WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Citigroup

Die Citigroup ist ein US-amerikanischer Finanzdienstleister mit Sitz in New York. Der Konzern gehört zu den weltgrößten Banken und beschäftigt rund 220.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Nordamerika GM streicht 14.700 Arbeitsplätze

Der US-amerikanische Autokonzern General Motors will 14.700 Stellen in Nordamerika streichen. Auch über die Schließung von Werken wird denkt der größte US-Autobauer nach.

Pharmageschäft Bayer sucht die Superpille

Premium
Mit der Übernahme von Monsanto hat Bayer schon mehr als genug Ärger. Aber auch im Medizingeschäft läuft es nicht mehr rund. Es fehlen ausreichend neue Umsatzbringer.
von Jürgen Salz

Banken Citigroup sieht sich nicht als richtigen Partner für die Deutsche Bank

Die Citigroup erteilt der Deutschen Bank nun eine Abfuhr. Lieber will sie sich auf Geschäfte mit bereits existierenden Kunden konzentrieren.

Börsengang in New York Banken für Emission von Chemiefirma Atotech benannt

Der Börsengang der Spezialchemiefirma nimmt Gestalt an: Drei Banken wurden benannt, die die Neuemission von Atotech vorantreiben sollen.

Notenbank Fed will Regulierung für fast alle US-Banken lockern

Die US-Notenbank will die Liquiditätsanforderungen für US-Banken lockern. Doch für die neun größten Institute des Landes sollen die Änderungen nicht gelten.

Notenbank Fed will Regulierung fast aller US-Banken lockern

Die US-Notenbank hat beschlossen, ihre Liquiditätsanforderungen zu lockern. Für die neun größten Banken sollen die Bestimmungen jedoch nicht gelten.

Aktienkurs Steigende Zinsen heizen Sorgen um verschuldete Unternehmen an

Nullzinsen haben viele Unternehmen dazu animiert, große Kredite aufzunehmen. Doch Anleger sollten bei Aktien von verschuldeten Unternehmen Vorsicht walten lassen.

Offshore-Anlagen Banken in China raten reichen Kunden zu mehr Vorsicht

Chinas Behörden haben eine UBS-Kundenberaterin daran gehindert, das Land zu verlassen. Vermögensverwalter warnen nun Kunden und Mitarbeiter.

Handelskonzern Metro will China-Geschäft mit Partnern ausbauen

Der Handelskonzern will seine Präsenz auf dem asiatischen Markt ausbauen. Bei der Partnersuche sind nun Gespräche mit Banken in Planung.

Wachstum im Blick Metro will China-Geschäft mit Partnern ausbauen

Metro-Chef Olaf Koch will den Düsseldorfer Handelsriesen auf das Geschäft rund um seine Großmärkte konzentrieren. Dazu zählt auch eine Expansion in China, um dort das Geschäft zu stärken.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns