WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Jan Marsalek

Jan Marsalek ist ein österreichischer Manager und ehemaliges Vorstandsmitglied der Wirecard AG. Er ist seit Juni 2020 auf der Flucht vor den deutschen Strafverfolgungsbehörden und wird mit Internationalem Haftbefehl gesucht. Lesen Sie hier alle aktuellen News und die neusten Nachrichten von heute zum ehemaligen Wirecard-Manager Jan Marsalek.

Mehr anzeigen

Einblick in interne Dokumente Wirecard: „Warum waren alle so doof?“

Premium
Der Zahlungsdienstleister Wirecard war groß darin, sich als Technologieführer zu verkaufen. Ein Mailwechsel mit Markus Braun zeigt, dass es selbst in den eigenen Reihen Zweifel am Selbstbild gab.
von Benedikt Becker und Lukas Zdrzalek

Wirecard-Skandal Wird ausgerechnet der Kronzeuge zum Joker für Markus Braun?

Premium
Oliver B. ist der entscheidende Mann im Wirecard-Skandal. Er hat als einziger Top-Manager ausgepackt. Doch die Wette der Staatsanwälte auf ihren Kronzeugen ist riskant.
von Volker ter Haseborg und Melanie Bergermann

Skandal um Milliardenbetrug Wie unser Autorenteam den Wirecard-Absturz erlebt hat

Premium
Im Sommer 2020 meldete der einstige Star der deutschen Fintech-Szene Insolvenz an. Unser Autorenteam recherchiert seit Jahren zu Wirecard – und beschreibt hier, wie es den Absturz des Dax-Konzerns erlebt hat.
von Melanie Bergermann, Lukas Zdrzalek und Volker ter Haseborg

Bilanzbetrug Ex-Wirecard-Chef Braun nimmt Haftbeschwerde zurück

Seit knapp fünf Monaten sitzt der ehemalige Wirecard-Chef Markus Braun hinter Gittern. Nun verzichtet er auf die Möglichkeit einer Entlassung vor Weihnachten.

Guttenberg und der Wirecard-Skandal Karl-Theodor, der Lobby-Baron

Premium
Die Episode um Karl-Theodor zu Guttenberg und Kanzlerin Angela Merkel im Wirecard-Skandal zeigt: Als Politiker mag der adlige Exbundesminister gescheitert sein – als Lobbyist jedoch agierte er ziemlich erfolgreich.
von Volker ter Haseborg

Bankchefs vorgeladen Sewing und Zielke sollen vor Wirecard-Untersuchungsausschuss aussagen

Die Chefs der Deutschen Bank und der Commerzbank sollen bis Mitte Januar als Zeugen aussagen. Dabei geht es vor allem um die Rolle von Analysten.

Wirecard Jan Marsalek – der Mythos vom Einzeltäter

Premium
Im Fall Wirecard inszenieren sich die Verantwortlichen als Opfer. Exvorstand Jan Marsalek soll allein schuld sein? Was für ein Humbug!
Kommentar von Melanie Bergermann

Wirecard-Untersuchungsausschuss „Ein Riesen-Desaster, das durch nichts zu beschönigen ist“

Oliver B., Schlüsselfigur im Wirecard-Skandal, entschuldigt sich per Video-Schalte aus dem Gefängnis bei geschädigten Anlegern. Im Januar soll er nach Berlin kommen und vor den Abgeordneten aussagen.
von Volker ter Haseborg

Ex-Wirecard-Chef „Ich wohne derzeit in der JVA Augsburg“

Ex-Wirecard-Chef Markus Braun war zum Untersuchungsausschuss nach Berlin geladen. Dort verweigerte er zu vielen Fragen des Skandals die Aussage. Doch er nahm Behörden, Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsräte in Schutz.
von Volker ter Haseborg und Benedikt Becker

Ex-Wirecard-Schatzmeister Holten „Ich fühle mich betrogen und missbraucht“

Premium
Als erster Top-Manager des Skandalkonzerns Wirecard geht Ex-Schatzmeister Thorsten Holten an die Öffentlichkeit. Er berichtet, wie er die vergangenen Monate erlebte und rechnet mit seinen ehemaligen Chefs ab.
Interview von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns