WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hochtief

Den Essener Baukonzern gibt es bereits seit 1873. Zu den Kernkompetenzen gehören das Entwickeln, die Finanzierung und Wartung von Bauprojekten weltweit.

Mehr anzeigen

Hochtief, Strabag, Ed Züblin & Co Das sind die 10 größten Bauunternehmen Deutschlands

Elbphilharmonie, Flughafen Lübeck, Commerzbank-Tower. Hinter den berühmtesten Bauwerken stecken viele deutsche Firmen. Die größten Bauunternehmen im Überblick. 
von Sina Osterholt

Hauptstadtflughafen Kann es überhaupt noch schlimmer werden am BER?

Der Flughafen BER versinkt im Chaos, nun droht ihm auch noch die Zahlungsunfähigkeit. Ohne Staatshilfe ist der Airport kaum überlebensfähig – doch eine Finanzspritze wäre schwer mit geltendem Recht vereinbar.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Yamaha, Gesco, Babbel Group Die Anlagetipps der Woche: Musik ist Trumpf

Yamaha trifft den richtigen Ton, Arkema setzt auf Elektropower und Gesco auf das Comeback starker Mittelständler. Außerdem: Börsenneuling Babbel Group im Check. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Umfrage unter deutschen Konzernen Geschäftlich in die USA reisen? Noch immer kompliziert bis unmöglich

Deutsche Unternehmen hoffen auf eine Erholung bei Managerreisen nach Nordamerika. Doch die ist nicht in Sicht. Eine WirtschaftsWoche-Umfrage zeigt: Das liegt vor allem an US-Regeln, die fast wie ein Reiseverbot wirken.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Stephan Knieps

Börse Dax klettert auf neuen Rekord

Der deutsche Leitindex hat an diesem Freitag einen neuen Rekord aufgestellt. Wodurch dieser getrieben war.

Anleihen Anleger zittern vor der Zinswende

US-Finanzministerin Yellen hat mit ihren Äußerungen zu steigenden Zinsen einen Nerv getroffen. Investoren fürchten die Trendwende. Einige Anleihen und Fonds bieten auch jetzt noch Rendite bei vertretbarem Risiko.
von Heike Schwerdtfeger

Infrastruktur ACS eröffnet Bieterwettstreit um italienischen Autobahnbetreiber

Der spanische Konzern hat ein Gebot vorgelegt, das Autostrade per l'Italia mit bis zu zehn Milliarden Euro bewertet. ACS macht damit Finanzinvestoren Konkurrenz.

Dax gibt nach K+S und Varta brechen ein

Der Dax hat sich nach zwei Verlusttagen am Donnerstag in einer engen Spanne um seinen Vortages-Schlusskurs bewegt. Am Nachmittag trat der deutsche Leitindex bei 13.910,84 Punkten auf der Stelle.

Baukonzern Coronakrise hinterlässt tiefe Spuren in der Hochtief-Bilanz

Der Baukonzern hat im vergangenen Jahr weniger Umsatz und Gewinn gemacht. Auch die spanische Beteiligung Abertis musste Federn lassen. Die Dividende sinkt.

WiWo-Top-Kanzleien Die besten Anwälte für Bau- und Immobilienrecht

Baustreitigkeiten blockieren die Justiz und lähmen die Wirtschaft. Eine Gruppe von Investoren, Baufirmen und Planern will nun Zeit und Geld sparen, indem sie sich besser verzahnen. Der erste Versuch ist vielversprechend.
von Claudia Tödtmann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns