WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Innogy

Innogy produziert und vertreibt Ökostrom aus erneuerbaren Energien.

Mehr anzeigen

Arbeitsmoral Die Kraft der kleinen Geste

Premium
Manchmal entscheiden schon Kleinigkeiten über Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Welche Benefits sinnvoll sind – und welche schaden können.
von Lin Freitag

Konkurrent SSE Innogy erhält für britisches Joint Venture grünes Licht

Innogy und SSE wollen ihre Kräfte im umkämpften Stromvertrieb bündeln. Dadurch entsteht der zweitgrößte Energieversorger auf der Insel. Die britische Wettbewerbsbehörde CMA hat dem Vorhaben jetzt zugestimmt.

Tarife für Singles, Paare und Familien Die fairsten Gasanbieter für Ihren Haushalt

Viele Gasanbieter erhöhen demnächst die Preise. Wir haben daher ein Ranking der besten Gasversorger erstellt, das auch guten Service und faire Konditionen berücksichtigt. Damit lassen sich hunderte Euro sparen.
von Niklas Hoyer

Versicherungsrisiko Die Fallstricke beim Smart Home

Für Hacker und andere Kriminelle bietet das vernetzte Heim, Stichwort Smart Home, neue Möglichkeiten – und Versicherungen ein neues Geschäftsfeld. Über Risiken und Nebenwirkungen der vernetzten Haushaltstechnik.
von Andreas Toller

Festhalten an der Kohle RWE macht sich selbst zum Auslaufmodell

Premium
Der Konflikt um die Rodung des Hambacher Forsts setzt RWE unter Druck. Dabei droht eine viel größere Gefahr: Investoren und Banken lassen RWE links liegen, weil der Energiekonzern einfach nicht vom Kohlestrom ablässt.
von Angela Hennersdorf, Andreas Macho, Konrad Fischer und Yvonne Esterházy

Fusion mit Konkurrent SSE Innogy bringt Pläne für britisches Joint Venture voran

Der ehemalige Innogy-Chef, Peter Terium, hatte die Pläne noch mit auf den Weg gebracht, nun scheint die Idee von einem Gemeinschaftsunternehmen im britischen Stromvertrieb Gestalt anzunehmen.

Kohleausstieg RWE warnt vor Einbußen durch frühes Kohle-Aus

Niedrige Strom-Großhandelspreise und eine geringere Produktion haben RWE im ersten Halbjahr Einbußen beschert. Konzernchef Schmitz warnt nun die Kohlekommission vor Symbolpolitik und deren Folgen.

RWE, Ceconomy, Bilfinger, K+S Die Quartalszahlen des Tages

Eine neue Abschreibung auf den Metro-Anteil beschert dem Elektronikhandelskonzern Ceconomy Verlust und auch RWE legt einen gedämpften Halbjahresgewinn vor. Die Ergebnisse im Überblick.

Minus 23 Prozent Innogy präsentiert dürftige Zahlen

E.ON hatte sich im März mit dem Konkurrenten RWE geeinigt, die Tochter Innogy zu übernehmen. Doch vor der geplanten Zerschlagung glänzt Innogy nicht gerade mit seinen aktuellen Zahlen.

Förderbank KfW, Toshiba, Fraport Die Quartalszahlen des Tages

Der Betreiber des Frankfurter Flughafens profitiert von weiter steigenden Fluggastzahlen, E.On gewinnt 100.000 Kunden hinzu und Snapchat steigert den Umsatz trotz sinkender Nutzerzahlen um 44 Prozent: Die Quartalszahlen...
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns