WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

René Benko

Der österreichische Unternehmer und Investor René Benko ist vor allem in den Bereichen Immobilien, Medien und Handel tätig. Das von ihm gegründete Unternehmen Signa Holding, zu dem inzwischen auch Karstadt und Galeria Kaufhof gehören, ist das größte private Immobilienunternehmen Österreichs.

Mehr anzeigen

Galeria Karstadt Kaufhof Die 5 Brandherde des Warenhausriesen

Premium
Nach der Fusion von Kaufhof und Karstadt wird klar, dass der Zusammenschluss kaum ein Problem gelöst hat. Stattdessen spitzt sich die Lage weiter zu. Für die Tochter in den Niederlanden prüft das Management den Rückzug.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Kaufhof Betriebsrat kündigt massiven Widerstand gegen Sparpläne an

Exklusiv
Der Gesamtbetriebsratschef der Warenhauskette Galeria Kaufhof kündigt massiven Widerstand gegen die Sparpläne an. Er fordert vom Kaufhof-Management ein nachhaltiges Konzept mit Perspektiven für die Mitarbeiter.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Kaufhof-Betriebsrat „HBC hat den Laden vor die Wand gefahren“

Premium
Peter Zysik, der neue Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats von Kaufhof, über die verfehlte Strategie von HBC, seine Forderungen ans Management und die Enttäuschung über ausbleibendes politisches Engagement.
Interview von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Umfassende Sanierung Bei Kaufhof fallen 2600 Vollzeitstellen weg

Die Geschäftsführung des Kaufhausriesen Karstadt/Kaufhof sieht sich zu einem umfassenden Sparprogramm gezwungen. Die Geschäfte bei Kaufhof laufen nicht, nun sind dort Tausende Stellen in Gefahr.

Nach mauem Weihnachtsgeschäft Kaufhof drohen wohl tiefe Einschnitte

Insidern zufolge droht dem Warenhauskonzern Kaufhof eine schmerzhafte Sanierung. Im Weihnachtsgeschäft soll sogar der Onlinehandel geschrumpft sein – entgegen dem Branchentrend.

Gehobenes Sortiment, besserer Service Lust auf Luxus hilft den Edel-Warenhäusern in der Kaufhauskrise

Kaufhäuser wie das KaDeWe locken auch zu Weihnachten Kunden aus aller Welt an. Um sie für die Konsumenten noch attraktiver zu machen, werden Hunderte Millionen Euro investiert. Normale Warenhäuser sehen dagegen alt aus.

Karstadt-Kaufhof-Fusion „Wir leben nicht davon, Filialen zu schließen“

Kaufhof und Karstadt wollen den Billiganbietern und der Konkurrenz im Internet gemeinsam die Stirn bieten. Der Chef des neuformierten Konzerns kündigt einen harten Kampf um jede Filiale an und versucht zu beruhigen.

Warenhäuser Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt

Der Zusammenschluss soll Karstadt und Kaufhof wieder wettbewerbsfähig machen. Doch er wird von internen Querelen überschattet. Kaufhof-Chef Neuwald verlässt den neuen Warenhausriesen.

Bundeskartellamt erlaubt Fusion Protokoll: Diese Fehler trieben Kaufhof in die Arme von Karstadt

Ihr Wettbewerb hat Wirtschaftskrisen und Weltkriege überdauert. Nun macht das Bundeskartellamt den Weg frei für die Fusion von Kaufhof und Karstadt. Wie es so weit kommen konnte.
von Henryk Hielscher, Melanie Bergermann, Simon Book und Mario Brück

Fusion Kartellamt gibt Karstadt und Kaufhof grünes Licht

Wettbewerbshüter haben keine Bedenken gegen den Zusammenschluss der Warenhausriesen. Denn die Konkurrenz im stationären Handel und im Internet ist groß.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns