WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Puma

Der deutsche Sportartikelanbieter Puma gehört neben Nike und Adidas zu den weltweit größten Entwicklern von Schuhen, Textilien und Accessoires für den Bereich Sport und Fitness.

Mehr anzeigen

Knappe Krisenpolster Cash im MDax, Teil 2: Mal reichlich, mal zu wenig

Premium
Anders als im Dax sieht es bei den Geld-Reserven der MDax-Unternehmen schon weniger gut aus. Auf wie viel Cash sitzen Thyssenkrupp, Rocket Internet, Teamviewer oder Kion?
von Christof Schürmann

Coronakrise Puma meldet Kurzarbeit an – Vorstand verzichtet auf Gehalt

Bei dem Adidas-Rivalen wird bis Ostern nur zu 50 Prozent gearbeitet. Puma-Chef Björn Gulden und seine Vorstandskollegen bekommen für April kein Geld.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börse nimmt Talfahrt wieder auf – Enttäuschung über Trump

Der US-Präsident hält sich beim Konjunkturpaket weiterhin bedeckt. Der Unmut der Investoren wirkt sich zum Start der Börse negativ auf die Kurse aus.

Coronavirus in China Adidas verliert bis zu einer Milliarde Euro Umsatz

Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus werden deutlicher. Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas rechnet allein in China mit bis zu einer Milliarde Euro Umsatzrückgang. Auch Puma ist betroffen.

Vom Vorzeigekonzern zum Problemfall Harley-Davidson stoppt US-Produktion wegen Coronavirus-Krise

Harley-Davidson setzt vorübergehend seine Produktion in den USA aus. Die Coronavirus-Krise kommt zur Unzeit: Jüngst warf Chef Matt Levatich das Handtuch. Die einstige Motorrad-Ikone hat sich zum Problemfall entwickelt.

Übergangslösung Ex-Puma-Chef Zeitz übernimmt bei Harley-Davidson

Die über 116 Jahre alte Kult-Motorradschmiede Harley-Davidson hat sich vom US-Vorzeigekonzern zum Problemfall entwickelt. Nun wirft Chef Levatich das Handtuch, es übernimmt Jochen Zeitz – vorübergehend.

Motorradhersteller Harley-Davidson-Chef Matt Levatich tritt zurück – Jochen Zeitz übernimmt vorerst

Als vorübergehenden Nachfolger hat das Unternehmen den ehemaligen Puma-Chef, Jochen Zeitz, ernannt. Eine dauerhafte Lösung muss noch gefunden werden.

Covid-19 Ein schwarzer Schwan geht um

Premium
Das Coronavirus ist nicht die erste Epidemie, die die Wirtschaft stört. Doch der Blick auf historische Seuchen wie Cholera oder Spanische Grippe zeigt: Im Vergleich zu heute gibt es gravierende Unterschiede.
von Benedikt Becker, Sophie Crocoll, Jacqueline Goebel und Peter Steinkirchner

Sportartikelhersteller Das Coronavirus grätscht Puma und Adidas in die Beine

Rekordzahlen hat der Puma-Chef dabei, als er den Jahresbericht vorlegt. Doch eine Nachricht von Adidas lässt bedrohliches erahnen: Das China-Geschäft des mächtigen Konkurrenten ist praktisch zum Erliegen gekommen.
von Peter Steinkirchner

Konzerne wollen grünes Image Nachhaltigkeits-Gremien: Betriebsblind und ohne Einfluss?

Premium
Unternehmen wollen sich ein sauberes Image geben. Dafür setzen sie Gremien ein, die sich ausschließlich um Nachhaltigkeit kümmern. Das klingt gut – und bringt oft wenig.
von Mario Brück, Karin Finkenzeller, Jürgen Salz und Martin Seiwert
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns