WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Obi

Obi ist eine der größten Baumarktketten in Europa und hat seinen Sitz in Nordrhein-Westfalen. Der Konzern betreibt über 650 Filialen in 11 Ländern.

Mehr anzeigen

Manomano Ist da eine Lücke zwischen Amazon und Bauhaus?

Premium
Mit großer Auswahl und digitalem Service will der französische Marktplatz gegen Obi, Bauhaus und Hornbach bestehen – und zugleich Amazon in Schach halten. Ein zäher Kampf.
von Manuel Heckel

Brandindex So sollten sich Baumärkte für den Kampf gegen Amazon rüsten

Familienbesuche, Hobby, Urlaub – vieles war und ist wegen der Pandemie nicht möglich. Baumärkte haben davon bereits im Frühjahr profitiert, auch im Onlinehandel. Jetzt wollen sie den Boom aufrechterhalten.
Kolumne von Philipp Schneider

Familienstreit Gericht erklärt Neubesetzung des Tengelmann-Beirats für nichtig

Das Duisburger Landgericht hat die Neubesetzung des Tengelmann-Beirats nach dem Verschwinden von Karl-Erivan Haub für nichtig erklärt.

Folgen der Coronakrise Fällt der Weltuntergang doch aus?

Premium
Nach Wochen des Shutdowns machen die Unternehmen wieder auf – bei vielen läuft es besser als befürchtet.
von Peter Steinkirchner, Jürgen Salz und Christian Schlesiger

Baumarktkonzern Hornbach rechnet trotz Coronakrise mit starkem ersten Quartal

Umsatz und Ertrag haben sich trotz Schließungen vieler Filialen gut entwickelt. Für den Rest des Geschäftsjahres sieht der Konzern aber Risiken.

Coronavirus in Russland Oligarchen plötzlich nur noch Zweite-Klasse-Patienten

Premium
Wohlhabende Russen machen gewöhnlich einen Bogen um das marode staatliche Gesundheitssystem. In der Coronakrise müssen reiche Infizierte nun auf Medizin für den Normalbürger vertrauen – das trifft auch Gazprom-Manager.
von Maxim Kireev

Umbruch in Moskau Was deutsche Unternehmen in Russland bewegt

Volkswagen, Metro, Henkel, Uniper: Viele deutsche Großkonzerne spielen auf dem russischen Markt eine große Rolle. Was bedeutet für sie der Rücktritt der russischen Regierung? Und wie entwickeln sich ihre Geschäfte?
von Stephan Knieps

„Flugreise mit vier Zielen“ Diese ambitionierten Umbau-Manöver plant Lufthansa-Chef Spohr

Premium
Vorstandschef Carsten Spohr baut die Lufthansa radikal um und verabschiedet sich von prestigeträchtigen Geschäftsbereichen. So soll der Carrier in eine neue Ära aufbrechen. Widerstand gibt es in der Belegschaft.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Simon Book

Do-It-Yourself-Trend Wie Selbermachen zum Kassenschlager wird

Der Trend, Dinge selbst zu machen passt gut zum Zeitgeist der Nachhaltigkeit. Um die „Do It Yourself“-Begeisterten nicht als Kunden zu verlieren, haben findige Unternehmer viele Ideen.

Verbraucher-Ranking Welchen Unternehmen die Deutschen am meisten vertrauen

Premium
Das Vertrauen in Marken hängt auch vom Zeitgeist ab. Viele Unternehmen versuchen, mit transparenten und nachhaltigen Produkten zu punkten. Doch nicht jeder Imagewandel kommt beim Kunden an.
von Claudia Tödtmann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns