WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

n-tv

n-tv ist ein deutscher TV-Nachrichtensender mit Sitz in Köln und gehört zur Mediengruppe RTL Deutschland. Die Berichterstattung zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Live-Übertragungen und Breaking-News-Kompetenz aus.

Mehr anzeigen

Drohende Fahrverbote Bundesregierung erwägt Hardware-Umrüstung von Euro-5-Dieseln

Sollen umweltschädliche Diesel-Motoren nachgerüstet werden, um Fahrverboten vorzubeugen? „Bei Euro 5 kann man das ins Augen fassen“, findet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

Asylstreit zwischen CDU und CSU Seehofer macht seine Zukunft vom Einlenken Merkels abhängig

Im Asylstreit der Unionsparteien bietet CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer am Sonntagabend erst seinen Rücktritt an. Dann tritt er davon wieder etwas zurück. Ob an diesem Montag eine Entscheidung fällt?

RTL-Chefin Schäferkordt über ARD und ZDF Weniger Programm ist mehr

Premium
Die Medienpolitik muss den ausufernden öffentlich-rechtlichen Rundfunk endlich spürbar zurückstutzen.
Gastbeitrag von Anke Schäferkordt

Henkel-Aufsichtsrat Der leise Aufstieg der Birgit Helten-Kindlein

Da wird bei Henkel eine Frau Aufsichtsrats-Vize – und lange bekommt es kaum jemand mit. Was dahintersteckt.
von Claudia Tödtmann

Abgasversuche an Affen Daimler und BMW stellen wegen Affenstudie Lobbyisten frei

Erst Volkswagen, jetzt Daimler und BMW - personelle Folgen nach dem entsetzten Aufschrei angesichts der Abgas-Tierversuche lassen nicht lange auf sich warten.

GroKo Kauder signalisiert Nachbesserungen für Kassenpatienten

Die SPD geht in Koalitionsgespräche mit der Union. Die eigene Partei erwartet weitere Zugeständnisse der anderen Seite. Jetzt signalisiert Volker Kauder Entgegenkommen bei Gesundheitsfragen.

Umfrage SPD rutscht auf 17 Prozent

Nach der knappen Entscheidung des SPD-Parteitags Koalitionsverhandlungen mit der Union aufzunehmen, haben die Sozialdemokraten in Umfragen deutlich an Zustimmung in der Bevölkerung verloren.

Umfrage Jeder zweite Deutsche für vorzeitigen Abgang Merkels

Heiligabend war die Bundestagswahl ein Vierteljahr her. Immer noch ist nicht einmal klar, ob es zu Koalitionsverhandlungen kommen wird. Wem das offenbar mit angekreidet wird, zeigt eine neue Umfrage.

VW-Markenchef Der Fall Schmidt könnte für Herbert Diess gefährlich werden

VW-Manager Oliver Schmidt hat vor einem US-Gericht den Abgasbetrug gestanden. Das könnte für VW-Markenchef Herbert Diess gefährlich werden.
von Martin Seiwert

Glyphosat-Entscheidung Merkel rügt Schmidts Alleingang

Die Kanzlerin distanziert sich im Glyphosat-Streit vom Agrarminister. Der CSU-Mann bleibt aber im Amt. Die erzürnte SPD will die CDU-Chefin so einfach nicht davonkommen lassen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns