WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bank of England

Die in London ansässige Bank of England ist die Zentralbank Großbritanniens. Ihre Aufgabe ist es, die Preisstabilität zu sichern und die Regierung in ihrer Wirtschaftspolitik zu unterstützen.

Mehr anzeigen

Geldpolitik Londoner Notenbankchef betont Inflationsgefahr

Andrew Bailey wolle alles tun, um die Inflation unter Kontrolle zu halten. Die angespannte Lage in der Ukraine bereiten ihm zudem „sehr große Sorgen“.

Geldanlage global Börsenjahr 2022: Es kommt immer anders als man denkt

Ich erwarte ein volatiles Jahr 2022, in dem längerfristig positive Rahmenbedingungen und kurzfristige Herausforderungen um die Hoheit ringen. In der Kapitalanlage werden immer wieder taktische Anpassungen erforderlich.
Kolumne von Jürgen Callies

Riedls Dax-Radar Letzte Börsenrally vor der Zinswende

Die Notenbanken bereiten den Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik vor, derweil schwinden am Anleihemarkt vorerst die Zinsängste. Bis zu den ersten Zinserhöhungen könnten sich Aktien nochmal deutlich erholen. 
Kolumne von Anton Riedl

Inflation EZB lässt Corona-Notprogramm Ende März auslaufen – Leitzins bleibt bei Null

Die EZB will ihre umstrittenen Anleihenkäufe nach und nach verringern. Doch Kritikern geht der vorsichtige Schritt nicht weit genug. Andere Notenbanken steuern angesichts hoher Inflation bereits deutlich um.

Vor EZB-Entscheid Britische Notenbank leitet überraschend Zinswende ein

Die britische Notenbank erhöht überraschend als erste große Notenbank seit Ausbruch der Corona-Pandemie die Zinsen. Damit reagieren die Zentralbänker auf die rasch anziehende Inflation in Großbritannien.

Geldpolitik Britische Notenbank prescht mit Zinserhöhung vor

Der Leitzins in England liegt nun bei 0,25 Prozent. Experten hatten bereits mit einer Anhebung gerechnet.

Verbraucherpreise Inflationsrate in Großbritannien steigt auf Zehnjahreshoch

Die Inflation übersteigt mit 5,1 Prozent im November auch in Großbritannien die Prognose der Experte. Am Donnerstag steht die Zinssitzung der Notenbank an.

Nikkei, Topix und Co. Asien-Märkte bereiten sich auf Zentralbanken-Entscheidungen vor

Die Anleger in Asien blicken gespannt auf die Treffen der Notenbanken in dieser Woche. An den Märkten herrscht Optimismus, dass es geldpolitisch in die richtige Richtung geht.

Investmentbanker Banker-Boni dürften auf höchsten Stand seit 2015 klettern

Im letzten Jahr hatten Bankenaufseher zu Zurückhaltung bei den Boni gedrängt, um angesichts der Pandemie ihr Kapital zu schonen. 2021 sieht das anders aus.

Immobilienmarkt Britische Immobilienpreise mit stärkstem Anstieg seit 2006

Durch den Trend zum Home Office suchen viele Briten nach größeren Wohnungen. Doch das ist nur ein Faktor, der die Preise am Immobilienmarkt nach oben treibt.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns