WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ratiopharm

Die Ratiopharm GmbH ist ein deutsches Pharmaunternehmen, das zum israelischen Pharmakonzern Teva gehört. Das Unternehmen mit Sitz in Ulm entwickelt, produziert und vertreibt apothekenpflichtige Pharmaprodukte in Deutschland.

Mehr anzeigen

DocMorris und Shop Apotheke Versandapotheken: Die Jäger werden zu Gejagten

Premium
Der Zweikampf der Versandapotheken DocMorris und Shop Apotheke geht in die entscheidende Runde – und könnte schon bald zu einem Dreikampf avancieren: US-Versandhändler Amazon steht in den Startlöchern.
von Jürgen Salz

Städteranking 2020 Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

Premium
Deutschlands größter Städtetest analysiert, wo wir besonders gut leben und arbeiten. Das exklusive Ranking unterstreicht einmal mehr die Dominanz des Südens, entdeckt aber auch Perlen in Problemregionen.
von Bert Losse, Theresa Rauffmann und Max Haerder

Teure Forschung Milliarden-Fonds für neue Antibiotika zeigt Non-Profit-Dilemma der Konzerne

Multiresistente Keime werden zu einer immer größeren Gefahr. Nun richten Pharmabosse, Minister und die WHO einen Milliarden-Fonds ein, um neue Antibiotika zu entwickeln. Doch ist das wirklich die Lösung?
von Jannik Deters

Firmenübernahmen Wertverlust durch Corona: Kommt jetzt das große Fressen?

Premium
Politiker fürchten, dass ausländische Adressen den Coronacrash nutzen, um solide deutsche Unternehmen billig zu kaufen. Doch das Risiko ist gering, dass es zu solchen Übernahmen kommt. Das Gegenteil ist wahrscheinlicher.
von Cornelius Welp und Lukas Zdrzalek

Pharma Teva und andere Pharmafirmen in den USA der Preisabsprache beschuldigt

Die Rede ist von den „schädlichsten Preisabsprachen in der Geschichte der USA“. Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen zahlreiche Pharmaunternehmen.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Lanxess bietet mehr als nur Chemie, das britische Immobilienportal Rightmove ist nicht nur was für Brexiteers und Luxuskonzern Hermès bleibt ein Dauerinvestment. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Abschreibungen Extreme Risiken für den Kurs

Premium
Übernahme-Abenteuer sind oft schwere Bürden für die Bilanz. Die Abschreibungen auf den Goodwill können geradewegs in die roten Zahlen führen. Selbst Starinvestoren sind bei den Rechenspielen nicht vor Pleiten gefeit.
von Christof Schürmann

Wiwo-Ranking „Wertvolle Arbeitgeber“ Der Süden hat die größte Weltkonzerndichte

Im letzten Teil des Arbeitgeberrankings veröffentlichen wir die Umfrageergebnisse aus Bayern und Baden-Württemberg. Die Auswahl an Unternehmen in diesem Teil Deutschlands ist riesig und hochkarätig.

Sparprogramm zeigt Wirkung Generikariese Teva erwartet 2018 geringeren Gewinnrückgang

Das Mutterunternehmen von Ratiopharm verfolgt ein Sparprogramm. Bis Ende 2019 will Teva eine Kostenreduzierung von drei Milliarden Dollar erreichen.

Claudio Albrecht geht Schon wieder – Bühne frei für einen neuen Stada-Chef

Premium
Was haben der HSV und Medikamenten-Hersteller Stada gemeinsam? Die einen wechseln häufig den Trainer, die anderen des Öfteren den Vorstandschef. Der neue Mann an der Stada-Spitze steht vor zwei großen Aufgaben.
von Jürgen Salz
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns