WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Innogy

Innogy produziert und vertreibt Ökostrom aus erneuerbaren Energien.

Mehr anzeigen

Erneuerbare Energien Deutsche Bahn startet europaweite Ausschreibung für grünen Strom

Ab 2038 will die Deutsche Bahn mit 100 Prozent Ökostrom unterwegs sein. Jetzt sucht sie Anbieter für insgesamt 500 Gigawattstunden Leistung.

Energieunternehmen Eon-Vorstandsmitglied Birnbaum wird Chef von Innogy

Das Eon-Vorstandsmitglied löst Uwe Tigges an der Spitze von Innogy ab. Seine Funktion bei Eon behält Birnbaum allerdings.

BörsenWoche 228 Dauerbaustelle Banken

Premium
Die Europäische Zentralbank will dem Banken-Sektor im Abschwung erhöhte Aufmerksamkeit widmen.
von Hauke Reimer

Energiekonzern EnBW prüft Übernahme von Eon-Geschäften

Der Energiekonzern EnBW will die Übernahme von Eon-Geschäften überprüfen. EnBW will sich damit auf die zunehmende E-Mobilität vorbereiten.

Stromproduzent RWE senkt Beteiligung an Eon leicht

RWE hat seinen Anteil an dem Energiekonzern Eon zum 1. Oktober von 16,67 Prozent auf 15 Prozent reduziert. Der Essener Stromproduzent führt den Anteil an Eon als Finanzbeteiligung.

BörsenWoche 227 Geldverbrenner Thyssenkrupp

Premium
Der Industriekonzern Thyssenkrupp bleibt trotz neuer Führung ein problematisches Investment.
von Hauke Reimer

Neue RWE-Strategie Vom CO2-Sünder Europas zum grünen Vorzeigeunternehmen

Der mit Strom aus Braun- und Steinkohle groß gewordene Energiekonzern RWE setzt auf die Erneuerbaren, will bis 2040 klimaneutral werden. RWE hat damit seine Zukunftsstrategie gefunden. Kann sie erfolgreich sein?
von Katja Joho

Übernahmewelle Hilfe, meine Aktie verschwindet

Premium
Axel Springer, Osram, Innogy: Viele Aktien sollen nach Übernahmen von der Börse verschwinden. Was betroffene Anleger dazu wissen müssen.
von Georg Buschmann

Private Equity Die gefährliche Entmachtung der Börse

Premium
Weil Geld so billig ist, brauchen Unternehmen den Kapitalmarkt immer seltener, immer mehr Unternehmen verschwinden von der Börse. Das ist schlecht für Anleger – und schadet der Volkswirtschaft.
von Christof Schürmann

BörsenWoche 226 Endlich eine Tech-Aktie!

Premium
Große Börsengänge von Technologieunternehmen sind in Deutschland rar. Der von Teamviewer ist die Ausnahme. Doch die Risiken für Anleger sind groß.
von Hauke Reimer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns