WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Barclays

Barclays PLC ist ein britisches Finanzunternehmen, das international tätig ist. Die Großbank beschäftigt etwa 120.000 Mitarbeiter. Die ETH Zürich veröffentlichte 2011 eine Studie, in der Barclays als einflussreichstes Unternehmen der Weltwirtschaft bezeichnet wurde.

Mehr anzeigen

Peter Kimpel Finanzvorstand von Rocket Internet wechselt zu Barclay

Peter Kimpel organisierte den Börsengang von Rocket Internet. Nun räumt er seinen Posten bei dem Berliner Startup - und wird Deutschland-Chef der britischen Investmentbank Barclays.

Deutsche Bank in den USA Absturz eines Global Players

Premium
Nirgendwo ist der Abstieg der Deutschen Bank so deutlich spürbar wie in den USA. Das Geschäft dort steht für den globalen Anspruch – und wird nun deutlich eingedampft.
von Saskia Littmann, Cornelius Welp und Julian Heissler

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Whitbread spaltet sich auf, Palfinger steht vor der Erholung, italienische Staatsanleihen bieten mehr Rendite als Rumänien und warum der Schweizer Anbieter GAM Rentenfonds schließt. Aktien, Anleihen und Fonds für...
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Axa, BMW, Bombardier Die Quartalszahlen des Tages

Bei BMW geht der Gewinn um über sechs Prozent zurück, Rheinmetall steigert seinen operativen Gewinn um 15 Prozent. Die Ergebnisse des Tages im Überblick.

Anleger Trump-Drohungen machen Märkte nervös

Dass Trump damit droht, zusätzliche Strafzölle auf chinesische Waren zu erheben, setzt den Börsen zu. Zudem wächst bei den Anlegern die Angst vor einem Währungskrieg.

Euribor-Zinsmanipulation Ehemaliger Deutsche-Bank-Händler muss in Haft

Vor neun Jahren bekam Deutsche-Bank-Händler Christian Bittar den höchsten Bonus in der Geschichte der Deutschen Bank. Nun wurde er wegen Zinsmanipulation zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt.

Keine Personalunion mehr Bahnchef Richard Lutz soll Finanzressort abgeben

Schon im September könnte der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn einen Nachfolger für Vorstandschef Richard Lutz in seinem Amt als Finanzvorstand berufen. Lutz' Personalunion soll damit wie vorgesehen enden.

Autohersteller Jaguar Land Rover droht bei schlechtem Brexit-Deal mit Wegzug

Jährlich mehr als 1,2 Milliarden Pfund könnte Jaguar beim EU-Austritt Großbritanniens verlieren - und denkt deshalb darüber nach, die Insel zu verlassen. Auch andere Firmen blicken pessimistisch auf den Brexit.

Neue Strategie Siemens will nur noch drei statt fünf Sparten

Offiziell gibt sich Siemens noch bedeckt, obwohl die neue Strategie "Vision2020+" bereits im Frühjahr öffentlich gemacht werden sollte. Nun sickert über Insider durch, dass der Konzern seine Strukturen vereinfachen will.

Nachhaltige Fonds Mit gutem Gewissen Rendite machen

Premium
Ein neuer EU-Aktionsplan soll nachhaltige Investments fördern. Fondsanbieter werfen darum immer neue Produkte auf den Markt. Wie Anleger die richtigen Fonds finden – und mit gutem Gewissen ordentliche Renditen kassieren.
von Heike Schwerdtfeger
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns