Themenschwerpunkt

Würth

Die Würth Gruppe ist ein Mischkonzern, der vor allem in den Geschäftsbereichen Industrie, Holz, Metall und Auto tätig ist. Das 1945 gegründete Unternehmen beschäftigt etwa 84.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

„Forbes”-Liste 2024 Das sind die reichsten Deutschen im aktuellen Ranking

Trotz der anhaltend hohen Inflation schaffen es einige der reichsten Deutschen, ihr Vermögen zu steigern. Wer es 2023 auf Platz eins der reichsten Deutschen schafft und wer die Verfolger im Forbes-Ranking sind.
von Sören Imöhl

Einzelhandel Was der Blick durch die Wanzl-Brille über den Supermarkt der Zukunft verrät

Einkaufswagenmarktführer Wanzl setzt auf Trends wie Trolleys mit Scanner und Self-Check-out-Kassen. Und rätselt: Was wollen die Kunden nun wirklich?
von Stephan Knieps

Podcast – Leben mit Aktien Mit Schrauben besser als die Nasdaq

Im Podcast sprechen Horst von Buttlar und Christian W. Röhl darüber, welche Aktien Reinhold Würth am nächsten kommen – und warum beim Niedergang von Thyssenkrupp auch die Wasserstoff-Tochter Nucer unter Druck ist.
von Horst von Buttlar und Christian W. Röhl

Gipfeltreffen der Weltmarktführer Von den Besten lernen

Der Wirtschaftsstandort Deutschland steckt in einer Krise: hohe Energiepreise, lähmende Bürokratie, fehlendes Personal. Doch einige Unternehmen zeigen, wie Wachstum auch in dieser schwierigen Situation gelingt.
von Kristin Rau

Nachhaltigkeitsberichte „Es wird spannend, was Mittelständler bereit sind zu zahlen“

Mit der nahenden EU-Regulatorik zu ESG-Berichten steigt der Bedarf nach Expertinnen und Prüfern für Nachhaltigkeit. Wer sich gut auskennt, kann es weit bringen.
von Jannik Deters

Bereitschaft zum Firmenverkauf wächst Eine Warnung der Familienunternehmer

Eine Umfrage zeigt: Mehr und mehr Firmeninhaber und -erben ziehen einen Verkauf ihres Unternehmens in Erwägung. Das ist fatal für Deutschlands Wohlstand. Ein Kommentar.
Kommentar von Stephan Knieps

Negatives Wachstum Wie deutsche Unternehmen unter der Konjunktur leiden

Deutschland schrumpft als einziges Land in der Untersuchung des IWF – baldige Besserung ist nicht in Sicht. Doch wie zeigt sich die Lage bei den Unternehmen? Drei Beispiele.

Summer School Im Flow der Fristen

Dass Deadlines uns produktiver machen, hat ein britischer Historiker schon vor 70 Jahren festgestellt. Feste Vorgaben sind deshalb oft unternehmerischer Trumpf. Fehlt es daran, geraten Firmen häufig in die Krise.
von Jan Lutz

Faul und ambitionslos? Diese Mythen über die Gen Z halten sich hartnäckig

Die Generation Z strömt auf den Arbeitsmarkt – und Führungskräfte begrüßen sie mit Unterstellungen: Der Nachwuchs sei verweichlicht, faul, zu anspruchsvoll. Wie viele Mythen in all den Klagen stecken.
von Jannik Deters und Dominik Reintjes

Neue Studie Glück lässt sich eben doch kaufen

Dass Geld nicht glücklich macht, behaupten meist diejenigen, die besonders viel haben. Auch Forscher gingen lange davon aus, dass Menschen mit viel Einkommen nicht glücklicher sind. Doch nun gibt es neue Erkenntnisse.
von Dominik Reintjes
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 01.03.2024

Die besten Profis für Ihr Geld

Das große Ranking der Vermögensverwalter: Diese Manager steuern Ihr Kapital sicher durch unruhige Zeiten – und steigern Ihre Rendite.

Folgen Sie uns