WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Spiegel

Der Spiegel ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das wöchentlich im Spiegel-Verlag erscheint. Zum Verlag gehören außerdem das Online-Nachrichtenmagazin Spiegel Online und das Fernsehformat Spiegel TV.

Mehr anzeigen

Künstliche Intelligenz „Deutsche Manager tun sich schwer damit, Dinge einfach mal zu machen“

Künstliche Intelligenz erlebt einen Hype: Unternehmen tüfteln daran, Investoren fliegen darauf. Hierzulande ist sie noch kaum etabliert. Für den KI-Experten Jörg Erlebach liegt das am fehlenden Mut deutscher Manager.
Interview von Dominik Reintjes

Klage gegen VW Fast 19.000 weitere Dieselkunden schließen sich Klage an

An Klagen gegen Volkswagen herrscht nach den Manipulationen an Millionen von Dieselmotoren kein Mangel. Jetzt kommen fast 19.000 Kläger dazu. Der Autogigant hat eine klare Meinung dazu.

Schalkes Finanzvorstand Peter Peters „Fußballvereine werden von den Fans finanziert“

Bundesligist Schalke 04 ist traditionsreich - und hat bis heute keine Investoren. Schalkes Finanzvorstand Peter Peters über die finanzielle Situation, Vereinsschulden, Transfers und Erlösquellen wie die Super-Liga.
von Melanie Bergermann

Fehlerhafte Dokumente Volkswagen ruft Autos zurück

Der Autobauer Volkswagen kommt auch zum Jahresende nicht zur Ruhe. Nach Dieselkrise und Sparmaßnahmen ruft der Konzern nun rund 4000 Autos zurück. Betroffen sind sogenannte Vorserienfahrzeuge.

Shoppingcenter im Umbruch „Die Goldgräberzeiten sind vorbei“

Premium
Der Kundenandrang zu Weihnachten überdeckt, dass viele Einkaufscenter ihre beste Zeit hinter sich haben. Droht eine Entwicklung wie in den USA, wo viele Malls zu Konsumruinen werden?
von Volker ter Haseborg, Henryk Hielscher und Julian Heißler

'Ndrangheta Internationale Razzia gegen italienische Mafia

Schlag gegen die organisierte Kriminalität: In mehreren Ländern gehen Ermittler gegen die italienische Mafia vor. In Deutschland gibt es Einsätze in NRW und Bayern – unter anderem Pizzerien sollen im Fokus sein.

Umfrage Kramp-Karrenbauer ist beliebter als Merz

Der Wettstreit um den CDU-Vorsitz geht in die entscheidende Woche und vor allem Friedrich Merz hat am Wochenende versucht, auf Offensive zu schalten. Laut einer Umfrage hat aber Annegret Kramp-Karrenbauer die Nase vorn.

Zwei von drei Haushalten betroffen Versteckten Schimmel entdecken und bekämpfen

Besonders im Winter bildet er sich schnell: Einer Umfrage zufolge sind zwei von drei Haushalten von Schimmel betroffen. Der Befall ist nicht immer sofort erkennbar, aber meist gesundheitsschädlich. Das können Sie tun.
von Kristina Antonia Schäfer

Investitionen und Reformen Deutschland und Frankreich einigen sich bei Eurozonen-Budget

Lange musste Emmanuel Macron warten – nun gibt es mit Deutschland eine Einigung bei einem Schlüsselprojekt zur Stabilisierung der Eurozone. Bei einem anderen Thema streiten beide Seiten dagegen noch.

Bundeskartellamt erlaubt Fusion Protokoll: Diese Fehler trieben Kaufhof in die Arme von Karstadt

Ihr Wettbewerb hat Wirtschaftskrisen und Weltkriege überdauert. Nun macht das Bundeskartellamt den Weg frei für die Fusion von Kaufhof und Karstadt. Wie es so weit kommen konnte.
von Henryk Hielscher, Melanie Bergermann, Simon Book und Mario Brück
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns