WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Politische Debatte

Wie geht es weiter mit Europa? Ist der Kapitalismus am Ende? Umbrüche in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft befeuern die öffentliche Diskussion.

Mehr anzeigen

Kaum Bewegung beim Shutdown Amerika in Wartestellung

Eine weitere Woche müssen hunderttausende Familien in den USA damit rechnen, dass es kein Geld gibt. Zwei Gesetzesentwürfe stehen nun zur Diskussion, haben aber wenig Chance. Mittlerweile leidet auch die US-Wirtschaft.

Konjunktur IWF senkt Wachstumsprognose für Weltwirtschaft

Inmitten des Handelskonflikts zwischen den USA und China muss der IWF zum zweiten Mal seine Wachstumsprognose anpassen. Aber das ist nicht das einzige Problem.

Tauchsieder Ich rase, also bin ich – frei?

Die Verkehrskommission der Bundesregierung fordert ein Tempolimit – und schon drehen christliberale Freiheitsfreunde und eine ganze Autonation am Rad. Geht's noch?
Kolumne von Dieter Schnaas

WiWo-Korrespondentenabend USA gegen China: „Dieser Konflikt wird gravierende Folgen haben“

Korrespondenten der WirtschaftsWoche diskutierten mit Lesern über den Brexit und den Handelsstreit zwischen den USA und China. Und gaben ganz persönliche Einblicke in ihre Arbeit an den politischen Hotspots der Welt.
von Dominik Reintjes

Freytags Frage Gibt es etwas Positives am Brexit-Desaster?

Nicht nur um einen ungeregelten Brexit zu verhindern, wäre es angebracht, den Austrittstermin möglichst weit zu verschieben. Die EU sollte die Zeit nutzen, um auch die Sorgen in anderen Mitgliedsländern zu...
Kolumne von Andreas Freytag

Rüstungsexperte Christian Mölling „Die Deutschen sind unzuverlässig“

Laut Bundeswirtschaftsministerium wurden 2018 deutlich weniger Rüstungsexporte genehmigt. Die Planlosigkeit der deutschen Politik habe nicht nur für die Industrie negative Folgen, sagt Experte Christian Mölling.
Interview von Ferdinand Knauß

Brexit May übersteht Misstrauensvotum knapp

Nach der krachenden Ablehnung ihres Brexit-Deals kann Premierministerin May den Laden gerade noch einmal zusammenhalten. Doch Brüssel fordert eine rasche Ansage, wie es nun weitergehen soll.

Hartz IV Motivieren Kürzungen und Sanktionen zur Arbeit?

Premium
Darf ein Staat das Existenzminimum kürzen? Können Menschen mit Hartz-Sanktionen zum Arbeiten bewegt werden? Ist das bedingungslose Grundeinkommen sinnvoll? Antworten findet, wer den Sinn der Arbeit erforscht.
von Elisabeth Kals-Rosenbaum

Türkei & USA Die rätselhafte Kumpanei zwischen Erdoğan und Trump

Premium
Trotz Reibereien scheinen sich US-Präsident Donald Trump und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan bestens zu verstehen – obwohl das Machtverhältnis alles andere als ausgewogen ist.
von Philipp Mattheis

Sanktionen vor Gericht Hartz IV ist nicht das Ende der Geschichte

Das Bundesverfassungsgericht berät über das Für und Wider von Hartz-IV-Sanktionen. Die politische Debatte aber sollte sich nicht in diesen Details verheddern, sondern Mut zum Experimentieren beweisen.
Gastbeitrag von Alexander Spermann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns