WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Windkraft

Die Energiewende ist beschlossen, vor Küsten und auf Äckern sollen Windparks im großen Stil entstehen. Welche Unternehmen profitieren.

Mehr anzeigen

Milliardeninvestitionen Dänischer Energiekonzern Orsted will in Übersee deutlich wachsen

Der größte Offshore-Windkraftbetreiber der Welt will in Taiwan, Japan und den USA zulegen. Auch in Deutschland sei ein verstärktes Engagement möglich.

RWE-Tochter Innogy will künftig auch auf Solarenergie setzen

Weitgehend windstille Sommermonate sorgten 2018 für enttäuschende Gewinnaussichten bei Innogy. Nun investiert die RWE-Tochter auch in Solarenergie.

Erneuerbare Energien Branche fordert schnelleren Ausbau von Windenergie auf See

Die Windkraftbranche verlangt einen beschleunigten Ausbau auf See. Fachverbände kritisieren die politischen Rahmenbedingungen.

Energiekonzern Vattenfall will Anteil erneuerbarer Energien deutlich ausbauen

Bis 2025 will Vattenfall den Anteil erneuerbarer Energien vervierfachen. Die Windparks des Konzerns sollen dann mindestens 11.000 Megawatt erzeugen.

Erneuerbare Energien Ökostrom-Anteil steigt in Deutschland erstmals über 40 Prozent

Immer mehr Strom in Deutschland stammt aus erneuerbaren Energiequellen. Doch der trockene Sommer hinterlässt seine Spuren.

Energiewende Erneuerbare Energien ziehen bei Stromerzeugung mit Kohle gleich

Erneuerbare Energien haben im letzten Jahr zwei Prozent mehr Strom erzeugt, als letztes Jahr. Damit ziehen Wind- und Solarkraft mit Kohl gleich.

Erneuerbare Energien Deutsche Verbraucher nutzen mehr Ökostrom denn je

Immer mehr Strom stammt aus erneuerbaren Energiequellen. Um das Windkraft-Potenzial voll zu nutzen, fehlt es jedoch noch immer an der nötigen Infrastruktur.

Erneuerbare Energie Bundestag beschließt schnelleren Ausbau von Wind- und Solar-Energie

Der Ausbau von Windkraft kam in den vergangenen Jahren deutlich schneller voran als Solarenergie. Nun sollen beide erneuerbaren Energien besser gefördert werden.

Produktionsprobleme Ökostrom-Sparte von EnBW schwächelt

Wenig Wind und der heiße Sommer machen EnBW zu schaffen. Die Produktion von Ökostrom fällt geringer aus. Die Prognose wurde kassiert.

Energiewende GroKo einigt sich offenbar auf schnelleren Ökostrom-Ausbau

Die Koalition hat sich dpa-Insidern zufolge auf ein Energiepaket geeinigt. Geplant ist demnach ein schnellerer Ausbau erneuerbarer Energien – mit Rücksicht auf die Netzkapazität.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns