WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

WWF

Der World Wide Fund For Nature ist eine der größten Naturschutzorganisationen weltweit. In mehr als 100 Ländern unterstützen rund fünf Millionen Förderer die WWF-Projekte zum Schutz der biologischen Vielfalt.

Mehr anzeigen

Streit um Gaspipeline Die Stiftung für Nord Stream 2 ist eine totale Fehlentscheidung

Um Nord Stream 2 fertig zu bauen, will Mecklenburg-Vorpommern eine Stiftung gründen. Doch sie wird Sanktionen der USA kaum verhindern. Es ist ein undurchdachter Plan – und rausgeworfenes Steuergeld!
Kommentar von Angela Hennersdorf

Plastiktütenverbot Bundestag beschließt Plastiktüten-Verbot

Ab 2022 verschwinden Platsiktüten aus den Geschäften, bis auf wenige Ausnahmen. Die Umweltorganisation WWF kritisiert, das Gesetz setze an der falschen Stelle an.

Agnico Eagle, Axa, Novartis Die Anlagetipps der Woche

Premium
Agnico Eagle sucht bald Untertage nach Gold, Axa stemmt die Corona-Belastungen und Novartis bietet die meisten Blockbuster-Medikamente. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

EU-Fischereiminister Deutlich weniger Hering: Ostsee-Fangquoten für 2021 beschlossen

Die erlaubte Fangmenge für den westlichen Hering wird nach dem Beschluss der EU-Fischereiminister deutlich gesenkt. Umweltschützer reagierten positiv überrascht.

Die Köpfe hinter den 55 Prozent Wie ehemalige Ökoaktivisten die EU-Politik verändern

Premium
Mit Frans Timmermans und Diederik Samsom prägen derzeit zwei ehemalige Ökoaktivisten die EU-Klimapolitik – und treiben EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vor sich her.
von Silke Wettach

Sea, Johnson&Johnson, Solaredge, Sony Die Anlagetipps der Woche

Premium
Sea verdient am Online-Spiel- und -Shoppingboom, Johnson & Johnson erhöht die Dividende, Solaredge ist bei Sonnenstrom gefragt und Sony gibt sich eine neue Struktur. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Russland Leck in russischem Kraftwerk: 20.000 Liter Diesel ausgelaufen

Tausende Liter Diesel sind in die Natur gelangt. Putin wies den Zivilschutz an, sofort Maßnahmen zu erarbeiten.

Nachhaltigkeit Staatsfonds zur Atommüll-Entsorgung tritt Klima-Initiative bei

Der „Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung“ soll klimaneutral ausgerichtet werden. Dazu ist er einer Investoren-Alliance beigetreten.

Fridays-For-Future-Bewegung Tausende marschieren mit Greta Thunberg für Klima durch Brüssel

Vor wenigen Tagen kritisierte die Aktivistin den Kommissionsvorschlag für ein Klimagesetz. Dem Protestmarsch in Brüssel schlossen sich etwa 3400 Teilnehmer an.

GE-Deutschland-Chef Dierker „Windkraftanlagen sind auch eine Zumutung“

Windkraft ist notwendig für die Energiewende – doch der Markt in Deutschland ist eingebrochen. Was tun? Ein Gespräch mit Wolfgang Dierker, Deutschlandchef von General Electric, über Windprämien, Nimbys und den Rotmilan.
Interview von Stephan Knieps
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns