WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

CES

Auf der Elektronikmesse CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas stellen Unternehmen ihre Konzepte für die Technologien der Zukunft vor − autonomes Fahren, Smart Home und Robotik sind nur einige der Themen.

Mehr anzeigen

Produktion gestoppt Byton hat das Wichtigste vergessen

Der Produktionsstopp bei Chinas Elektroauto-Hoffnung Byton zeigt: Wer E-Autos mit Gewinn verkaufen will, muss seinen Kunden ein funktionierendes Gesamtsystem bieten. Wer das nicht kann oder will, wird Probleme bekommen.
von Stefan Hajek

Autonomes Fahren Corona kaschiert lediglich den Rückstand der Deutschen

Premium
Die deutsche Autoindustrie verzichtet wegen Corona auf Investitionen fürs autonome Fahren. Ohnehin fehle das nötige 5G-Netz, argumentiert die Branche. Doch in Wahrheit kaschiert das nur den technologischen Rückstand.
von Stefan Hajek und Matthias Hohensee

IFA 2020 Special Edition Technik-Messe IFA soll als Fachveranstaltung stattfinden

Die Technik-Messe IFA soll dieses Jahr trotz der Corona-Pandemie stattfinden. Zugang sollen allerdings nur Fachbesucher und Journalisten bekommen.

Streamingplattform Spotifys neue Radio-Aktivität

Premium
Spotify erreicht mehrere Hundert Millionen Hörer, aber keine schwarzen Zahlen. Nun sollen neue Audioformate die Wende bringen. Im Zentrum steht dabei das Wort – und die Werbung.
von Peter Steinkirchner und Rüdiger Kiani-Kreß

Techkonzern Apple reduziert Tests mit autonomen Fahrzeugen deutlich

Das Autoprojekt des iPhone-Konzerns steht seit Jahren im Mittelpunkt vieler Spekulationen. Doch Apple hat die Tests zuletzt stark zurückgefahren.

Sechs Tourismustrends für 2020 Die Deutschen reisen teurer und aufwändiger

Undertourism, Vorfahren suchen, Flüge buchen per Sprachassistent, Hotels mit Schlafrobotern und natürlich: „authentische Erlebnisse“ vor Ort – sechs wegweisende Trends der Tourismus- und Reiseindustrie.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Stephan Knieps

Tesla-Historie Wie Daimler Tesla rettete

Premium
Sollte der Bau des Tesla-Werks in Grünheide scheitern, wird der Standort Deutschland massiv geschädigt. Mit Deutschen hat Firmenchef Musk jedoch bislang gute Erfahrungen gemacht, selbst mit heutigen Konkurrenten.
von Matthias Hohensee

Arrival Hyundai investiert in britischen E-Lieferwagenbauer

Der südkoreanische Konzern will bei Elektrofahrzeugen aufholen. Dazu stecken die Marken Hyundai und Kia nun 100 Millionen Euro in das Start-up Arrival.

Für Technik-Tests Toyota plant die Zukunfts-Stadt

Der Autokonzern Toyota hat einen ambitionierten Plan für eine stillgelegte Fabrik in Japan: Auf dem Gelände soll eine Retortenstadt entstehen, in der neue Technik ausprobiert wird.

US-Arbeitsmarktdaten US-Jobmotor läuft langsamer - 145.000 neue Jobs im Dezember

Nach wie vor herrscht in den USA praktisch Vollbeschäftigung. Allerdings wuchs der Arbeitsmarkt vor Jahresende nicht mehr so dynamisch.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns