WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Universität Mannheim

Die 1907 gegründete Uni Mannheim verfügt über fünf Fakultäten, an denen rund 12.000 Studierende eingeschrieben sind. Die Universität ist für ihre Interdisziplinarität bekannt und vor allem für Wirtschaftsstudiengänge eine renommierte Hochschule.

Mehr anzeigen

Vom Petaflop zum Exaflop Supercomputer können mehr rechnen, als es auszurechnen gibt

Premium
Supercomputer gelten als Schlüssel zum Erfolg bei Zukunftstechnologien wie KI. Europa, China und die USA liefern sich ein Wettrüsten. Doch im Alltag stehen Forscher vor der Frage: Was machen wir jetzt mit dem Riesending?
von Konrad Fischer

Machtwechsel So nutzen scheidende CEOs ihre Zeit als lahme Ente

Premium
Manager auf Abruf bremsen Unternehmen oft aus: Die Belegschaft richtet sich schon nach dem Nachfolger, der Scheidende hat keinen Elan mehr. Neue Studien zeigen, dass es auch ganz anders gehen kann.
von Kristin Schmidt und Jan Guldner

Denkfabrik Die Zwietracht der deutschen Volkswirte

Premium
Im Mai warnten 154 Ökonomen in einem Aufruf vor einer europäischen Haftungsunion. Wie entsteht eine solche Aktion? Wie sind die Reaktionen der Kollegen? Ein Erfahrungsbericht aus dem Mikrokosmos der Wissenschaft.
von Dirk Meyer

Risikofaktor neue Regierung Italien in der Stärken-Schwächen-Analyse

Italiens neue Regierung verunsichert Märkte und politische Partner. Im Land selbst dagegen erfreut sich das Bündnis reger Zustimmung. Welche wirtschaftlichen Risiken wirklich von Italien ausgehen.
von Sven Prange

Steuern Zu teure Gerechtigkeit

Premium
Die Digitalkonzerne sollen für ihre Dienstleistungen auch in Deutschland Steuern zahlen. Klingt gut, ist in Wahrheit aber ein finanzielles Desaster.
von Christian Ramthun

Vor den Wahlen Politische Instabilität gefährdet Italiens Boom

Premium
Der überraschende Aufschwung in der drittgrößten Euro-Volkswirtschaft ist auf Sand gebaut. Denn nach den Parlamentswahlen droht in Italien eine politische Hängepartie.
von Sven Prange

Digitalsteuer EU-Kommission will nur abgemilderte Version der Digitalsteuer vorstellen

Exklusiv
Die EU-Kommission wird bald ihren Vorschlag für eine europäische Digitalsteuer vorstellen und dabei offenbar von der bisher angedachten Besteuerung von Umsätzen von Digitalkonzernen abgehen.
von Silke Wettach

Donald Trump Deutschlands teuerster Gegner

Premium
Wie Donald Trumps aggressive Steuer-, Handels- und Währungspolitik den Wirtschaftsstandort Deutschland gefährdet - und warum die Politik nur zuschaut.

"München geht immer" Was die besten Unis besser machen

An der RWTH Aachen, der LMU München und der Uni Mannheim rekrutieren Personaler besonders gerne, wie das Hochschul-Ranking der WirtschaftsWoche zeigt. So machen die Uni-Allstars ihre Absolventen fit für die Karriere.
von Milena Merten, Jan Guldner und Wenke Wensing

Wettbewerb Warum Preistransparenz mal gut, mal schlecht ist

Premium
Die EU plant, die Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte offenzulegen. Eine gute Idee? Theoretisch schon. Aber totale Transparenz ist ökonomisch nicht immer gut.
von Silke Wettach
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 14.09.2018

Rettet dieser Mann das Warenhaus?

Konzernchef Stephan Fanderl vollstreckt die Fusion von Karstadt und Kaufhof. Sein Geheimplan sieht harte Einschnitte vor – und sichert den Eigentümern Milliarden.

Folgen Sie uns