WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Wirtschaftsförderungsprogramm

Helden des Mittelstands Das 5-Sterne-Autohaus

BMW-Autohausinhaber Tammo Kayser fand einen ungewöhnlichen Weg zu mehr Kundenbindung - und der führte über die Hotellerie.

Familienunternehmen Ponnath Vom Traditionsmetzger zum Veggie-Burger-Fabrikant

Premium
Das Familienunternehmen Ponnath aus der Oberpfalz ist Deutschlands älteste Metzgerei – und Hersteller des veganen Aldi-Burgers. Auf Fleisch verzichten will hier niemand. Den nächsten Trend verschlafen aber auch nicht.
von Henryk Hielscher und Volker ter Haseborg

Mangelnde Finanz-Bildung Wie Berater künftige Erben vor Dummheiten bewahren sollen

Premium
Wer einmal Millionen managen soll, muss vorbereitet sein. Berater, Banken und Angehörige trainieren künftige Erben im Umgang mit Geld. Wird das versäumt, kann so einiges schiefgehen.
von Saskia Littmann, Hauke Reimer und Heike Schwerdtfeger

Gespaltene Belegschaft Heideldruck streitet um knappe Investitions-Mittel

Premium
Bei Heidelberger Druckmaschinen wird das Geld knapp. Dennoch nehmen sich Vorstand und Aufsichtsrat Zeit für heftige Streitereien – und der Chef offenbar für das eine oder andere Nickerchen.
von Melanie Bergermann

Helden des Mittelstands Neuer Name, neue Kunden

Mut zum neuen Namen bewies Robin Behlau - und führte Aroundhome damit zu neuem Erfolg.

Familienunternehmer zu Altmaiers Reise „Wir hoffen auf eine Metamorphose und kein Chamäleon“

Mit seiner Industriestrategie hatte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Mittelstand verärgert. Nun zeigt sich Familienunternehmer-Präsident Reinhold von Eben-Worlée versöhnt.
von Sophie Crocoll
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 48 vom 19.11.2018

Deutschlands Weltmarktführer 2018

Diese 450 Unternehmen haben es geschafft, in ihrer Branche die Nummer eins zu werden. Wie die ganze Volkswirtschaft von ihnen profitiert.

Folgen Sie uns
WiWo Newsletter

Chefgespräch - So wurde ich die Nummer 1 „Wie wird man Stecker-Papst für die Elektromobilität, Herr Mennekes?“

Der Elektro-Pionier Mennekes hat den Standardstecker für E-Autos entwickelt. Wie sich der Mittelständler mit seiner Idee gegen Konzerne aus Europa durchsetzen konnte, erzählt Gründer-Enkel Christopher Mennekes.
von Christian Schlesiger

Trend zum Studium Mittelstand erwartet weniger Azubis

Neun von zehn Lehrlingen in Deutschland werden in mittelständischen Unternehmen ausgebildet. Eine neue Analyse zeigt: Im laufenden Jahr gehen die Azubi-Zahlen zurück.

Möglicher Bundeswirtschaftsminister Was dieser Mann besser machen will als Altmaier

Premium
Michael Theurer wird gern belächelt. Dabei wäre er, im Fall der Fälle, wohl der nächste FDP-Wirtschaftsminister. Dafür braucht er keine Bewerbungsmappe, er hat ein Gewerbegebiet. Annäherung an einen Unterschätzten.
von Benedikt Becker

Altmaier besucht Mittelstand Wie Mittelständler und Start-ups voneinander lernen sollen

Peter Altmaier ist auf Versöhnungstour und will erfahren, was den deutschen Mittelstand bewegt. Im Gepäck hat er Vorschläge für Entlastungen - und hofft auf den Digitalisierungsbeschleuniger Start-ups.
von Sophie Crocoll

Aller Anfang ist schwer Worauf deutsche Unternehmen in China achten müssen

Premium
Beim China-Geschäft haben Unternehmen häufig mit Startschwierigkeiten bei der Niederlassung zu kämpfen. Damit deutsche Firmen erfolgreich Fuß fassen können, müssen sie einiges beachten.
von Dominik Reintjes

Die Jungen Unternehmer „Als ob wir Finnisch und Portugiesisch miteinander sprechen“

Premium
Sarna Röser, Vorsitzende der Jungen Unternehmer, erklärt, was sie sich vom heutigen Treffen mit der Politik erhofft, wie sie Differenzen überbrücken will und was sie gegen den Brief der Rentenversicherung hat.
von Stephan Knieps

Statistisches Bundesamt Zahl der Unternehmensgründungen steigt im ersten Halbjahr

In Deutschland sind in der ersten Jahreshälfte 288.700 neue Firmen an den Start gegangen. Darunter waren auch wieder mehr größere Betriebe.

Trumpf „Kein Signal ist mehr grün“

Premium
Der Maschinenbauer Trumpf spürt eine drohende Rezession immer als Erster. Doch das Unternehmen steuert mit einem Notfallsystem dagegen – nach dem Vorbild norddeutscher Deichbauer.
von Jürgen Salz