WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen. Ziel der WHO ist es, das bestmögliche Gesundheitsniveau auf der ganzen Welt zu erreichen. Somit gehören zu den Aufgaben der WHO die Bekämpfung von Krankheiten und die Förderung der allgemeinen Gesundheit unter allen Menschen.

Mehr anzeigen

Geldanlage 5 bittere Wahrheiten über Gold

Hinter dem jahrtausendealten Mythos des Edelmetalls stehen ein paar ganz nüchterne und zeitlose Fakten. Lehrreiche Experten-Zitate zeigen: Gold ist ein teurer Notgroschen, den man sich leisten können muss.
von Mark Fehr

289-Millionen-Dollar-Strafe Was das Urteil im Krebs-Prozess für Monsanto bedeutet

Monsantos Produkte sind seit Jahren hoch umstritten. Die Frage, ob glyphosathaltige Unkrautvernichter eine Gefahr für Menschen sind, beschäftigt die Gerichte. Kann ein gewichtiges Urteil nun Klarheit schaffen?

Urteil in San Francisco Bayer soll 290 Millionen Dollar zahlen - wegen Monsanto und Glyphosat

Der Unkrautvernichter Glyphosat soll für die Krebserkrankung eines Mannes aus Kalifornien verantwortlich sein. Monsanto wurde zu einer Zahlung von 290 Millionen Dollar verurteilt – der Anfang einer Klagewelle.
von Jürgen Salz

Monsanto-Übernahme Bayer vor Gericht: Löst Glyphosat Krebs aus?

Mit Monsanto hat Bayer den Unkrautvernichter Glyphosat übernommen. Das bringt Ärger: In Brasilien setzt ein Gericht den Einsatz der Chemikalie aus. In den USA entscheidet die Justiz darüber, ob sie krebserregend ist.
von Jürgen Salz

Mangelnde Erholung Elf Prozent der Deutschen schaffen es fast nie, frisch in den Arbeitstag zu starten

Die Deutschen erlahmen: Sie sitzen viel herum und fühlen sich nicht besonders ausgeruht. Das geht aus einer Studie der Krankenversicherung DKV hervor. Eine gute Nachricht gibt es aber.

Plastikmüll EU-Parlament will Plastikverbot erweitern

Exklusiv
Plastikgeschirr wird verboten. Aber die zuständige EU-Berichterstatterin fordert, etwa auch Zigarettenfilter ins Visier zu nehmen. Zudem sollen Plastikflaschen künftig zu einem Viertel aus recyceltem Material bestehen.
von Silke Wettach

Elektromobilität Warum deutsche Automanager bei ausländischen Konkurrenten anheuern

Premium
Ehemalige Spitzenmanager der deutschen Autoindustrie starten den Aufbruch in die neue Mobilität. Allerdings nicht im eigenen Land, sondern bei ausländischen Konkurrenten wie Tesla, Byton und Jaguar.
von Matthias Hohensee und Lea Deuber

Die besten Aktien der Welt Mit diesen ETFs kommen Sie an Asiens Perlen

70 Prozent Plus pro Jahr schaffen die besten Aktien der Welt, zeigt unser Langzeit-Rendite-Ranking. Viele Überperformer stammen aus Asien – und sind in Deutschland kaum handelbar. Wie Sie über Indexfonds mitverdienen.
von Sebastian Kirsch

"16+1"-Treffen Wie China Kohleprojekte am Balkan befeuert

Während Deutschland ein Datum für den Kohleausstieg sucht, bauen die Balkan-Länder ihre Kohleindustrie weiter aus. Befeuert wird die Entwicklung durch China. Am Wochenende könnte es neue Förderzusagen aus China geben.
von Andreas Macho

Blaualgen Klimawandel fördert Verbreitung giftiger Algen in US-Trinkwasser

Blaualgen befinden sich beinahe überall im Wasser. Wenn sie bei Wärme blühen, entwickeln sie Giftstoffe. Im Zuge des Klimawandels wird das zu einem wachsenden Problem für das Trinkwasser in den USA.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns