WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Teva

Teva Pharmaceutical Industries Limited ist ein global tätiges israelisches Pharmaunternehmen. Es gehört zu den 10 führenden Herstellern von Arzneimitteln weltweit. Der Konzern ist in über 70 Ländern aktiv, wobei dem Standort Deutschland in der Forschung und Entwicklung eine besondere Rolle zukommt. Zu Teva Deutschland gehört unter anderem Ratiopharm.

Mehr anzeigen

US-Pharmakonzern Opioid-Prozess: Johnson & Johnson zu 572 Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt

Der US-Pharmakonzern ist in Oklahoma wegen unrechtmäßiger Vermarktung von suchtgefährdenden Schmerzmitteln zu einer hohen Strafe verurteilt worden. Das Unternehmen kündigte Berufung an.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Naturgy Energy passt sauber ins Depot, Sto ist solide gebaut und Schaeffler bietet mit der Sparte E-Mobilität gute Chancen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Pharmabranche Novartis weißt Vorwürfe der Preisabsprache zurück

Novartis und 20 weitere Unternehmen sollen ihre Preis um 1000 Prozent nach oben geschraubt haben. Die Schweizer sehen die Vorwürfe als unbegründet an.

Pharma Teva und andere Pharmafirmen in den USA der Preisabsprache beschuldigt

Die Rede ist von den „schädlichsten Preisabsprachen in der Geschichte der USA“. Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen zahlreiche Pharmaunternehmen.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Lanxess bietet mehr als nur Chemie, das britische Immobilienportal Rightmove ist nicht nur was für Brexiteers und Luxuskonzern Hermès bleibt ein Dauerinvestment. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Abschreibungen Extreme Risiken für den Kurs

Premium
Übernahme-Abenteuer sind oft schwere Bürden für die Bilanz. Die Abschreibungen auf den Goodwill können geradewegs in die roten Zahlen führen. Selbst Starinvestoren sind bei den Rechenspielen nicht vor Pleiten gefeit.
von Christof Schürmann

Abwertungen verschleppt Die größten Blender im Dax

Premium
Dax-Konzerne verschleiern ihre Ertragslage und verschleppen nötige Abwertungen. Wie Bayer, Fresenius, Adidas und viele andere ihre Zahlen aufpolieren – und wem Anleger noch trauen können.
von Christof Schürmann

Peter Goldschmidt Der Stada-Chef bläst zum Angriff auf Bayer

Premium
Peter Goldschmidt hat Großes vor: Der neue Vorstandschef von Stada will Bayer angreifen und eine neue Ehrlichkeitskultur einführen. Dafür spannt er selbst eine Staatsanwältin für seine Zwecke ein.
von Jürgen Salz

Sparprogramm zeigt Wirkung Generikariese Teva erwartet 2018 geringeren Gewinnrückgang

Das Mutterunternehmen von Ratiopharm verfolgt ein Sparprogramm. Bis Ende 2019 will Teva eine Kostenreduzierung von drei Milliarden Dollar erreichen.

Warren Buffett Berkshire Hathaway erhöht Anteile an Apple

Während Warren Buffetts Investmentfirma Berkshire Hathaway einige Investitionen in Fluggesellschaften und Banken zurückgefahren haben, wurde bei Apple im zweiten Quartal zugekauft.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns