WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Adobe

Adobe Systems entwickelt Software-Programme für Foto, PDF und Analysen sowie intelligente Business-Lösungen. Von Anfänger bis Experte kann jeder von Photoshop, Acrobat und Co. profitieren.

Mehr anzeigen

Einwanderungsgesetz Warum Inder nun gerne in Deutschland arbeiten

Premium
Noch in diesem Jahr verabschiedet die Regierung ein Gesetz, das den Zuzug von Arbeitnehmern erleichtert. Wie sie sich anwerben lassen, zeigt eine Gruppe, die sich von Skeptikern zu Fans wandelte: Inder.
von Sophie Crocoll

Universum Young Professional Survey 2018 Zu diesen Unternehmen wollen junge Berufstätige

Junge Berufstätige möchten sich vor allem gut mit ihrem Chef verstehen und eine gesunde Work-Life-Balance erreichen. Das Universum-Arbeitgeberranking zeigt, bei welchen Unternehmen sie das am ehesten erwarten.
von Jan Guldner

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Innovationsforscher im Interview „Neues entsteht durch Freiraum“

Was können Unternehmen tun, um kreativen Köpfen zu helfen? Laut Zukunftsforscher und Systemtheoretiker Christian Schuldt vor allem eins: Ihnen Freiheiten gewähren.
von Maximilian Rösgen

Mittelstand Blockchain macht Papierkram überflüssig

Bislang war die Blockchain vor allem bekannt durch die Kryptowährung Bitcoin. Jetzt entdeckt auch der Mittelstand die Technologie, etwa in der Logistik oder Energiewirtschaft.
von Sven Hansel

Arbeitgeberranking 2018 In diesen Unternehmen wollen junge Talente arbeiten

Allen Dieselkrisen zum Trotz: Für viele Uni-Absolventen sind die Autohersteller noch immer die beliebtesten Arbeitgeber, zeigt ein exklusives Ranking. Wer außerdem gut abschneidet.
von Jan Guldner

Werbesprech Die Revolution im Werbemarkt bringt Agenturen in Gefahr

Es bahnt sich in der Werbebranche eine Revolution an. Immer mehr neue Markt-Player strömen in das profitable Geschäft und die Geschäftsmodelle der Agenturen erweisen sich als obsoleter denn je.
Kolumne von Thomas Koch

Kommunikation Der ewige Kampf gegen die Kakerlake E-Mail

Fast zwei Stunden täglich verbringen Arbeitnehmer mit Mails. Anbieter wie Slack oder Astro versprechen Besserung. Aber die E-Mail ist zäh.
von Matthias Hohensee und Michael Kroker

Riedls Dax-Radar Hochspannung am US-Markt, gefährliche Schwäche im Dax

Die Erholung im Dax kommt nur langsam voran. Damit steigt das Risiko, dass die Aktienmärkte noch einmal nach unten durchrutschen. Ist die Lage vielleicht sogar so kritisch wie 1929?
Kolumne von Anton Riedl

Diversity Mächtige Verbündete

Premium
Konzerne und Kapitalmärkte werden von Männern dominiert. Warum Großinvestoren und mächtige Fondsmanagerinnen mehr Vielfalt fordern.
von Heike Schwerdtfeger und Saskia Littmann
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns