Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download
Themenschwerpunkt

Glencore

Das Schweizer Unternehmen Glencore ist die größte Unternehmensgruppe, die im Rohstoffhandel tätig ist. Das nach Umsatz größte Unternehmen der Schweiz beschäftigt etwa 150.000 Mitarbeiter .

Mehr anzeigen

Südamerikaoffensive Grüner Doppelwumms

In Brasilien und Kolumbien wollen Robert Habeck und Cem Özdemir neue Bündnisse schmieden – nicht nur in der Klimapolitik.
von Sonja Álvarez

Industriemetalle Warum Rohstoffaktien trotz hoher Nachfrage günstig sind

Wichtige Rohstoffe sind strukturell knapp. Massive Investitionen sind nötig, wenn die Energiewende klappen soll. Grüne Utopien helfen hier nicht, sondern der Bergbau. Dessen Aktien sind günstig. 
von Frank Doll

Exklusives Ranking Top-Fonds für eine rundum sorglose Geldanlage – und was die Sieger jetzt kaufen

Krieg, Inflation und Rezessionsrisiken – guter Rat ist im Moment besonders teuer für Anleger. Die besten Geldmanager empfehlen Gold, Anleihen und Value Aktien – und verraten ihre Favoriten.
von Heike Schwerdtfeger und Frank Doll

ETFs und Fonds Fondsbilanz 2022: Das sind die Champions – und die Verlierer

Viele Fonds verzeichneten im vergangenen Jahr Verluste, aber einige Fondsmanager blieben auf Erfolgskurs. Eine Auswertung Tausender Fonds und ETFs zeigt überraschende Gewinner und prominente Flops.
von Heike Schwerdtfeger

Wirtschaft von oben – Kolumbien Hier sitzt Deutschlands neuer Steinkohle-Lieferant

Kolumbien wird für Deutschland zum Steinkohle-Importland Nummer eins. Aktuelle Satellitenbilder von El Cerrejón zeigen, wie einer der größten Tagebaue der Welt die massiv gestiegene Nachfrage stemmt.
von Jannik Deters

Vermögensverwalter Aktivistischer Investor Bluebell fordert Rücktritt von Blackrock-Chef Fink

Bluebell Partners bemängelt, Blackrock unternehme zu wenig, sein Portfolio um Geschäfte mit fossilen Energien zu bereinigen und fordert einen Führungswechsel.

Large Cap Fonds Mit diesen Dickschiffen überstehen Sie den Börsenorkan

An den Börsen herrscht Nervosität, die Aussichten sind trübe und es geht in Schüben abwärts. Für Anleger gilt es, mit ruhiger Hand durch die Krise zu steuern. Aktienschwergewichte geben dem Depot Stabilität.
von Peter Hermann

Porsche-Börsengang Das clevere Börsen-Timing der Katarer

Nach dem Porsche-Börsengang wird Katar hinter VW und den Gründerfamilien der größte Einzelaktionär des Autobauers sein. Der Wüstenstaat investiert bevorzugt in Europa – und machte das bisher nicht schlecht.
von Georg Buschmann

Rohstoffhandels- und Bergbaukonzern Glencore akzeptiert Milliardenvergleich wegen Bestechungsvorwürfen

Das Unternehmen habe ein Schuldgeständnis wegen Verstößen gegen Antikorruptionsgesetze abgegeben. Der Vergleich beläuft sich auf 1,1 Milliarden Dollar.

Impact Investing Kapitalisten fürs Klima – wie Anleger messbaren Einfluss nehmen können

Vielen Anlegern genügt es nicht mehr, ein paar Solaraktien im Depot zu haben. Sie wollen den Wandel der Konzerne vorantreiben und messbaren Einfluss ausüben. Dazu stehen ihnen zwei Wege offen. Beide sind steinig.
von Julia Groth
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 13 vom 24.03.2023

Wie sicher ist mein Geld?

Steigende Zinsen und das Ende der Credit Suisse haben das Bankensystem erschüttert. Warum die Lage angespannt bleibt – und wie Anleger auf die Krise reagieren.

Folgen Sie uns