WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen. Ziel der WHO ist es, das bestmögliche Gesundheitsniveau auf der ganzen Welt zu erreichen. Somit gehören zu den Aufgaben der WHO die Bekämpfung von Krankheiten und die Förderung der allgemeinen Gesundheit unter allen Menschen.

Mehr anzeigen

Stickoxid-Grenzwert In vielen Städten ist die Luft weiter zu schlecht

Es betrifft Millionen Diesel-Besitzer und Anwohner vor allem in den Innenstädten: Wird die Luft in stark belasteten Städten sauberer? Daran entscheiden sich auch Fahrverbote. Nun gibt es frische Daten.

Freytags Frage Können Alleingänge einem Land zu Wohlstand verhelfen?

Angela Merkels Plädoyer für den Multilateralismus kommt zur rechten Zeit. Die regierenden Nationalisten erzeugen in ihren Ländern gerade selbst die Belege dafür, dass Alleingänge mit Vorsicht zu genießen sind.
Kolumne von Andreas Freytag

Feinstaubdebatte Grüne werfen Scheuer Kumpanei mit Autoindustrie vor

Scheuer hat die Kritik von Lungenfachärzten begrüßt, die geltende Feinstaub- und Stickoxidgrenzwerte in Frage stellen. Die Grünen werfen dem Verkehrsminister nun vor, die Gesundheit von Menschen aufs Spiel zu setzen.

Herkunft von Fleisch und Co. Wie Gen-Codes und Blockchain unsere Lebensmittel sicherer machen

Premium
In Europa tauchen immer wieder gesundheitsgefährdende Speisen auf. Eine Reihe von Unternehmen geht jetzt mit Hightech gegen Panscher und Fälscher, Verunreinigungen und Keime vor.
von Thomas Stölzel

Top-Kanzleien Das sind die renommiertesten Patentrechtler

Wenn Unternehmen um die Urheberschaft streiten, geht es oft um Millionen. Ein Ranking der WirtschaftsWoche zeigt, welche Patentrechtler den besten Ruf genießen.
von Claudia Tödtmann

Renate Künast „Wir müssen die Lebensmittel-Multis zur Veränderung zwingen“

Renate Künast, Ex-Bundesministerin für Ernährung und Abgeordnete der Grünen, über eine völlig fehlgeleitete Nahrungsmittelindustrie, falsche Ernährung und ihre Gesetzespläne für weniger Zucker, Salz und Fett.
Interview von Simon Book

Biotechnologie Wo zieht die Menschheit die Grenze?

Premium
Ein chinesischer Forscher rühmt sich, die ersten gentechnisch verbesserten Menschen geschaffen zu haben. Steht die Biotech-Branche vor einem neuen Boom – oder steckt sie in einer tiefen Krise?
von Andreas Menn und Jörn Petring

Kohlekraft zurückdrängen Europäische Investitionsbank investiert massiv in Klimaschutz

Die Europäische Investitionsbank hat im vergangenen Jahr allein 17 Milliarden Euro in Umweltprojekte gesteckt. Doch die meisten Europäer wissen nicht, dass der Kampf gegen den Klimawandel auch Arbeitsplätze schafft.
von Angela Hennersdorf

Medikamente für Entwicklungsländer Die Samariter unter den Pharmakonzernen

Eine neue Untersuchung zeigt, welche Medikamenten-Hersteller sich besonders für Menschen in Entwicklungsländern engagieren und entsprechende Medikamente entwickeln. Unter den Top 5 findet sich ein deutsches Unternehmen.
von Jürgen Salz

Monsanto-Anwalt Lombardi „Aus solchen Verfahren entstehen Kriegs-Geschichten“

Premium
Chemiekonzern Bayer hat teure Staranwälte wie George Lombardi angeheuert, um US-Klagen wegen des krebsverdächtigen Unkrautvernichters Glyphosat abzuwehren. Rettet dieser Mann Werner Baumann?
von Julian Heißler und Jürgen Salz
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns