WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gesellschaftspolitik

Zum Feld der Gesellschaftspolitik gehören unter anderem Bildungspolitik, Sozialpolitik, Gewaltprävention und die Herbeiführung der Gleichstellung von benachteiligten Gruppen.

Mehr anzeigen

Schlusswort Sammelbewegung „Aufstehen“: Wenigstens macht mal jemand was

Premium
Die neue Bewegung „Aufstehen“ muss nicht jedem gefallen. Aber immerhin tut mal jemand etwas gegen die politische Leere.
von Miriam Meckel

Griechenland Die programmierte Tragödie

Premium
Die Brandkatastrophe in Griechenland ist ein Fall von Staatsversagen. Ohne bessere Institutionen wird sich das Land nicht nachhaltig erholen können.
Kommentar von Silke Wettach

Essay Wir müssen zurück zu Keynes und rheinischem Kapitalismus

Premium
Auf dem Weg zur Industrie 4.0 wird mehr staatliche Steuerung der Wirtschaft nötig. Die Linke muss zurück zur „politischen Ökonomie“, um sie mit einem „Keynesianismus für das 21. Jahrhundert“ zu unterlegen.
Gastbeitrag von Nils Heisterhagen

Spenden Reiche müssen sich stärker sozial einbringen

Premium
Unternehmerisch betrachtet, sind Spenden „blöd“: Was bekomme ich dafür? Der Gemeinnutz kommt in der Volkswirtschaftslehre wenig vor. Wie wichtig er ist und wie verhängnisvoll sein Fehlen, können wir derzeit beobachten.
Gastbeitrag von Ise Bosch

Yuval Noah Harari „Nicht künstliche Intelligenz ist die größte Gefahr, sondern natürliche Dummheit“

Premium
Warum Bestsellerautor und Historiker Yuval Noah Harari menschliche Roboter für eine schlechte Idee hält – und den freien Willen für Fiktion.
Interview von Miriam Meckel

Bundespräsident Steinmeier beklagt Stil des Asylstreits

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat deutliche Kritik am Stil des jüngsten Asylstreits in der Regierungskoalition geübt und diese aufgefordert, sich wieder den drängenden Problemen der Menschen zu widmen.

Krise der Globalisierung Eine Lanze für den Liberalismus!

Die Globalisierungskrise geht auf das Konto einer Elite, die die Kosten der geplatzten Finanzblase den Steuerzahlern aufgebürdet und das Tor zur Einwanderung geöffnet hat. Wir müssen zur Ordnung der Freiheit zurück.
von Thomas Mayer

Microsoft-Deutschland-Chefin Bundesregierung muss mehr für Digitalisierung tun

Exklusiv
Die Deutschland-Chefin von Microsoft, Sabine Bendiek, erwartet von der Bundesregierung viel mehr Engagement bei der Digitalisierung.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Freytags-Frage Was ist nur mit den Republikanern los?

Donald Trump irrlichtert in der Wirtschafts-, Innen- und Außenpolitik. Die Republikaner vertreten vielfach andere Ansichten – doch lassen ihren Präsidenten gewähren. Auch deswegen macht Trumps Verhalten weltweit Schule.
Kolumne von Andreas Freytag

Deutschland braucht einen Perspektivwechsel Der Wachstumsfetisch kann den Westen nicht retten

Während Donald Trump den Welthandel zerschmettert, triumphieren Populisten und Autokraten. Dem Westen fällt außer Wirtschaftswachstum kaum ein Gegenrezept ein – dabei ist genau dieser Fetisch Teil des Problems.
Kommentar von Thomas Schmelzer
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns