WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BVB

Der BVB (Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund) ist ein Fußballverein aus Dortmund. Mit acht Meisterschaftstiteln ist Borussia Dortmund im Männerfußball einer der erfolgreichsten Fußballclubs in Deutschland.

Mehr anzeigen

Borussia Dortmund Geld von Puma für Champions-League-Reform

Der BVB macht sich für die Zukunft fit. Eine für 2024 geplante Champions-League-Reform könnte dem Verein höhere Einnahmen bringen. Die Rekordsumme, die Sportartikel-Hersteller Puma bis 2028 zahlen will, hilft dabei.
von Georg Buschmann und Heike Schwerdtfeger

Technische Probleme Häme nach Sky-Desaster bei Top-Spiel-Übertragung aus München

Tausende Fans konnten die Übertragung des Duells zwischen Bayern München und Borussia Dortmund nicht sehen. Es gab massive Probleme beim Bezahlsender Sky – mal wieder.

Deutschlands wertvollste Arbeitgeber BVG – einst gehasst, heute ein Unternehmen mit Kultstatus

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ihrer Region ermittelt. Im vierten Teil geht es um die Region Ost.
von Claudia Tödtmann

Chinesische Videoplattform TikTok – Social-Media-Geldmaschine mit politischem Geschmäckle

Premium
Das chinesische Videoportal TikTok steht im Westen vor dem Durchbruch. Auch in Deutschland gibt es Millionen Fans. Unternehmen hoffen auf den direkten Draht zur Generation Z – und unterschätzen die Risiken.
von Peter Steinkirchner, Jörn Petring und Michael Kroker

BrandIndex Das sind die Sympathieträger der Bundesliga

Das Ansehen der Fußball-Clubs in Deutschland hängt auch mit deren Wahrnehmung abseits des Spielfeldes zusammen. Interessante Untersuchungsobjekte: Schalke, Frankfurt, die Aufsteiger und der potenzielle Meister.
Kolumne von Philipp Schneider

Mehr als emotionale Dividende Fußball-Investments: Verzinste Liebe

Premium
Investments in Fußballvereine gelten als riskant. Tatsächlich fahren Anleger aber gut damit. Wer aus der Wachstumsbranche fürs Depot geeignet ist.
von Christof Schürmann

Deutscher Fahrradmarkt Fahrräder vor dem Kauf anfassen? „Totaler Quatsch!“

Immer mehr Menschen kaufen Fahrräder im Internet. Gleichzeitig steigt der Durchschnittspreis pro Rad. Profiteure und Beschleuniger dieser Entwicklung sind mobile Reparatur- und Service-Anbieter.
von Stephan Knieps

Unterhaching-Börsengang „Geld allein bringt nichts“

Seit Montag können Anleger Aktien des Fußball-Drittligisten Spielvereinigung Unterhaching zeichnen. Im Interview erklärt Präsident und Großaktionär Manfred Schwabl, was er mit dem Erlös vorhat.
Interview von Georg Buschmann

BörsenWoche 214 Die Chemie-Branche sendet SOS

Premium
Zuletzt hatten niedrige Zinsen alle Konjunktursorgen am Aktienmarkt verdrängt. Die Gewinnwarnung von BASF holt sie nun zurück ins Bewusstsein der Anleger.
von Hauke Reimer

Windhorst-Einstieg Milliarden-Club Hertha BSC?

Ausgerechnet Hertha BSC, der Bundesligaklub mit der schlechtesten Bilanz, soll nach dem Einstieg von Lars Windhorst mehr als Borussia Dortmund wert sein. Dabei stopft der umstrittene Investor vor allem Löcher.
von Christof Schürmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns