Themenschwerpunkt

Politische Debatte

Wie geht es weiter mit Europa? Ist der Kapitalismus am Ende? Umbrüche in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft befeuern die öffentliche Diskussion.

Mehr anzeigen

3 Minuten WiWo BYD legt an, Eklat bei Siemens Energy, Samsungs Zauber-Ring: Ihr Update am Abend

Was steckt hinter dem Eklat bei Siemens? Wie leben eigentlich verurteilte Unternehmer wie „Big Manni“ heute? Und wieso baut BYD eine eigene Schiffsflotte auf? Das ist heute Abend wichtig.
von Svenja Gelowicz

Causa Grimm Debatten in der Öffentlichkeit folgen eigenen Gesetzen – und die sind gefährlich

Seit Tagen tragen die Wirtschaftsweisen ihren Streit öffentlich aus, die Ampelkoalition tut es seit Monaten. Warum dieser Trend bedenklich ist und die Debatten den Beteiligten oftmals entgleiten.
von Sebastian Schug und Dominik Reintjes

Sachverständigenrat Der tiefe Fall der Weisen

Veronika Grimm gegen Monika Schnitzer, Liberale gegen Staatsfreunde, die Politik gegen unabhängige Kritik – der Konflikt innerhalb des Sachverständigenrats kennt nur Verlierer. Begutachtung einer Unfallstelle.
von Max Haerder, Sonja Álvarez und Bert Losse

Tauchsieder Wann und wie endet der Krieg?

Seit zwei Jahren verheert Russland die Ukraine. Und noch immer fürchtet Europa eine Niederlage Putins mehr als seine Mordlust. Für die EU scheint maximal noch drin, was sie verdient: ein fauler Frieden. Eine Kolumne.
Kolumne von Dieter Schnaas

Sicherheitspolitik Warum die Unterstützung der Ukraine die nationale Sicherheit der USA stärkt

Die Finanzhilfen für die Ukraine dienen der nationalen Sicherheit der USA. Die Geschichte zeigt, warum die Milliardenhilfen notwendig sind. Ein Gastbeitrag.
Gastbeitrag von Jeffrey Frankel

3 Minuten WiWo Solar-Aus in Sachsen, Lufthansa baut um, Ende des Steuer-Splittings: Ihr Update am Abend

Ist die Cannabis-Legalisierung ein richtiger Schritt? Wieso stellt Meyer Burger die Produktion in Sachsen ein? Und was passiert bei der Lufthansa? Das ist heute Abend wichtig.
von Angelika Melcher

3 Minuten WiWo Standort-Krise, Wirtschaftsweisen-Streit, ZFs Sparkurs: Ihr Update am Abend

Wie steht es um den Wirtschaftsstandort Deutschland? Warum gibt es Streit um Veronika Grimm? Wo will der Autozulieferer ZF sparen, um seine Kosten zu drücken? Das ist heute Abend wichtig.
von Anabel Schröter

Zoff bei den Wirtschaftsweisen „Ich kann gut verstehen, warum Siemens Energy Veronika Grimm haben will“

Im Sachverständigenrat eskaliert der Streit um den möglichen Einzug der Ökonomin Veronika Grimm in den Aufsichtsrat von Siemens Energy. Was steckt dahinter? Ein Gespräch mit dem Wirtschaftsweisen Martin Werding.
Interview von Bert Losse

Nach Nawalnys Tod „Auch Putins Macht wird eines Tages enden“

Musheg Hasratyan war Teil des Teams von Alexej Nawalny – und musste vor Jahren aus Russland fliehen. Jetzt spricht er über den absehbaren Tod Nawalnys, mögliche Folgen für die Wahlen und die verpasste Chance des Westens.
Interview von Angelika Melcher

Debatte um EU-Ukrainehilfen Berlin drängt. Rom zögert. Paris kontert. Und Kiew wartet immer noch.

Olaf Scholz gibt neuerdings den Drängler: Alle EU-Partner müssten so viel für die Ukraine leisten wie Deutschland. In Frankreich und Italien kommt das nicht so gut an. Aber hat der Kanzler Recht? 
von Karin Finkenzeller, Gerhard Bläske, Max Haerder und Max Biederbeck
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns