Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download
Themenschwerpunkt

Delivery Hero

Die Delivery Hero AG ist ein börsennotiertes Unternehmen, das weltweit Online-Bestellplattformen für Essen betreibt.

Mehr anzeigen

Delivery Hero „Der Dax liegt mir nicht sonderlich am Herzen“

Niklas Östberg, Chef des Lieferdienstes Delivery Hero, über Verluste, seine Gorillas-Beteiligung und Hilfe für stationäre Händler.
Interview von Stephan Knieps

Quartalszahlen Delivery Hero optimistischer bei Ertrag

Der Lieferando-Konkurrent schaffte im dritten Quartal die Ertragswende. In Zukunft möchte der Lieferdienst profitabel werden. Auch für die Anleger gab es gute Nachrichten.

500 Unternehmen im Überblick Das Ranking der Weltmarktführer 2023

Globale Krisen führen zu einer Auslese im aktuellen Ranking der Weltmarktführer. Verlierer leiden unter Auftragseinbruch, Gewinner profitieren von ihrer Sonderkonjunktur – und ein Digitalaufsteiger macht Hoffnung.
von Christian Schlesiger

Aldi Süd plant Lieferdienst „Nun gerät Aldi unter Zugzwang“

Zu lange hat Aldi das Onlinegeschäft ignoriert. Jetzt will der Discounter den Markt aufmischen und wohl auch in Deutschland frische Lebensmittel liefern. Doch die Konkurrenz hat gehörig Vorsprung. Ein Marktüberblick.
von Henryk Hielscher und Stephan Knieps

Aldi startet Lieferdienst Hinter dem Boom von Aldi, Flink & Co. steckt eine ganz neue Art von Software

Schnelligkeit ist die entscheidende Währung im Wettkampf der Lebensmittellieferdienste. Möglich machte diese Rekorde vor allem die richtige Software – wie möglicherweise bald auch bei Aldi Süd.
von Michael Kroker

Marken für eine junge Zielgruppe Das Generation-Z-Depot: Mit diesen Aktien verdienen Sie an den Vorlieben der Jungen

Einige Unternehmen schaffen es besonders gut, mit ihren Marken die wichtigste Konsumentengruppe der Zukunft zu bedienen. Ihre Aktien sind dennoch stark gefallen – aber nur wenige sind bereits kaufenswert.
von Frank Doll und Nele Höfler

Start-up Türkischer Lieferdienst Getir verhandelt über Kauf von Gorillas

Das Berliner Unternehmen wurde vor einem Jahr noch mit drei Milliarden Dollar bewertet. Mittlerweile ist der Liefer-Boom abgeflaut – und Gorillas steht vor einem Verkauf.

Teilchenbeschleuniger in Serie Dieser Deutsche will Teilchenbeschleuniger zum Massenprodukt machen

Teilchenbeschleuniger gehören zu den kompliziertesten und teuersten Maschinen der Welt. Nun will ein deutscher Start-up-Gründer die Maschinen in Serie bauen; zu einem Bruchteil der Kosten. Kann das gelingen?  
Interview von Thomas Kuhn

Pizzalieferservice Milano Vice Wie ausgerechnet ein Pizzalieferdienst an sechs Millionen Dollar kommt

Ein altes Geschäftsmodell mit neuen Zutaten: Ein Start-up will eine deutschlandweite Pizzakette aufbauen, ohne eigene Läden zu besitzen. Und begeistert damit mitten in der Finanzierungsflaute Wagniskapitalgeber. Warum?
von Manuel Heckel

Batterie-Start-up Theion Dreimal stärkere E-Auto-Akku-Ladung: Ex-Siemens-Aufseher Cromme setzt auf dieses Start-up

ThyssenKrupp, Siemens, Lufthansa: Viele Jahre hat Gerhard Cromme die Geschicke deutscher Großkonzerne mitbestimmt. Jetzt will der dem Start-up Theion und dessen neuartiger Batterie zum Durchbruch zu verhelfen.
von Andreas Menn
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 02.12.2022

Die Ego-Supermacht

Unter dem Deckmantel der Inflationsbekämpfung zwingen die USA Europa einen Wirtschaftskonflikt auf – mit fatalen Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns