WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Aixtron

Die Aixtron SE ist ein deutsches Elektrotechnikunternehmen, dessen Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden.

Mehr anzeigen

Elektrotechnik Aixtron begeistert Anleger mit Gewinnaussichten

Vorstand Bernd Schulte hat seine Gewinnprognose angehoben. Das lässt die Aktien des Elektro-Anlagenbauers gewaltig in die Höhe schnellen.

Vattenfall, Wirecard, Fresenius Die Quartalszahlen des Tages

Vattenfall hat im dritten Quartal einen Ergebnis-Rückgang verbucht, Wirecard legt einen Gewinnsprung hin und General Electric kappt nach Mega-Verlust die Dividende. Die Zahlen im Überblick.

Handelsstreit Trump verunsichert Chip-Investoren mit Äußerungen über Apple

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China dürfte auch diverse Apple-Geräte treffen. Den Aktien von Zulieferern und Apple tut das nicht gut.

Trump rät Apple zur Produktionsverlagerung „Fangen Sie jetzt damit an, neue Fabriken zu bauen“

Nachdem Apple kürzlich in einem Brief warnte, dass einige der Produkte durch China-Zölle teurer würden, hat US-Präsident Donald Trump Apple nun eine Produktionsverlagerung in die USA nahegelegt.

Aktienindizes So sehen MDax, SDax und TecDax künftig aus

Die Deutsche Börse hat nicht nur den Dax umsortiert. Weitreichendere Änderungen gibt es in den Nebenwerte-Indizes. Alle Werte auf einen Blick.

Nukleare Bedenken Deutschland und die EU wollen chinesische Firmenkäufe erschweren

Premium
Deutschland und die EU wollen chinesische Firmenkäufe verhindern. Dem westfälischen Maschinenbauer Leifeld dürften weitere Fälle folgen.
von Christian Ramthun, Jürgen Salz und Silke Wettach

Sicherheit gefährdet Bundesregierung will Firmenverkauf an Chinesen verhindern

Chinesische Investoren wollen eine deutsche Firma übernehmen. Soweit nicht ungewöhnlich – doch diesmal greift die Bundesregierung ein.

Daimler, Nissan, Nestlé Die Quartalszahlen des Tages

Nestlé verzeichnet einen Gewinnsprung, Facebook enttäuscht die Anleger und Daimlers Gewinn rutscht ab. Die Ergebnisse des Tages im Überblick.

Firmenübernahmen Trump verzichtet vorerst auf harten Kurs gegen China-Investitionen

Der US-Präsident sieht zunächst von strengeren Maßnahmen gegen Übernahmen von US-Firmen ab. Sein Wirtschaftsberater sorgt derweil für Irritationen.

Handelsstreit Zunächst keine harten Maßnahmen gegen China

Im Handelsstreit zwischen den USA und China hat es einen Ansatz der Entspannung gegeben. US-Präsident Trump sieht vorerst von zusätzlichen Maßnahmen bei Investitionen Chinas in den USA ab.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns