WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

n-tv

n-tv ist ein deutscher TV-Nachrichtensender mit Sitz in Köln und gehört zur Mediengruppe RTL Deutschland. Die Berichterstattung zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Live-Übertragungen und Breaking-News-Kompetenz aus.

Mehr anzeigen

Aktuelle Umfrage AfD verliert nach Anschlag in Halle in der Wählergunst

Der Anschlag in Halle kostet die AfD offenbar Wählerstimmen. Viele Befragte denken zudem, dass die Partei durch ihre Wortwahl rechtsextreme Gewalttaten fördert.

SAP-Chef McDermott tritt mit sofortiger Wirkung zurück

Seit 2014 lenkte McDermott die Geschicke von SAP. Auf ihn folgt das Führungsduo Jennifer Morgan und Christian Klein. Damit wird erstmals eine Frau (Co-) Chefin eines Dax-Konzerns.

Forsa-Umfrage Union und SPD legen im Bund leicht zu

Kurz vor den Landtagswahlen in zwei ostdeutschen Bundesländern verbessern sich die Regierungsparteien. Die AfD liegt aber immer noch knapp hinter der SPD.

Reportage Was Uber-Fahrer in Düsseldorf erleben

Der Fahrdienst Uber erschließt sich nach und nach die deutschen Städte, sehr zum Missfallen der Taxifahrer. Zwei Uber-Fahrer aus Düsseldorf erzählen, wie hart der Konkurrenzkampf auf der Straße ausgetragen wird.
von Cristiana Grossenbacher

Mediengruppe RTL Bertelsmann-Chef übernimmt die Führung der RTL-Group

Der Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt die Führung der RTL-Group und löst den bisherigen CEO Bert Habets ab.

Boeing-Krise spitzt sich zu Immer mehr Flugverbote nach Absturz

Nach zwei Flugzeugabstürzen innerhalb weniger Monate droht Boeings 737-Max-Serie vom Verkaufsschlager zum Krisenfall zu werden. Flugbehörden und Airlines weltweit ziehen bereits Konsequenzen - auch in Deutschland.

Streit um ARD und ZDF N-tv-Chef: „Wir brauchen mehr Luft zum Atmen“

Hans Demmel, Chef des Nachrichtensenders n-tv, fordert von der Politik, ARD und ZDF auf einen Kern zu reduzieren und kritisiert, dass Facebook und Google mit Gebührengeld gefördert werden.
Interview von Peter Steinkirchner

Steigende Rundfunkgebühr So sehr stecken ARD und ZDF in der Sackgasse

Premium
Die Gebühren für ARD und ZDF drohen wieder zu steigen. Dabei gäbe es Wege, den teuersten Rundfunk der Welt besser und günstiger zu machen. Doch die Länder scheuen Reformen.
von Peter Steinkirchner

Europawahl Wie die FDP mit jungen Kandidaten punkten will

Vor dem Europaparteitag der Liberalen steht die designierte Spitzenkandidatin Nicola Beer in der Kritik. Dabei ist ebenso interessant, wer hinter ihr auf der Liste landet.
von Benedikt Becker

Umfrage Kramp-Karrenbauer ist beliebter als Merz

Der Wettstreit um den CDU-Vorsitz geht in die entscheidende Woche und vor allem Friedrich Merz hat am Wochenende versucht, auf Offensive zu schalten. Laut einer Umfrage hat aber Annegret Kramp-Karrenbauer die Nase vorn.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns