WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Vanguard

Die Vanguard Group ist ein Finanzdienstleister aus den USA und weltweit der größte Anleihefonds. Das Unternehmen ist international aktiv und beschäftigt auf der ganzen Welt etwa 14.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Fondsmanager in der Kritik Das Who’s Who der Wirecard-Verlierer

Premium
Eine Analyse der WirtschaftsWoche zeigt: Viele namhafte Fonds waren in Wirecard investiert. Deren Anleger haben nun den Schaden. Dass die Aktie bei vielen schon vor dem finalen Kollaps rausflog, ist ein schwacher Trost.
von Heike Schwerdtfeger und Frank Doll

20 Jahre ETFs Die neue Sehnsucht nach Sicherheit verändert den ETF-Markt

Premium
Zwischen Dotcom-Krise und Coronapandemie haben börsengehandelte Indexfonds einen gewaltigen Aufstieg erlebt. Nach 20 Jahren dominiert nun ein Trend: Aus Angst vor dem nächsten Crash wollen Anleger kontrolliertes Risiko.
von Heike Schwerdtfeger

EZB-Direktorin und Notenbankchefs Auf diese Wertpapiere setzen Europas Top-Notenbanker

Von langweilig bis abenteuerlustig: Europas Top-Notenbanker legen ihre Geldanlage offen. Besonders interessant ist das Depot der EZB-Direktorin. In welche Aktien, Fonds und ETFs Lagarde, Schnabel und Co. investieren.
von Heike Schwerdtfeger

Symrise, Recordati, Beyond Meat Die Anlagetipps der Woche

Premium
Symrise duftet nach Rendite, Kfz-Versicherer Admiral legt zu, Beyond Meat ist ein Investment mit Biss und Recordati ein lukrativer Pharmawert. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Investment ETFs haben den Corona-Stresstest bestanden

Premium
Der befürchtete Crash von Anleihe-ETFs blieb aus. Kein Wunder, denn am Markt waren ganz besondere Retter aktiv.
von Frank Doll

Indexfonds ETFs: Vier Lehren aus dem Coronacrash

Premium
Millionen Anleger sparen regelmäßig mit Indexfonds. Die Krise hat diese ETFs und ihre Strategie einem Stresstest unterzogen – mit überraschendem Ausgang.
von Niklas Hoyer, Martin Gerth und Heike Schwerdtfeger

Verkehrte Finanzwelt Warum ETFs in stürmischen Märkten weniger geeignet sind

ETFs haben in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Aufstieg erlebt. Mit den durch die Covid-19-Pandemie ausgelösten Korrekturen an den Wertpapierbörsen zeigen sich jedoch die Grenzen passiver Investmentstrategie.
Kolumne von Thomas Mayer

Walt Disney, Veolia, BayWa Die Anlagetipps der Woche

Premium
Walt Disney ist eine Spekulation auf ein Happy End, Veolia absolut unverzichtbar und Frontline randvoll mit Öl. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Equinor, Reckitt Benckiser, Unilever Die Anlagetipps der Woche

Premium
Norwegens Ölförderer Equinor ohne Pleiterisiko, Sagrotan-Hersteller Reckitt-Benckiser mit Sanierungschancen und Unilever glänzt nicht nur mit Dividende. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Indexfonds So verkraftet der ETF-Markt den Crash

Premium
Statt Einzelaktien zu kaufen, haben Anleger Milliarden in Indexfonds gesteckt, die die Entwicklung gesamter Märkte abbilden. Kritiker warnten vor einer ETF-Blase, die beim nächsten Crash platzen könnte. Nun ist er da.
von Sebastian Kirsch
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft, so wie wir...

Folgen Sie uns