrastruktur in Deutschland wird scharf kritisiert. Zu Beginn der Digitalklausur der Bundesregierung hat Verkehrsminister Scheuer Nachholbedarf eingeräumt.

Netzausbau Funklöcher: Bundesregierung will 1,1 Milliarden Euro für Mobilfunkmasten bereitstellen

Das Kabinett will stärker gegen weiße Flecken auf der digitalen Landkarte vorgehen. Diese sollen bis 2024 verschwinden – ansonsten soll der Staat helfen.

Der letzte britische EU-Kommissar „Ja, ich bin immer noch da“

Der britische Karrierediplomat Julian King hält in Brüssel eisern die Stellung. Er hat das Beste aus einer schwierigen Situation gemacht.
von Silke Wettach

Umstrittener Netzausrüster Unions-Abgeordnete planen Vorstoß zu Huawei-Ausschluss

Die Delegierten wollen das Zulassungsverfahren für Huawei entschleunigen. Ein Initiativantrag auf dem CDU-Parteitag soll hierzu eine Übergangsregelungen schaffen.

Funklöcher stopfen Die schönsten Verstecke für Mobilfunkantennen

Angesichts von Vorbehalten vor Ort gegen den Bau von Mobilfunkmasten will die Bundesregierung in die Offensive gehen. Zudem sind kreative Lösungen der Betreiber gefragt, um die umstrittenen Antennen unsichtbar zu machen.
von Jürgen Berke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Wall Street erreicht nach positiver Ertragssaison neue Rekordstände

In den USA geht es am Freitag für die wichtigsten Aktienindizes bergauf. Ein Grund: US-Einzelhändler haben ihren Umsatz im Oktober gesteigert.

Netzwerkausrüster Huawei zahlt Mitarbeitern 260 Millionen Euro, um unabhängiger von den USA zu werden

Der chinesische Konzern hat jenen Angestellten offenbar Geld gezahlt, die mitgeholfen haben, Alternativen zu US-Komponenten zu entwickeln. Zudem wurde der Lohn verdoppelt.

Mobilfunkbetreiber Telekom, Telefónica und Vodafone bauen gemeinsam 6000 Mobilfunkstandorte auf

Beim Ausbau des schnellen Mobilfunks bündeln die drei Betreiber ihre Kräfte. Eine entsprechende Absichtserklärung haben sie bereits unterzeichnet.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns