WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Vossloh

Die Vossloh AG ist ein weltweit operierender Anbieter im Bereich der Bahninfrastruktur. Zur Produktpalette gehören unter anderem Schienenbefestigungssysteme, Betonschwellen, Weichensysteme sowie Dienstleistungen rund um Bahnen und Züge.

Mehr anzeigen

Wertpapierauslese 10 lohnende Weltmarktführer-Aktien in der Analyse

Die Aktien einiger Weltmarktführer bieten auch jetzt noch gute Chancen. Der Blick auf die Vorjahresauswahl zeigt deren Qualitäten. Ein Beispiel mahnt dabei allerdings zur Vorsicht.
von Georg Buschmann, Frank Doll, Philipp Frohn, Martin Gerth, Niklas Hoyer, Saskia Littmann, Christof Schürmann und Heike Schwerdtfeger

Abschied von der Macht ... und plötzlich bist du unwichtig

Wer jahrelang oberste Instanz für allerlei Entscheidungen war, dem fällt der Abschied meist schwer. Denn mit der Position gehen Status und Macht verloren. Wie verkraften diese Persönlichkeiten den Ausstieg?
von Kristin Rau

Inflations- und Pandemiesorgen Dax verbucht den größten Tagesverlust des Jahres

Die Furcht vor der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus in vielen Ländern hat am Montag auf dem deutschen Aktienmarkt einen Kursrutsch ausgelöst. Und auch die Inflation bleibt eine Sorgenquelle.

Vossloh, GSK, Telefónica Die Anlagetipps der Woche: Die Weichen auf Profit gestellt

Bahntechniker Vossloh hat die Weichen auf mehr Profit gestellt, der Pharmakonzern GSK wird zum Coronaprofiteur und Telefónica steht vor der Wende. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll und Anton Riedl

Nach Tod von Heinz Hermann Thiele Knorr-Bremse-Erben ziehen sich bei Lufthansa zurück – Aktie fällt

Nach dem Tod des Milliardärs Heinz Hermann Thiele ziehen sich seine Erben allmählich aus dem Engagement bei der Lufthansa zurück. Die Familiengesellschaft trennte sich über Nacht von gut der Hälfte der Beteiligung.

Insider Thiele-Erben trennen sich offenbar von Hälfte ihres Lufthansa-Pakets

Die Familiengesellschaft KB Holding hat laut einem Insider 33 Millionen Lufthansa Aktien abgestoßen. Das Papier der Airline gab nachbörslich mehr als drei Prozent nach.

Nach Tod des Patriarchen Familie Thiele bleibt Mehrheitsaktionärin bei Knorr und Vossloh

Der im Februar verstorbene Milliardär Heinz Hermann Thiele hat seine Anteile testamentarisch in eine Familienstiftung eingebracht. Eine wichtige Frage aber ist noch offen.

Brexit-Folgen für deutsche Weltmarktführer „Großbritannien hat als Standort an Attraktivität verloren“

Deutschlands Weltmarktführer leiden noch immer stark unter dem Brexit. Eine exklusive Umfrage zeigt, wie sie an Zollformularen verzweifeln, Transportwege umrouten – und künftig weniger auf der Insel investieren wollen.
von Stephan Knieps

Zum Tod des Lufthansa-Großaktionärs Heinz Hermann Thiele, der Angstgegner

Lufthansa-Großaktionär, Knorr-Bremse-Sanierer, Patriarch: Der Unternehmer und Multimilliardär Heinz Hermann Thiele wurde bewundert und verabscheut – als Willensmensch, Grenzgänger und Kampfmaschine.
von Volker ter Haseborg, Rüdiger Kiani-Kreß und Christian Schlesiger

Alstoms Kampfansage an Siemens Frankreichs Doppelstockzug soll ICE verdrängen

Europas neuer Zugchampion Alstom sagt Konkurrent Siemens den Kampf an: Der Doppelstockzug Euroduplex sei auf bestimmten Strecken im Fernverkehr besser als der ICE. Mit einem Betreiber sei man schon in Verhandlungen.
von Christian Schlesiger
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns