WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Onlinehandel

Immer mehr Menschen bestellen online im Internet bei Amazon und Co. Wie sich der Markt entwickelt, welche Folgen das für den stationären Handel hat.

Mehr anzeigen

Deutsche Post Portoerhöhung: Börsenverein legt bei Bundeskartellamt Beschwerde ein

Die steigenden Portokosten treffen auch den Buchhandel. Dieser fordert nun das Kartellamt auf, eine faire Marktsituation für alle zu schaffen.

Modekonzern Chinesische Geldspritze für Tom Tailor

Die Modemarke Tom Tailor steckt in einer Krise. Mit einem Darlehen gewinnt das Unternehmen nun ein wenig Zeit, doch die Zukunft ist weiter offen.

Zschabers Börsenblick Steigende Portokosten bieten Anlegern neue Chancen

In den nächsten zehn Jahren wird sich das Paketaufkommen mehr als verdoppeln. Das bedeutet großes Potenzial für Unternehmen und Aktionäre. Doch zuvor sind noch Hindernisse zu beseitigen. Technologie soll helfen.
Kolumne von Markus Zschaber

Handelsstreit Mandeln, Walnüsse und Äpfel – Indien erhebt Vergeltungszölle gegen USA

US-Präsident Trump hatte dem Land Vergünstigungen für einen zollfreien Export von Waren gestrichen. Die Vergeltungszölle könnten nun vor allem US-Mandel-Farmer treffen.

Online-Händler Zalando lagert Retouren-Abteilung aus

Exklusiv
Zalando will die Abwicklung seiner Retouren an Drittanbieter ausgliedern. Davon sind rund 570 Mitarbeiter betroffen, die nun anderen Abteilungen zugeteilt werden sollen.
von Henryk Hielscher

So tickt die Generation Z „Die Akzeptanz, irgendwo zu warten, geht gegen Null“

Eine neue Generation von Konsumenten setzt den Handel unter Druck. Massenangebote verlieren an Attraktivität, nicht nur junge Kunden suchen immer stärker nach Individualität. Ein Gespräch mit Markenkenner Karl Schwitzke.
Interview von Peter Steinkirchner

Vernichtung von Rücksendungen Darum schmeißen Händler Waren lieber weg, als sie zu spenden

Onlinehändler wie Amazon und Otto kritisieren das geplante Retourenvernichtungsverbot. Das Problem sei „überschaubar“. Doch das Ministerium will auch die Vernichtung von unverkaufter Lagerware beschränken.
von Jacqueline Goebel

Neuware und Retouren Umweltministerium will Warenvernichtung einschränken

Die Deutschen schicken jedes Jahr hunderte Millionen Produkte an Versandhändler zurück, viele davon werden vernichtet. Das Bundesumweltministerium will das nun einschränken.

Spendenorganisation Innatura „Wir vernichten jedes Jahr Waren für sieben Milliarden Euro“

Politiker fordern ein Entsorgungsverbot für Retouren. Das ist der falsche Ansatz, sagt Juliane Kronen von Innatura, das Spenden an Bedürftige verteilt. Denn die größten Vernichter sind nicht die Onlinehändler.
von Jacqueline Goebel

Warenhauskette Verdi fordert nach Benkos Warenhaus-Übernahme Zukunftskonzept

Nach der Übernahme der Warenhauskette Karstadt Kaufhof, schaltet sich die Gewerkschaft ein. Verdi erwarte nun ein „überzeugendes Zukunftskonzept“.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns