WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hochtief

Den Essener Baukonzern gibt es bereits seit 1873. Zu den Kernkompetenzen gehören das Entwickeln, die Finanzierung und Wartung von Bauprojekten weltweit.

Mehr anzeigen

Region West Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ihrer Region ermittelt. Hier finden Sie hier eine vollständige...

Baukonzern Nordamerika-Geschäft treibt Hochtief weiter an

Die Geschäfte des Baukonzerns in Nordamerika laufen gut. Im zweiten Quartal erzielte Hochtief ein Gewinnplus und bleibt für das Gesamtjahr zuversichtlich.

Mühsamer Wohnungsbau Ein deutscher Investor kämpft gegen die Bürokratie

Premium
Um die Wohnungsnot zu lindern, muss mehr gebaut werden – darüber sind sich alle einig. Also stellt sich die Frage, warum so wenige neue Gebäude entstehen. Die Antwort liefert diese Geschichte eines Investors.
von Konrad Fischer

Arbeitgeberranking 2019 Bei diesen Firmen arbeiten deutsche Ingenieure am liebsten

Premium
Ingenieure in Deutschland bevorzugen einheimische Unternehmen. Und die Krise der Autobauer lässt sie offenbar kalt. Das Arbeitgeberranking zeigt: Ingenieure setzen auf Mobilität als beherrschendes Zukunftsthema.
von Konrad Fischer

Arbeitgeberranking 2019 Welche Arbeitgeber bei Absolventen am besten ankommen

Premium
Unternehmensberatungen und Banken galten als idealer Startpunkt für große Karrieren. Mittlerweile müssen sie um Bewerber kämpfen. Eine exklusive Umfrage offenbart, wer nun zu Deutschlands beliebtesten Arbeitgebern zählt.
von Konrad Fischer

Essay Mitläufer. Mittäter?

Premium
Verena Bahlsen hat gesagt, Zwangsarbeiter seien in der Backwarenfirma „gut behandelt“ worden – und sich dafür entschuldigt. Das Beispiel zeigt einmal mehr: Firmen müssen sich ihrer Geschichte stellen.
von Joachim Scholtyseck

Vorstände ohne Frauen Diesen Unternehmen drohen wegen rein männlicher Vorstände Sanktionen

Frauen gehörten selbstverständlich in die Vorstandsetagen von Unternehmen? Könnte man erwarten, ist bei einem Blick auf die börsennotierten Unternehmen aber nicht selbstverständlich. Diese Liste zeigt, wie viele es sind.
von Elisabeth Niejahr

Zschabers Börsenblick Der Stoff, auf den Anleger bauen können

Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist kein ausschließlich deutsches Problem, sollte aber ein Thema auch für deutsche Börsianer sein.
Kolumne von Markus Zschaber

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
K+S kommt raus aus der Krise, Tate & Lyle ist fett im Geschäft und IVU Traffic ist mit der Bahn auf Kurs. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Deutschland Der Bauboom wird zum Standortrisiko

Premium
Bauunternehmen haben zu viele Aufträge und zu wenig Leute. Kommunen und Unternehmen müssen dringende Projekte verschieben – eine Gefahr für den Standort Deutschland.
von Andreas Macho, Christian Schlesiger und Jürgen Berke
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns