Themenschwerpunkt

TUI

Die TUI Group vereint rund 1.600 Reisebüros, sechs Fluggesellschaften, über 300 Hotels und 16 Kreuzfahrtschiffe zu einem globalen Touristikkonzern.

Mehr anzeigen

TUI Reiselust beschert TUI sogar im schwachen Winterquartal Gewinn

Der Reisekonzern TUI hat dank hoher Nachfrage im saisonal schwachen ersten Quartal Gewinn erwirtschaftet – die Zahlen stimmen das Unternehmen optimistisch.

3 Minuten WiWo Abwanderung aus Deutschland, Streit um „Resilienzbonus“, Bayerns Sonderweg: Ihr Update am Abend

Was steckt hinter den Abwanderungsbewegungen gen Osten? Warum geht Bayern (schon wieder) einen Sonderweg – jetzt bei der Bezahlkarte für Asylbewerber? Was können Beiersdorf-Anleger erwarten? Das ist heute Abend wichtig.
von Svenja Gelowicz

Werner Knallhart Liebes DHL, Hermes, Amazon, DPD & UPS: Sorry, dass wir was bestellt haben!

Die Paketboten kann man für das Chaos nicht mehr anmeckern, denn die Umstände der Paket-Zustellung sind so prekär. Man rutscht nur noch heulend auf Knien und bittet um Vergebung für die Bestellung. Es leiden alle!
Kolumne von Marcus Werner

Aktien Kapitalistische Ideen gegen Einsamkeit

Bundesfamilienministerin Lisa Paus will etwas gegen Einsamkeit tun. Wir haben ein paar Vorschläge. Sie bieten einsamen Menschen Ideen und Anlegern Chancen.
von Heike Schwerdtfeger

Easyjet-Billigreisen „Wir wissen, welche Hotels wir Deutschen anbieten können – und welche lieber nicht“

Easyjet verkauft auch in Deutschland Pauschalreisen: Der Billigflieger lockt mit Billigurlaub. Garry Wilson, der Chef der Easyjet-Urlaubssparte, im Interview.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

3 Minuten WiWo Haushaltskrise, Note „mangelhaft“ für Wohnungspolitik, Tui verdient kaum Geld: Ihr Update am Abend

Hat die Ampel das Vertrauen der Wirtschaftselite verloren? Warum steigt trotz geplatzter Sanierungspflicht der Druck auf Hauseigentümer? Und wie steht es um den Reiseveranstalter Tui? Das müssen Sie heute Abend wissen.
von Angelika Melcher

Tourismus Sorry Tui, aber ihr werdet nie das neue Booking.com!

Selbst im Rekordjahr 2023 verdient Tui kaum Geld. Und ruft deshalb ein neues Ziel aus: Der Reiseveranstalter soll zur globalen Digital-Plattform werden. Das wird extrem schwer. Ein Kommentar.
Kommentar von Rüdiger Kiani-Kreß

3 Minuten WiWo Bildungsmisere, steigender Uran-Preis, Brenntag aufgespalten: Ihr Update am Abend

Die Folgen des deutschen Bildungsdesasters, warum der Uran-Preis steigt und was die Brenntag-Aufspaltung für andere Großkonzerne bedeutet. Das müssen Sie heute Abend wissen.
von Theresa Langwald-Došenović

Geldanlage Sind diese drei Anlagen wirklich das bessere Tagesgeld?

Mit der Aussicht auf sinkende Zinsen am Horizont werden Anlegern Alternativen zum Tagesgeldkonto nahegelegt. Die können zwar tatsächlich höhere Erträge bringen. Für Sparer haben sie aber gleich mehrere Haken.
von Julia Groth

Infineon „Wir haben einen dicken Fisch an Land gezogen“

Halbleiter sind eine Schlüsselindustrie – und Infineon spielt vorne mit. Aber kann Europa wirklich unabhängig werden? Ein Gespräch mit Infineon-CEO Jochen Hanebeck.
Interview von Angela Maier und Horst von Buttlar
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns