WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Galeria Kaufhof

Die Warenhauskette Galeria Kaufhof mit Sitz in Köln und wurde 2015 von der Hudson's Bay Company übernommen. Ende 2018 fusionierte das Unternehmen mit Karstadt zu einem neuen Warenhauskonzern. Die ehemaligen Konkurrenten wollen jetzt unter dem gemeinsamen Namen Galeria Karstadt Kaufhof auftreten.

Mehr anzeigen

Warenhausketten-Fusion Stellenabbau bei Karstadt Kaufhof offenbar so gut wie abgeschlossen

Nach den Worten von Eigentümer René Benko ist die Zeit des Stellenabbaus nach der Fusion vorbei. 30.000 Beschäftigte hätten einen stabilen Job.

Nach dem Real-Verkauf Wie es jetzt beim Metro-Konzern weitergeht

Premium
Nach dem Verkauf der Supermarktkette Real will Metro-Chef Olaf Koch den Großhandelskonzern entstauben und mit Apps und Softwarelösungen zum Restaurantdienstleister umbauen. Spielen die Kunden mit?
von Henryk Hielscher

Metro-Hauptversammlung Real-Verkauf: Zu lange, zu zäh, zu wenig Geld

„Wir wollen in sichere Hände“, fordern Real-Mitarbeiter vor der Hauptversammlung des Mutterkonzerns Metro. Auch von den Aktionären wird es für Vorstandschef Olaf Koch heute nicht nur Applaus geben.  
von Henryk Hielscher

Real-Verkauf Nach dem Deal ist vor der Zerschlagung

Unternehmen wie Praktiker, Kaufhof und MediaSaturn gehörten einst zum Metro-Reich. Doch nach der Trennung vom Handelsriesen ging es oft steil bergab für die früheren Konzerntöchter. Droht Real das gleiche Schicksal?
von Henryk Hielscher

Handel Karstadt-Kaufhof-Mutter Signa Retail darf Sport Scheck übernehmen

Das Bundeskartellamt genehmigt die Sport-Scheck-Übernahme. Die Otto-Tochter schreibt seit Jahren Verluste.

Einzelhandel Investor Benko und Thai Central Group kaufen Schweizer Warenhauskette Globus

Migros trennt sich von der Warenhauskette Globus. Die 48 Filialen werden künftig von René Benko und der thailändischen Central Group geführt.

Handelskonzern Vor Real-Verkauf: Metro steigert Umsatz leicht – und hält an Prognose fest

Die Erlöse des Handelskonzerns haben im wichtigen Weihnachtsgeschäft nur geringfügig zugelegt. Grund ist vor allem das kriselnde Russland-Geschäft.

Drogeriekette Rossmann will dieses Jahr 80 neue Filialen in Deutschland eröffnen

Rossmann will in diesem Jahr insgesamt 200 neue Filialen eröffnen, davon 80 in Deutschland. 200 Millionen Euro stünden für Investitionen bereit.

Tourismus Thomas-Cook-Reisemarke Neckermann wird türkisch

Der türkische Reiseveranstalter Anex hat die Markenrechte an Neckermann Reisen erworben. Das Geld fließt an die Thomas-Cook-Gläubiger.

Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof und Verdi erzielen offenbar Tarifeinigung

Der Warenhauskonzern und Verdi haben sich offenbar auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. So soll nach der Fusion eine einheitliche Tarifstruktur geschaffen werden.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns