WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bank of China

Die Bank of China ist ein chinesisches Finanzunternehmen mit Hauptsitz in Peking und eine der größten staatlichen Banken in China.

Mehr anzeigen

Nikkei, Topix & Co. Börse von Shanghai verliert deutlich

Der Handelskonflikt zwischen China und den USA drückt die Stimmung der Anleger in Fernost. Die Börse von Shanghai muss Verluste verkraften.

Schuldensucht der Regierungen Warum immer Argentinien?

Premium
Argentinien steckt in der Krise. Wieder einmal. Der Abstieg des Landes begann schon vor 100 Jahren. Der Grund: Die Schuldensucht der Regierungen.
von Alexander Busch

Insiderkreise Chinas Großbanken sind an Nord/LB interessiert

Exklusiv
Mehrere chinesische Banken haben ihr Interesse bekundet, Teile der Nord/LB zu übernehmen. Zu den Interessenten sollen unter anderem die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) und die Bank of China gehören.
von Saskia Littmann

„Neue Seidenstraße“ Commerzbank schließt Milliardenkooperation mit chinesischer Großbank

Mit einer neuen Seidenstraße will China seinen Außenhandel ankurbeln – und schließt nun eine Milliardenkooperation mit der Commerzbank.

Projekte entlang neuer Seidenstraße Commerzbank und chinesische ICBC starten Partnerschaft

Das Finanzinstitut ICBC und die Commerzbank wollen bei Projekten entlang der neuen Seidenstraße kooperieren. Künftig sollen dort fünf Milliarden Dollar investiert werden.

Chinesische Grossbank Commerzbank schließt Allianz mit ICBC

Die Commerzbank arbeitet zukünftig mit der größten Bank Chinas zusammen. Bei der Kooperation mit der ICBC soll es um Kredite, Projektfinanzierungen, Kapitalmarktgeschäfte und Handelsfinanzierungen gehen.

Philipp Rösler Wo dem Ex-Vizekanzler der nächste Image-Crash droht

Premium
Ex-FDP-Chef Philipp Rösler hatte Großes vor. Er sollte die Stiftung des chinesischen HNA-Konzerns leiten. Doch die Ergebnisse sind nicht groß, sondern äußerst bescheiden. Der Konzern wackelt – der Stiftung droht das Aus.
von Matthias Kamp und Lea Deuber

Bankenbranche Deutsche Bank darf Anleihe-Emissionen in China begleiten

China verhilft der Deutschen Bank zu einer gestärkten Position im Weltmarkt. Das Geldhaus erhält nun eine Anleihe-Lizenz für das Reich der Mitte.

Währung, Schulden, Konjunktur Chinas Optionen im Handelsstreit

Handelskrieg und US-Strafzölle belasten Chinas Wirtschaft und Währung. Peking könnte gegensteuern, hätte aber auch Nachteile. Wie China auf Krisen bislang reagiert hat und womit Anleger jetzt rechnen müssen.
von Frank Doll

Will Konkurrenz einsteigen? Kanzlerin Merkel sorgt sich um die Deutsche Bank

Exklusiv
Ihr niedriger Marktwert macht sie interessant für die Konkurrenz: Die US-Investmentbank JP Morgan sowie die Industrial and Commercial Bank of China sollen Interesse bekundet haben, bei der Deutschen Bank einzusteigen.
von Christof Schürmann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns