WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

n-tv

n-tv ist ein deutscher TV-Nachrichtensender mit Sitz in Köln und gehört zur Mediengruppe RTL Deutschland. Die Berichterstattung zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Live-Übertragungen und Breaking-News-Kompetenz aus.

Mehr anzeigen

Boeing-Krise spitzt sich zu Immer mehr Flugverbote nach Absturz

Nach zwei Flugzeugabstürzen innerhalb weniger Monate droht Boeings 737-Max-Serie vom Verkaufsschlager zum Krisenfall zu werden. Flugbehörden und Airlines weltweit ziehen bereits Konsequenzen - auch in Deutschland.

Streit um ARD und ZDF N-tv-Chef: „Wir brauchen mehr Luft zum Atmen“

Hans Demmel, Chef des Nachrichtensenders n-tv, fordert von der Politik, ARD und ZDF auf einen Kern zu reduzieren und kritisiert, dass Facebook und Google mit Gebührengeld gefördert werden.
Interview von Peter Steinkirchner

Steigende Rundfunkgebühr So sehr stecken ARD und ZDF in der Sackgasse

Premium
Die Gebühren für ARD und ZDF drohen wieder zu steigen. Dabei gäbe es Wege, den teuersten Rundfunk der Welt besser und günstiger zu machen. Doch die Länder scheuen Reformen.
von Peter Steinkirchner

Europawahl Wie die FDP mit jungen Kandidaten punkten will

Vor dem Europaparteitag der Liberalen steht die designierte Spitzenkandidatin Nicola Beer in der Kritik. Dabei ist ebenso interessant, wer hinter ihr auf der Liste landet.
von Benedikt Becker

Umfrage Kramp-Karrenbauer ist beliebter als Merz

Der Wettstreit um den CDU-Vorsitz geht in die entscheidende Woche und vor allem Friedrich Merz hat am Wochenende versucht, auf Offensive zu schalten. Laut einer Umfrage hat aber Annegret Kramp-Karrenbauer die Nase vorn.

Anke Schäferkordt verlässt RTL und Bertelsmann Das Gefühl wohliger Sedierung

Die ewige Chefin Anke Schäferkordt verlässt sang -und klanglos den Bertelsmann-Konzern. Sie war keine exzentrische Zirkusdirektorin, kümmerte sich auch um das Klein-klein. Die Bilanz einer 30-jährigen Karriere.
Kommentar von Peter Steinkirchner

Kandidatur CDU-Vorsitz Rückenwind für Merz in Umfragen und der CDU

Als Nachfolger von Angela Merkel auf dem CDU-Chefposten favorisieren viele Bürger den Ex-Unions-Fraktionsvorsitzenden Friedrich Merz. Auch in der CDU gibt es viel Zustimmung für den einstigen Shootingstar.

Alexa, Magenta und Co. Warum TV-Sender sich vor Sprachassistenten fürchten

In immer mehr deutschen Haushalten stehen sprachgesteuerte Assistenten. Damit kommt Alexa, Siri und Co. eine Türsteher-Funktion zu: Sie entscheiden, was dem Nutzer vorgeschlagen wird. Experten reagieren alarmiert.
von Peter Steinkirchner

Landtagswahlen Wahlbeteiligung in Hessen bislang nur mäßig

Rund 4,4 Millionen Menschen in Hessen wählen heute einen neuen Landtag. Der Abstimmung wird auch große bundespolitische Bedeutung beigemessen. Erste Zahlen zur bisherigen Wahlbeteiligung liegen vor.

Drohende Fahrverbote Bundesregierung erwägt Hardware-Umrüstung von Euro-5-Dieseln

Sollen umweltschädliche Diesel-Motoren nachgerüstet werden, um Fahrverboten vorzubeugen? „Bei Euro 5 kann man das ins Augen fassen“, findet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns