WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

TU Dresden

Die Technische Universität Dresden hat ein breites Fächerspektrum und zählt somit zu den Volluniversitäten. In 122 Studiengängen sind etwa 33.000 Studierende immatrikuliert.

Mehr anzeigen

Cyface Mit dem Handy auf Schlaglochjagd

Das Dresdener Start-up Cyface will den Zustand des deutschen Straßennetzes erfassen – mit einer App für Fahrradfahrer. Schäden sollen so schneller entdeckt und effizienter behoben werden können.
von Thomas Kuhn

Streit um Flüchtlingspolitik Horst Seehofer droht mit einem Alleingang

Zerbricht die große Koalition schon nach knapp 100 Tagen? Der Streit zwischen CDU und CSU über die Flüchtlingspolitik stellt auch die Union vor eine Zerreißprobe. Koalitionspartner SPD ist ebenfalls in Sorge.

Bundesgerichtshof BGH verbietet Werbung mit „bekömmlichem“ Bier

Seit Jahren streiten sich eine Brauerei aus dem Allgäu und ein Berliner Wettbewerbsverband vor Gericht darum, ob Bier „bekömmlich“ ist. Jetzt hat der BGH den Bierstreit geprüft und die Bewerbung verboten.

Selbstüberschätzung So verstehen Sie die Inkompetenz Ihrer Kollegen

Wenn Kollegen sich für die Größten halten, obwohl sie eher mittelmäßig sind, ist das vor allem eins: nervig. Aber was steckt dahinter? Eine Typologie der Nichtskönner, Narzissten und Underperformer.
von Nora Schareika

Spielhallen Glücksspiel um das Glücksspiel

Premium
Mindestabstände zwischen Spielstätten sollen die Spielsucht eindämmen. Aber tun sie das wirklich? Experten zweifeln.
von Andreas Macho

Mobilfunk 5G Das Tor zum Supernetz

Premium
Im Hamburger Hafen bauen Techniker am schnellsten Netz der Welt: 5G könnte Europa weit nach vorne bringen – wenn da nicht eine Hürde wäre. Wie Europas Mobilfunkbetreiber verlorenes Terrain zurückerobern wollen.
von Thomas Kuhn und Jürgen Berke

Behörde warnt vor Airbus A350 Experte: "Explosion ist ein hypothetischer Fall"

Die europäische Luftfahrtsicherheitsbehörde EASA warnt vor einer Explosionsgefahr beim Airbus A350-941. Luftfahrzeugtechnik-Professor Klaus Wolf schätzt die Situation jedoch als nicht gravierend ein.
von Rebecca Welsch

Öko-Bilanz von E-Autos Umweltlüge Elektroauto? Von wegen!

Elektroautos sind teuer, haben zu wenig Reichweite und sind in Wahrheit nicht mal umweltfreundlicher als ein moderner Diesel oder kleiner Benziner. Das liest und hört man derzeit immer wieder. Stimmt das?
von Stefan Hajek

Silicon Saxony Das Geheimnis des Freistaats Sachsen

Homann, Bosch, Philip Morris, Globalfoundries: Sachsen lockt auffallend viele Unternehmen an. Was hinter dem Erfolg steckt.
von Christian Schlesiger, Mario Brück, Lea Deuber, Andreas Macho und Cordula Tutt

Führungsnachwuchs Je jünger der Chef, desto größer die Probleme

Präsident mit 39 Jahren? Emmanuel Macron macht es möglich. Kanzler mit 31 Jahren? Sebastian Kurz könnte es schaffen. Das politische Führungspersonal wird immer jünger. In der Wirtschaft ist das nicht immer gut.
von Lin Freitag
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns