WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bechtle

Die Bechtle AG ist ein deutscher IT-Konzern, der IT-Produkte und IT-Dienstleistungen anbietet. Das 1983 gegründete Unternehmen mit Sitz in Neckarsulm betreibt 70 Standorte im deutschsprachigen Raum.

Mehr anzeigen

IT-Systemhaus Bechtle will um mehr als zehn Prozent wachsen

Die jüngsten Übernahmen belasten die Rendite von Bechtle. Doch das IT-Systemhaus stellt trotzdem ein Wachstum von mehr als zehn Prozent in Aussicht.

IT-Dienstleistung Bechtle übernimmt gut 350 Mitarbeiter von IBM

Nach monatelangen Verhandlungen werden ab April gut 350 IBM-Leute zu Bechtle wechseln. Die notwendigen Verträge wurden im Januar unterschrieben.

Von Eckert & Ziegler bis Bayer Das sind die besten Dividendenaktien 2019

Premium
Die Hauptausschüttungssaison steht bevor. Unsere dreiteilige Serie zeigt, welche verlässlichen Dividendenzahler auf dem deutschen Aktienmarkt langfristig chancenreich sind.
von Georg Buschmann

BörsenWoche Anleger können rekordhohe Dividenden kassieren

Premium
Trotz eines schwierigen Geschäftsjahrs 2018 werden deutsche Aktiengesellschaften so viel ausschütten wie noch nie. Welche dividendenstarken Aktien jetzt lohnen.
von Hauke Reimer

In guten Händen Das sind die besten Dienstleister des Mittelstands

Eine exklusive Umfrage zeigt, welche Dienstleister Mittelständler am meisten schätzen. Besonders gut schneiden die Anbieter von Tankkarten und Weiterbildung ab.
von Mario Brück

Sicherheitssoftware Reich werden mit Hackern

Premium
Die aktuellen Datenskandale sind gut für das Geschäft der Anbieter von Sicherheitssoftware. Mit der Angst vor Cyberattacken lässt sich viel Geld verdienen. Bei welchen Aktien Anleger Profit rausschlagen können.
von Martin Gerth

IT-Systemhaus Bechtle will Umsatz bis 2030 mehr als verdoppeln

Das IT-Systemhaus hat seine „Vision 2030“ vorgestellt – und die sieht die Verdoppelung des Umsatzes binnen zehn Jahren vor. Die Rendite soll nicht leiden.

IT-Konzern IBM-Tarifverhandlungen in Deutschland starten – Ärger wegen möglichem Spartenverkauf

Für die 12.000 IBM-Mitarbeiter in Deutschland starten die Gehaltsverhandlungen. Eine Sparte mit 500 Beschäftigten könnte verkauft werden.

Aktienindizes So sehen MDax, SDax und TecDax künftig aus

Die Deutsche Börse hat nicht nur den Dax umsortiert. Weitreichendere Änderungen gibt es in den Nebenwerte-Indizes. Alle Werte auf einen Blick.

Sorgenkind der Telekom Der Strategieschwenk bei T-Systems war überfällig

Seit Jahresanfang ist Al-Saleh Chef bei T-Systems. Jetzt macht er ernst mit der Sanierung und verzichtet auf Verträge im margenschwachen Support-Geschäft. Ein Schritt, den Konkurrenten wie IBM längst vollzogen haben.
Kommentar von Michael Kroker und Jürgen Berke
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns