WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Spezial

Hannover Messe 2018

Die Fabrik von morgen ist intelligent und vollständig vernetzt. Mehr als 5.000 Aussteller zeigen auf der Hannover Messe ihre Neuheiten – vom klassischen Maschinenbau über intelligente Energiekonzepte bis hin zu innovativen IT-Lösungen.

Digitalisierung Die Arbeitswelt der Zukunft

Wir haben eine Vorstellung davon, wie die Digitalisierung und neue Technologien Geschäftsmodelle verändern. Nun gilt es darüber nachzudenken, wie unsere Arbeitswelt aussehen wird und welche Rolle Menschen darin spielen.
von Werner Vogels

Siemens baut Elektroauto-Fabrik E-Revolution aus Skandinavien

Nicht der Platzhirsch Volvo, sondern ein Start-up aus der schwedischen Provinz macht sich daran, in Skandinavien ein günstiges Elektroauto für den Massenmarkt zu bauen – gemeinsam mit Siemens.
von Matthias Kamp

Personalrekrutierung Auswahl per Roboter statt Bewerbungsmappe

Vorstellungsgespräche und Assessmentcenter wird es ebenso wie die Bewerbermappe bald nicht mehr geben. Künstliche Intelligenz macht neue Verfahren möglich. Entziehen können sich dem weder Unternehmen noch Bewerber.
von Nora Schareika

Bundespräsident Steinmeier warnt vor negativen Folgen der Digitalisierung

Beim Staatsbesuch in der Schweiz warnt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor Problemen einer immer stärker digitalisierten Welt. Gesellschaften bräuchten einen „positiven Entwurf der Digitalisierung“.

Weltweiter Wettbewerb Brüssel will Entwicklung künstlicher Intelligenz vorantreiben

Der Gebrauch künstlicher Intelligenz sei eine Revolution wie die Erfindung der Dampflok, sagt die EU-Kommission. Europa droht im Wettbewerb mit anderen Staaten jedoch den Anschluss zu verlieren. Deshalb hat Brüssel nun...

Globaler Wettbewerb Plagiate setzen deutschen Firmen zu

Plagiate schaden deutschen Firmen - und der Handel mit gefälschten Produkten nimmt immer mehr zu. Aber nicht alle Imitate stammen aus Fernost.

Reiner Hoffmann „Eine Robotersteuer ist Unfug“

Premium
Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Reiner Hoffmann, über den Streit um die Arbeitszeit, die Bedrohung der Gewerkschaftsmacht im Zeitalter von Industrie 4.0 – und die Gefahr eines digitalen Proletariats.
Interview von Bert Losse und Max Haerder

Sensoren, Roboter, Augmented Reality Die Trends der Hannover Messe

Roboter, die mit Lichtschwertern kämpfen, 3D-Körperscanner und Pflanzensensoren: Auf der größten Industrieschau der Welt präsentieren Unternehmen ihre besten Ideen für die Industrie 4.0. Ein kleiner Messerundgang.

Gleichstrom statt Wechselstrom Die wahre Revolution in der Fabrik ist nicht Industrie 4.0

Industrie 4.0? Die wahre Revolution in den Fabriken betrifft die Energieversorgung! Fabriken werden in Zukunft nicht mehr mit Wechselstrom, sondern mit Gleichstrom betrieben. Das hat viele Vorteile.
von Bernd Müller

Medienbericht Amazon will offenbar Roboter in die Haushalte bringen

Roboter im Haushalt sind nicht mehr nur reine Science-Fiction. Amazon-Mitarbeiter sollen im eigenen Heim wohl erste Prototypen testen.

Future Thinker Google-Star Obi Felten scheitert richtig

Unter der Obhut von Obi Felten soll bei Google das nächste Mondprojekt entstehen. Porträt einer Frau, die immer schon die nächste Revolution anschiebt.
von Astrid Maier

Digitale Transformation Ist Künstliche Intelligenz nun Job-Killer oder -Motor?

Auf der Hannover Messe gehört Künstliche Intelligenz zu den wichtigsten Trendthemen. Branchenbeobachter sehen ein „gigantisches Potenzial“ für die Industrie. Doch was bedeutet KI für den Arbeitsmarkt?

Hannover-Messe-Rundgang Merkel auf Tuchfühlung mit den Robotern

Mit dem traditionellen Rundgang eröffnet Angela Merkel die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe. Gemeinsam mit Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto wirft sie einen Blick auf die Industrietechnik von morgen.

Industrie 4.0 „Smarte“ Maschinen sind in der deutschen Fabrik schon zu Hause

Jede vierte Maschine in der deutschen Industrie ist laut einer aktuellen Studie des Bitkom zufolge bereits und vernetzt. Das volle Potenzial werde aber lange noch nicht ausgeschöpft.

EU und Mexiko Hannover Messe startet mit Appell für freien Welthandel

Künstliche Intelligenz, fühlende Roboter, selbstfahrende Gabelstapler: Die Hannover Messe zeigt, was es mit der Industrie 4.0 auf sich hat. Doch zur Eröffnung der Messe geht es um etwas völlig anderes.

Hannover Messe Digitalverband Bitkom warnt: Deutsche Firmen versuchen es mit Industrie 4.0 light

Die Vernetzung von Mensch und Maschine ist das große Thema der Industrie. Deutsche Unternehmen versuchen es allerdings mit einer „Light“-Version.
von Kathrin Witsch

Von Robotik bis Blockchain Diese 7 Trends bestimmen die Hannover Messe 2018

Roboter-Arme, Exo-Skelette, 3D-Laserbrillen: Die kommenden Montag beginnende Industrieschau versteht sich auch diesmal als Schaufenster dessen, was in der Industrie von morgen machbar ist.

Fachkräftemangel Neun Tipps für die Suche nach IT-Talenten

Jeder will sie haben, kaum einer findet sie. Angebot und Nachfrage driften besonders im hoch spezialisierten IT-Bereich immer weiter auseinander. Wer erfolgreich rekrutieren will, muss einiges beachten.
von Wenke Wensing

Hannover Messe Was Mittelständler in Mexiko beachten müssen

Mit den Industriekonzernen und Autobauern kamen auch viele Mittelständler nach Mexiko. Zwischen Automatisierung und Handarbeit bieten sich große Chancen – wenn man Markt und Leute versteht.
von Sebastian Schaal

Automatisierte Model-3-Produktion Warum Musks Tesla-Vision eine Traumfabrik ist

Elon Musk war überzeugt: Er schafft, was andere Autobauer nicht können – eine vollautomatisierte Fabrik. Die Probleme bei Teslas Model 3 zeigen aber, so einfach ist es nicht. Dieses Ziel ist noch Zukunftsmusik.
Interview von Katja Joho

Meistgelesen

Abnehmkonzern in der Krise Warum Weight Watchers in Deutschland an Gewicht verliert

Mit Punktetabellen, wöchentlichen Treffen und Wiegetagen ist Weight Watchers groß geworden. Doch das Image ist angestaubt. Nun sollen eine Digitaloffensive und lockerere Regeln die Wende bringen.

Geldanlage 5 bittere Wahrheiten über Gold

Hinter dem jahrtausendealten Mythos des Edelmetalls stehen ein paar ganz nüchterne und zeitlose Fakten. Lehrreiche Experten-Zitate zeigen: Gold ist ein teurer Notgroschen, den man sich leisten können muss.

Agilitätsmythen Arbeiten Sie agil, aber machen Sie es richtig

Klassische Organisationen scheitern oft an ihrer Transformation. Internet-Ikone und Chef des Beratungsunternehmens DoubleYuu Willms Buhse zeigt die typischen fünf Fehler auf und erklärt, wie sie vermieden werden können.

David Cheriton Dieser Milliardär stellt sich gegen Amazon

David Cheriton hat einst jene Technologie entwickelt, auf der unter anderem Amazon-Gründer Jeff Bezos sein Imperium errichtet hat. Nun warnt er vor den Tücken des Cloud Computings – wenn auch nicht ganz selbstlos.

Siemens Warum Joe Kaeser auf Investor Larry Fink hört

Joe Kaeser baut Siemens radikal um. Die Maßnahme folgt einer einfachen Logik: Niemals soll ein Hedgefonds Anlass finden, sich an Siemens zu vergreifen. An seiner Seite weiß er den mächtigsten Investor der Welt.
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

Folgen Sie uns