WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alexander Gauland

Alexander Gauland ist ein deutscher Politiker bei der Alternative für Deutschland. Gemeinsam mit Alice Weidel ist er Fraktionsvorsitzender der AfD im Bundestag.

Mehr anzeigen

SPD Blame Game für Fortgeschrittene

Premium
Nach dem Debakel bei der bayrischen Landtagswahl wird in der SPD über einen Ausstieg aus der Regierung nachgedacht. Doch drei Gründe sprechen dagegen, dass es kurzfristig dazu kommt.
von Elisabeth Niejahr

Görlachs Gedanken Die CSU hat die Nerven verloren

Der Wirtschaftsstandort Bayern profitiert von Zuwanderung besonders. Doch die CSU deutschtümelt und ahmt die AfD nach – die davon auch noch profitiert.
Kolumne von Alexander Görlach

Bundesregierung Die Wirtschaft begrüßt das Zuwanderungsgesetz

Während die AfD und die FDP erwartungsgemäß kritisch reagieren, bekommt das geplante Zuwanderungsgesetz nicht nur aus den eigenen Reihen Lob. Winfried Kretschmann und die Bauindustrie sind sich dabei einig.

Tauchsieder Aufhören. Neuwahlen. Jetzt.

Es reicht. Angela Merkel, Horst Seehofer und Andrea Nahles treiben politisch Desinteressierte in den Protest. Und politisch Interessierte zur Verzweiflung. Höchste Zeit für den Rückzug.
Kolumne von Dieter Schnaas

Zehn Jahre Lehman Wie die Finanzkrise der AfD den Boden bereitete

Premium
Zum langfristigen Erbe der Finanzkrise vor zehn Jahren gehört der Populismus. Ökonomen sind sicher: Ohne Bankenrettung wären die Rechten viel schwächer.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Yvonne Esterházy und Elisabeth Niejahr

AfD rückt auf Union und SPD im Umfragetief

Vor Landtagswahlen in Bayern und Hessen ist eine Debatte über den Umgang mit der AfD entbrannt. Aktuelle Umfragen zeigen, die Partei wird immer stärker, liegt nur noch knapp hinter der SPD.

Tauchsieder Wertorientierter Journalismus? Bitte nicht.

Donald Trump und seine Tweets. Alexander Gauland und sein „Vogelschiss“. Horst Seehofer und seine 69 Abgeschobenen. Es war nie leichter, die Welt ständig, schnell und korrekt zu bemeinen. Doch was ist damit gewonnen?
Kolumne von Dieter Schnaas

Große Koalition Eine sogenannte Regierung

Premium
Minister auf Egotrips, keinerlei Ideen für die Zukunft und eine unsichtbare Kanzlerin: Was die große Koalition gerade hinlegt, kann man nicht mal mehr Fehlstart nennen.
Gastbeitrag von Michael Spreng

Syrien Bundesregierung dringt nach Luftangriffen in Syrien auf Verhandlungen

Berlin und Paris wollen den politischen Prozess für einen Frieden in Syrien voranzubringen, sagt Außenminister Maas. Der Bundespräsident sorgt sich um eine „galoppierende Entfremdung“ zwischen Russland und dem Westen.

Russland Putin bietet Westen nach Wiederwahl die Stirn

Voller Genugtuung über seinen Triumph gibt Putin dem Westen einen Vorgeschmack auf die Zukunft mit ihm im Kreml. Konflikte wie den Streit um den Giftanschlag in Großbritannien auszuräumen, dürfte nicht leichter werden.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns