WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Vossloh

Die Vossloh AG ist ein weltweit operierender Anbieter im Bereich der Bahninfrastruktur. Zur Produktpalette gehören unter anderem Schienenbefestigungssysteme, Betonschwellen, Weichensysteme sowie Dienstleistungen rund um Bahnen und Züge.

Mehr anzeigen

UBS, Covestro, Metro Die Quartalszahlen des Tages

Die Quartalszahlen des Tages: Die Diesel-Krise belastet die Zahlen von Daimler. Auch der Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy hat mit einem Umsatzrückgang zu kämpfen und Covestro kommt nicht richtig in Fahrt.

Aktienindizes So sehen MDax, SDax und TecDax künftig aus

Die Deutsche Börse hat nicht nur den Dax umsortiert. Weitreichendere Änderungen gibt es in den Nebenwerte-Indizes. Alle Werte auf einen Blick.

Bahntechnikkonzern Margen bei Vossloh stehen unter Druck

Der Konzern schließt das erste Halbjahr unterhalb der Erwartungen ab. Um das Jahresziel noch zu erreichen, muss Vossloh aufholen.

Indexanbieter Wie MSCI und S&P hunderte Börsenmilliarden bewegen

Premium
Sie sind die Türsteher des Kapitals: Die US-Marktführer in Sachen Aktien-Indizes, MSCI und S&P, entscheiden maßgeblich mit, welche Papiere Anleger im Depot haben – und welche nicht. Wie das Geschäft läuft.
von Alexander Busch, Mark Fehr, Martin Gerth und Saskia Littmann

Berenberg Bank Die brisanten Geschäfte von Hamburgs feinster Privatbank

Premium
Deutschlands älteste Privatbank macht riskante Geschäfte, möglicherweise nicht immer unter Einhaltung aller Regeln und zum Wohl der Anleger. Knicken die Börsen ein, dürfte das Geschäftsmodell massiv unter Druck geraten.
von Christof Schürmann

Daimler, VW, RWE, Adidas, BASF Dax-Konzerne sorgen für neue Rekorde

Die 30 Dax-Konzerne haben im abgelaufenen Quartal ihre Gewinne um fast ein Drittel auf 39 Milliarden Euro gesteigert. Auch das Geschäft in der Heimat zieht jetzt endlich an. Eine Branche strotzt ganz besonders vor Kraft.
von Ulf Sommer

Deutschland Bahnindustrie fordert Bevorzugung bei Staatsaufträgen

Exklusiv
Die deutsche Bahnindustrie fordert mehr Rückendeckung von der Bundesregierung. Der Staat sollte „bei öffentlichen Ausschreibungen in Europa selbst restriktiver sein“, sagt VDB-Präsident Volker Schenk.
von Christian Schlesiger

Voestalpine und Vossloh Wie die Digitalisierung den Schienenverkehr revolutioniert

Um Verspätungen und Zugausfälle zu vermeiden, setzen die Bahnbetreiber immer stärker auf die digitale Vernetzung ihres Fahrweges. Das eröffnet Stahlkonzernen wie Start-ups die Chance, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.
von Martin Wocher

Vossloh Bahntechnikkonzern verdient operativ mehr

Der Bahntechnikkonzern Vossloh konnte im vergangenen Jahr seine Profitabilität steigern. Dies liege an margenstärkeren Projekten, teilt der Konzern mit. Das operative Ergebnis stieg auf 50 Millionen Euro an.

Der neue Bahnchef Richard Lutz Eine Milliarde zum Dienstbeginn

Verkehrsminister Alexander Dobrindt bringt nicht nur freundliche Worte zur Inthronisierung des neuen Bahn-Vorstandsvorsitzenden mit, sondern auch Gastgeschenke, Geld und einen „Masterplan Schienengüterverkehr“.
von Dieter Fockenbrock
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns