WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen. Ziel der WHO ist es, das bestmögliche Gesundheitsniveau auf der ganzen Welt zu erreichen. Somit gehören zu den Aufgaben der WHO die Bekämpfung von Krankheiten und die Förderung der allgemeinen Gesundheit unter allen Menschen.

Mehr anzeigen

Weltgesundheitsorganisation WHO-Experten empfehlen zweite Moderna-Impfung nach 28 Tagen

Die WHO empfiehlt eine Verabreichung des Moderna-Impfstoffs in einem Intervall von 28 Tagen. Eine Ausweitung auf bis zu 42 Tage sei nur im Notfall möglich.

Transatlantische Beziehungen Merkel lädt Biden nach Deutschland ein

In ihrem ersten Telefonat mit dem neuen US-Präsidenten sichert Merkel eine gute Zusammenarbeit zu. Auch Biden will das transatlantische Bündnis wieder stärken.

US-Konzern Merck scheitert an Corona-Impfstoff

Da die Testreihen keine gute Ergebnisse brachten, hat das Pharma-Unternehmen Merck die Entwicklung zweier Corona-Impfstoffe gestoppt. Die Merck-Aktie drehte nach Bekanntgabe der Nachricht vorbörslich ins Minus.

Transatlantische Wirtschaftsbeziehungen Biden und Harris sind eine Chance für den Freihandel

Mit dem neuen US-Präsidenten kann ein Neuanfang der transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen gelingen. Beide Seiten sollten sie beherzt ergreifen – es muss ja nicht gleich ein neues TTIP sein.
Gastbeitrag von Karl Haeusgen

Reisen während der Pandemie Der Impfpass – so wichtig wie der Reisepass

Regierungen, Fluglinien und Tech-Firmen bereiten sich darauf vor, Urlaubsreisen wieder zu ermöglich. Digitale Impfpässe dürften ein zentrales Dokument werden: Beim EU-Gipfel wurde ein europäischer Ausweis beschlossen.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Betriebsschließungs-Versicherung Allianz schließt erneut Vergleich mit Gastronomen

Exklusiv
Die Allianz hat erneut einen außergerichtlichen Vergleich mit einem Gastronomen geschlossen. Der Versicherungskonzern streitet seit Beginn der Coronakrise um Ansprüche aus Betriebsschließungsversicherungen.
von Karin Finkenzeller

WEF-Weltrisikobericht WEF warnt: Digitaler Fortschritt spaltet die Welt

Corona hat vieles beschleunigt. Auch die Digitalisierung samt Heimarbeit und E-Commerce. Da kommt nicht jedes Land mit. Das Weltwirtschaftsforum warnt in seinem „Global Risk Report“ vor den Folgen des digitalen Booms.
von Dominik Reintjes

Chinesischer Hersteller Studiendaten aus Brasilien schüren Zweifel an Sinovac-Impfstoff

Unter indonesischen Ärzten wächst die Kritik an dem Corona-Impfstoff von Sinovac. Die Wirksamkeit dürfte neuen Daten zufolge niedriger sein als erwartet.

Ursprung des Coronavirus China lässt WHO-Delegation einreisen – Experte dämpft Erwartung an Corona-Studie

Ein Expertenteam soll mit der Untersuchung des Ursprünge des Coronavirus beginnen. Bei den Ergebnissen dürfe man allerdings nicht zu viel erwarten.

EMA und EU-Kommission geben grünes Licht Kann der Moderna-Impfstoff die Impfmisere in Deutschland beenden?

Nach der Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Behörde hat die EU-Kommission den Covid-Impfstoff von Moderna zugelassen. Damit wird es das zweite zugelassene Präparat für Europa. Wird damit jetzt alles gut?
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns