WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Universität Mannheim

Die 1907 gegründete Uni Mannheim verfügt über fünf Fakultäten, an denen rund 12.000 Studierende eingeschrieben sind. Die Universität ist für ihre Interdisziplinarität bekannt und vor allem für Wirtschaftsstudiengänge eine renommierte Hochschule.

Mehr anzeigen

Master of Business Administration Wer braucht noch den MBA?

Premium
Der Master of Business Administration (MBA) war mal die Eintrittskarte für die Chefetage. Doch die Bewerberzahlen sinken, weil sich die Weiterbildung für viele nicht mehr lohnt oder es bessere Alternativen gibt.
von Kristina Wollseifen

Data Scientist Das ist der begehrteste Beruf der Welt

Premium
Das Interesse an Data Scientists in Unternehmen ist riesig, die Wissenschaft zieht mit neuen Studiengängen nach. Dabei sind die Spezialisten längst nicht nur als Programmierer gefragt.
von Olaf Wittrock

Steuerbetrug Deutschland entgingen durch „Cum-Ex“-Deals Milliarden

Allein deutschen Finanzämtern sind durch dubiose „Cum-Ex“-Steuergeschäfte zwischen 2001 und 2016 offenbar mindestens 31,8 Milliarden Euro entgangen. Betroffen sind auch andere europäische Länder.

Puma wird 70 Von der Turnschuh-Fabrik zum Lifestyle-Imperium

Eine legendäre Familien-Fehde, ein Sportschuh-Imperium und eine wüste Wühltisch-Ära: Puma hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Nun wird die Firma mit dem Raubkatzen-Logo 70 Jahre alt.

Vom Petaflop zum Exaflop Supercomputer können mehr rechnen, als es auszurechnen gibt

Premium
Supercomputer gelten als Schlüssel zum Erfolg bei Zukunftstechnologien wie KI. Europa, China und die USA liefern sich ein Wettrüsten. Doch im Alltag stehen Forscher vor der Frage: Was machen wir jetzt mit dem Riesending?
von Konrad Fischer

Machtwechsel So nutzen scheidende CEOs ihre Zeit als lahme Ente

Premium
Manager auf Abruf bremsen Unternehmen oft aus: Die Belegschaft richtet sich schon nach dem Nachfolger, der Scheidende hat keinen Elan mehr. Neue Studien zeigen, dass es auch ganz anders gehen kann.
von Kristin Schmidt und Jan Guldner

Denkfabrik Die Zwietracht der deutschen Volkswirte

Premium
Im Mai warnten 154 Ökonomen in einem Aufruf vor einer europäischen Haftungsunion. Wie entsteht eine solche Aktion? Wie sind die Reaktionen der Kollegen? Ein Erfahrungsbericht aus dem Mikrokosmos der Wissenschaft.
von Dirk Meyer

Risikofaktor neue Regierung Italien in der Stärken-Schwächen-Analyse

Italiens neue Regierung verunsichert Märkte und politische Partner. Im Land selbst dagegen erfreut sich das Bündnis reger Zustimmung. Welche wirtschaftlichen Risiken wirklich von Italien ausgehen.
von Sven Prange

Steuern Zu teure Gerechtigkeit

Premium
Die Digitalkonzerne sollen für ihre Dienstleistungen auch in Deutschland Steuern zahlen. Klingt gut, ist in Wahrheit aber ein finanzielles Desaster.
von Christian Ramthun

Vor den Wahlen Politische Instabilität gefährdet Italiens Boom

Premium
Der überraschende Aufschwung in der drittgrößten Euro-Volkswirtschaft ist auf Sand gebaut. Denn nach den Parlamentswahlen droht in Italien eine politische Hängepartie.
von Sven Prange
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns