WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Axel Springer

Die Axel Springer SE ist ein führender Digitalverlag in Europa und wurde vom Namensgeber 1946 in Hamburg gegründet. Zu den nationalen Medienmarken gehören Bild und Die Welt.

Mehr anzeigen

Handelskrieg Airbus-Chef Faury warnt vor drohenden Flugzeugzöllen

Dunkle Wolken für die Luftfahrt-Branche sieht Guillaume Faury. Der neue Airbus-Chef befürchtet, dass hohe Zölle den Kauf seiner Flugzeuge belasten.

Medienkonzern Springer-Chef Döpfner kündigt nach KKR-Einstieg Stellenabbau an

Mit dem Einstieg des Finanzinvestors KKR wird Springer noch stärker auf seine Kosten schauen. Von den Umbaumaßnahmen werden auch Arbeitsplätze betroffen sein.

Börsenwoche Übernahmeziele gesucht: Einmal MDax, bitte

Premium
Weltweit ist der Markt für Übernahmen und Fusionen weiter in Bewegung. Auch deutsche Mittelwerte stehen im Fokus potenzieller Käufer. Anleger können von der Übernahmewelle profitieren.
von Georg Buschmann

Facebook Watch Facebook vereinbart mit Verlagen Video-Partnerschaften

Die Beziehung zwischen Facebook und den Medien ist angespannt. Das Netzwerk ist für Verlage kaum verzichtbar, Geschäftsmodelle fehlen. Ein Video-Projekt könnte Perspektiven aufzeigen.

Rennen um den SPD-Vorsitz Kann dieser Millionär die SPD retten?

Am Sonntagabend endet die Bewerbungsfrist für den SPD-Vorsitz. Der Unternehmer Robert Maier will es werden. Was er ändern würde: Die Wirtschaftsskepsis. Die falsche Sozialpolitik. Also fast alles.
Interview von Max Haerder

Scout24 Mein Haus, mein Auto, meine Firma

Premium
Tobias Hartmann ist noch kein Jahr Chef von Scout24 und hat schon ein ungewöhnliches Problem: Das Unternehmen ist zu erfolgreich. Kann er die Ambitionen seiner Investoren bremsen?
von Peter Steinkirchner

US-Investor KKR sichert sich 42,5 Prozent an Axel Springer

Der US-Finanzinvestor KKR hat sich beim Berliner Medienkonzern Axel Springer mit seinem Übernahmeangebot mehr als 40 Prozent der Aktien gesichert.

Reimer direkt Fällt als nächstes das Bargeld?

Die Anlagewelt ist aus den Fugen. Klassisches Sparen lohnt nicht. Und es gibt immer weniger Alternativen – weil Regulierer ihre Fürsorge übertreiben.
Kolumne von Hauke Reimer

Medienkonzern Springer-Enkel verkaufen Anteile an Investor KKR

Der US-Investor KRR kommt einem Einstieg beim Medienkonzern Axel Springer immer näher: Ariane Melanie und Axel Sven Springer, die Enkel des Verlegers, haben Anteile an KRR verkauft – im Wert von 250 Millionen Euro.

Medienkonzern Springer-Enkel verkaufen Aktien für 250 Millionen Euro an KKR

Ariane Melanie und Axel Sven Springer unterstützen das Übernahmeangebot des Finanzinvestors: Sie trennen sich von 3,7 Prozent der Springer-Anteile.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns