WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hochtief

Den Essener Baukonzern gibt es bereits seit 1873. Zu den Kernkompetenzen gehören das Entwickeln, die Finanzierung und Wartung von Bauprojekten weltweit.

Mehr anzeigen

Korruption „Kann keinem mehr raten, nach Rumänien zu kommen“

Premium
Niedrige Löhne und gut ausgebildete Menschen haben Rumänien für deutsche Firmen attraktiv gemacht. Doch Korruption bedroht den Erfolg des Landes. Erste Unternehmen ziehen sich bereits zurück.
von Andreas Macho

Baukonzern Hochtief will nach Abertis-Einstieg mehr Gewinn

Mit dem spanischen Maut-Autobahnbetreiber Abertis gehen die Geschäfte gut bei Hochtief. Auch im kommenden Jahr soll sich der Trend fortsetzen.

Willkürliche Baupolitik Wie Immobilienkäufer und Mieter in Spanien abgezockt werden

Der bevorstehende Abriss der Zwillingstürme „Gemelos 28“ in Benidorm sorgt für neue Rechtsunsicherheit im spanischen Immobiliensektor. Wer in Spanien eine Wohnung kaufen will, muss höllisch aufpassen.
von Stefanie Claudia Müller

Großauftrag Hochtief und Implenia erhalten Auftrag für Teil der Münchener S-Bahn

Für den Bau der neuen S-Bahn-Strecke in München werden Hochtief und Implenia verantwortlich sein. Die Arbeiten für die Deutsche Bahn sollen im Sommer 2019 beginnen.

Universum Young Professional Survey 2018 Zu diesen Unternehmen wollen junge Berufstätige

Junge Berufstätige möchten sich vor allem gut mit ihrem Chef verstehen und eine gesunde Work-Life-Balance erreichen. Das Universum-Arbeitgeberranking zeigt, bei welchen Unternehmen sie das am ehesten erwarten.
von Jan Guldner

BMW, Adidas, Xing Die Quartalszahlen des Tages

Der Gewinn von Autobauer BMW bricht um ein Viertel ein, Flughafenbetreiber Fraport verdient im dritten Quartal deutlich mehr.

Autobahnbetreiber Hochtief und Partner besiegeln Kauf von Abertis

Hochtief, ACS und Atlantia haben den Mautstraßen-Betreiber gemeinsam übernommen. Dazu ist Atlantia auch bei Hochtief eingestiegen.

Baukonzern Hochtief bei Abertis-Übernahme offenbar auf der Zielgeraden

Die Übernahme des spanischen Mautstraßen-Betreibers Abertis durch Hochtief und Atlantia soll Insiderberichten zufolge kurz vor dem Abschluss stehen.

Für den Mittelstand Katar will zehn Milliarden Euro in Deutschland investieren

Katar war bisher unter anderem bei VW, der Deutschen Bank und Siemens beteiligt. Nun will das Emirat außerdem zehn Milliarden Euro in den deutschen Mittelstand investieren.

Spanischer Mautstraßen-Betreiber Abertis Übernahme durch Atlantia läuft wie geplant

Der Übernahme von Abertis durch Atlantia steht wohl trotz der eingestürzten Brücke in Genua nichts im Weg. Die Übernahme läuft nach Plan.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns