WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen. Ziel der WHO ist es, das bestmögliche Gesundheitsniveau auf der ganzen Welt zu erreichen. Somit gehören zu den Aufgaben der WHO die Bekämpfung von Krankheiten und die Förderung der allgemeinen Gesundheit unter allen Menschen.

Mehr anzeigen

Fleisch „Wenn sich Fleischhersteller nicht ändern, enden sie wie Kodak“

Dank Tönnies: Die Expertin für den pflanzlichen Lebensmittelmarkt bei der NGO ProVeg, Ulrika Brandt glaubt, dass der Siegeszug alternativer Fleischprodukte kaum noch aufzuhalten ist.
Interview von Andreas Menn

Coronakrise in den USA US-Immunologe Fauci: „Wir bewegen uns in die falsche Richtung“

Wegen steigender Infektionszahlen nehmen einige US-Bundesstaaten Lockerungen wieder zurück. Vor dem Kongress warnt Fauci indes vor einer weiteren Zuspitzung.

Geberkonferenz Die Welt gegen Corona: Staaten sagen weiteren Milliardenbetrag zu

Insgesamt 6,15 Milliarden Euro sind bei einer virtuellen Geberkonferenz für den Kampf gegen Covid-19 zusammengekommen. Auch Deutschland stellt zusätzliche Hilfen bereit.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Hoffnung auf Konjunkturerholung stützt US-Börsen – Dow schließt im Plus

Die US-Börsen beenden einen volatilen Handelstag mit Gewinnen. Die Hoffnung auf eine Konjunkturerholung dominierte. Gefragt waren vor allem Tech-Werte.

Unkrautvernichter Roundup Bayer muss nicht vor angeblichen Glyphosatrisiken warnen

Monsantos Unkrautvernichtungsmittel Roundup wird auch weiter ohne den Hinweis „wahrscheinlich krebserregend“ verkauft. Das ordnete ein US-Richter an.

Nikkei, Topix & Co Angst vor zweiter Corona-Welle dämpft Stimmung an asiatischen Börsen

Die Stimmung an den asiatischen Märkten ist wegen weltweit steigender Infektionszahlen getrübt. Der Nikkei-Index legt nur 0,1 Prozent zu, der Topix bleibt unverändert.

Coronakrise WHO feiert Studienergebnisse zu Covid-19-Medikament als „Durchbruch“

Vorläufige Ergebnisse weisen darauf hin, dass Dexamethason die Sterblichkeit von Covid-19-Patienten verringert. Der WHO-Chef begrüßt die Ergebnisse.

Coronavirus China hielt Daten zu Coronavirus tagelang zurück

Zu Beginn der Corona-Pandemie hat China die WHO nur mit einem Minimum an Informationen versorgt. Das zeigen interne Dokumente, die der Nachrichtenagentur AP vorliegen.

USA WHO bietet Trump trotz US-Austrittsankündigung weiter Zusammenarbeit an

Die Weltgesundheitsorganisation hat den USA trotz des Austritts eine weitere Zusammenarbeit angeboten. Die Beiträge der US-Regierung seien immens gewesen.

Coronavirus WHO will Entscheidung zu Studie mit Malaria-Mittel in 24 Stunden treffen

Die WHO will schnell entscheiden, ob die klinische Studie mit Hydroxychloroquin fortgesetzt wird. Die Bedenken um die Sicherheit des Mittels waren zuletzt gestiegen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns