WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

JD.com

Die chinesische Online-Handelsplattform JD.com macht Alibaba, dem größten Handelsriesen Chinas, Konkurrenz. Nun will der Konzern auch den europäischen Markt erobern.

Mehr anzeigen

Nach dem Shutdown Chinas langer Marsch zur Konsum-Normalität

Premium
Nach der Coronakrise haben in China die meisten Unternehmen wieder die Arbeit aufgenommen. Die Kauflust der Menschen ist aber nicht so groß wie vorher. Jetzt sollen Gutscheine vom Staat das Geschäft ankurbeln.
von Jörn Petring und Henryk Hielscher

Plastikverbot Chinas Kriegserklärung an die Plastikmüll-Lawine

Peking will gegen den massiven Verbrauch von Plastik vorgehen. Ein Bann von Strohalmen und Plastiktüten in Supermärkten wird nicht ausreichen. Vor allem Online-Händler wie Alibaba müssen ihr Verhalten ändern.
von Jörn Petring

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen im Plus – Boeing gewinnt rund zwei Prozent

Trumps Äußerungen zum Handelsstreit zwischen den USA und China haben den US-Börsen Auftrieb verliehen. Boing-Papiere waren besonders gefragt.

Logistik Welche Technologien die Paketflut in den Griff bekommen könnten

Premium
Im Dezember erreicht die Paketflut ihren Höhepunkt. Vor allem auf der letzten Meile herrscht Chaos: zugeparkte Gehwege, überfüllte Poststationen und gescheiterte Auslieferungen. Technologien könnten Abhilfe schaffen.
von Stefan Hajek

Onlinehändler Amazon eröffnet Pop-up-Store auf Chinas Pinduoduo

Der US-amerikanische Versandhändler hat Schwierigkeiten sich auf dem chinesischen Markt zu etablieren. Deshalb eröffnet Amazon jetzt einen Pop-up-Store.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Wall Street erreicht nach positiver Ertragssaison neue Rekordstände

In den USA geht es am Freitag für die wichtigsten Aktienindizes bergauf. Ein Grund: US-Einzelhändler haben ihren Umsatz im Oktober gesteigert.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Neue Rekordstände an den US-Börsen – Under-Armour-Aktien verlieren nach Vorwurf der Bilanztäuschung deutlich

Für gute Stimmung an der Wall Street sorgte US-Handelsminister Wilbur Ross mit seinem Aussagen zum Handelsstreit mit China.

Handelsstreit Trump erwägt chinesische Firmen von US-Börsen zu entfernen

Die US-Regierung denkt Insidern zufolge darüber nach, die Börsennotierung chinesischer Firmen in den USA einzustellen. Derartige Maßnahmen dürften den Handelsstreit der beiden Wirtschaftsmächte kräftig anheizen.

Handelsstreit Trump erwägt angeblich, chinesische Firmen von US-Börsen auszuschließen

Der US-Präsident könnte mit der Maßnahme den Handelsstreit mit China weiter eskalieren lassen. Aktien von chinesischen Firmen verloren nach der Nachricht stark an Wert.

Rezept für neues Wachstum Vorwerks gewagte China-Wette

Der Hype um den Thermomix lässt in Deutschland nach. Nun setzt der Wuppertaler Konzern große Hoffnungen auf China. Denn die Mittelschicht der Volksrepublik entdeckt gerade erst ihre Lust an Luxus-Haushaltsgeräten.
von Jörn Petring
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns