WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gesellschaftspolitik

Zum Feld der Gesellschaftspolitik gehören unter anderem Bildungspolitik, Sozialpolitik, Gewaltprävention und die Herbeiführung der Gleichstellung von benachteiligten Gruppen.

Mehr anzeigen

Wann sich Leistung lohnt „Individueller Leistungsaufwand garantiert Erfolg immer weniger“

Vielen Beschäftigten fehlt die Wertschätzung ihrer täglichen Arbeit. Der Soziologe Wolfgang Menz spricht im Interview darüber, ob sich Leistung heute weniger auszahlt und warum es nie ganz gerecht zugehen kann.
von Jan-Lukas Schmitt

Geschröpfte Leistungsträger US-Mittelschicht: tüchtig, aber ziemlich mittellos

Die Mittelschicht gilt als Rückgrat der US-Wirtschaft, aber ihr Anteil sinkt. Weite Teile der Leistungsträger kommen nur so gerade über die Runden. Was deren Wohlstand verhindert, was die Politik für sie tun will.
von Julian Heißler

China feiert 70. Geburtstag Die nächste Stufe der Marktwirtschaft wird schwieriger

Die chinesische Volksrepublik feiert ihren 70. Geburtstag und kann dabei auf eine lange Phase von Erfolgen und schnellem Wachstum zurückblicken. Doch die wirkliche Bewährungsprobe steht noch aus.
von Jörn Petring

Bundesbürger Deutsche fühlen große Unterschiede zwischen Ost und West

Ost und West sind sich immer noch fremd, zeigt eine aktuelle Studie – 70 Prozent sehen Differenzen zwischen alten und neuen Bundesländern.

Tauchsieder Freiheit oder Klimaschutz

Wozu zwingt uns der „Klimanotstand“? Und: Können wir es uns noch leisten, auf Opfer zu verzichten? Der Versuch einer Antwort mit zwei Ikonen aus Mönchengladbach: Hans Jonas, Philosoph. Und Günter Netzer, Fußballer.
Kolumne von Dieter Schnaas

Klimagipfel Wachstum statt Verzicht, Investitionen statt Verbote!

Premium
Ökologische Auguren sagen: „Mit dem Klima lässt sich nicht verhandeln.“ Statt Panik zu verbreiten, sollten wir Klimaschutz als Geschichte eines großen Aufbruchs erzählen, als neues Wirtschaftswunder in Grün.
Gastbeitrag von Ralf Fücks

Übermäßiger Reichtum „Wir müssen über ein Maximalvermögen reden!“

Superreiche werden verehrt und verachtet. Dabei wissen wir viel zu wenig über ihre Vermögensverhältnisse, moniert der Ökonom Martin Schürz. Die Debatte um eine Vermögensobergrenze könnte das ändern.
Interview von Niklas Dummer

Industrie 4.0 Die Technologiefalle

Werden Maschinen den Menschen und seine Arbeit überflüssig machen? Wie in der ersten und zweiten Industriellen Revolution wird es auch bei der dritten, der Computer-Revolution, schmerzhafte Anpassungen geben.
Gastbeitrag von Carl Benedikt Frey

Denkfabrik Ein wahrer Innovationstreiber sieht anders aus

Premium
Die Deutschen sehen den Megatrend der Digitalisierung überwiegend positiv. Doch sie erkennen zu wenig Fortschritte in Schulen und Verwaltung.
von Renate Köcher

Ausflug nach China Wen interessiert schon Hongkong?

Premium
Wirtschaftsvertreter und Kanzlerin Merkel reisen nach Peking – und meiden Hongkong. Alles wie gewohnt: Die Manager huldigen Chinas Kadern und den hohlen Compliance-Formeln ihrer Konzerne. Demokratie? Fehlanzeige.
von Dieter Schnaas
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns