WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alexander Gauland

Alexander Gauland ist ein deutscher Politiker bei der Alternative für Deutschland. Gemeinsam mit Alice Weidel ist er Fraktionsvorsitzender der AfD im Bundestag.

Mehr anzeigen

Alexander Graf Lambsdorff und Heinz Bude „Das Zeitalter des Einzelnen ist vorbei“

Premium
Mehr Freiheit oder mehr Staat? Der Soziologe Heinz Bude und der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff streiten über die neue Sehnsucht nach Schutz in unsicheren Zeiten.
Interview von Elisabeth Niejahr

Regierungserklärung zum EU-Gipfel Was spricht denn gegen den Brexit-Aufschub?

Angela Merkel stellt in ihrer Regierungserklärung den Aufschub des Brexit in Aussicht. Doch warum eigentlich stellt man in Brüssel und Berlin dafür Bedingungen? Darunter leidet die eigene Glaubwürdigkeit.
Kommentar von Ferdinand Knauß

„Europa war noch nie in so großer Gefahr“ Macron schlägt Alarm in Europa und fordert „Neubeginn“

Mit einem Gastbeitrag in zahlreichen Zeitungen in der ganzen Europäischen Union prescht Frankreichs Präsident Macron kurz vor der Europawahl nach vorn und fordert tiefgreifende Reformen. Nicht jedem gefällt das.

Tauchsieder Geschichte? Kannste vergessen!

40 Prozent der jungen Deutschen wissen wenig oder nichts mit „Auschwitz“ anzufangen. Aber Hauptsache, wir einigen uns endlich auf den Digitalpakt. Ein paar Anmerkungen zum Bildungsauftrag.
Kolumne von Dieter Schnaas

Merkel im Bundestag „Deutsches Interesse heißt, immer auch die Anderen mitzudenken“

Die Bundeskanzlerin verteidigt in der Generaldebatte den UN-Migrationspakt mit einem Generalplädoyer für den Multilateralismus. Konkrete Wirtschaftsfragen streifte sie nur – im Gegensatz zur Opposition.

Casual Friday Der Stoff, aus dem Opas sind

Premium
Cord ist das Material des Winters. Aber Vorsicht: Im Büro sollte das gerippte Baumwollgewebe nur wohldosiert eingesetzt werden.
Kolumne von Lin Freitag

Spitzenkandidat Meuthen führt AfD in die Europawahl

Eigentlich geht es beim AfD-Treffen in Magdeburg um die Europawahl. Aber eine Spendenaffäre erschüttert die Partei. Und jetzt gibt es auch schon wieder Probleme mit dem Verfassungsschutz.

AFD-Spendenaffäre Parteispitze stellt sich hinter Weidel

Eine Spendenaffäre erschüttert die AfD. Fraktionschefin Weidel sieht sich zu Unrecht beschuldigt und weist die Vorwürfe zurück. Die Parteispitze stellt sich hinter sie.

Illegale Spenden? AfD-Spendenaffäre um Alice Weidel spitzt sich zu

Noch mehr dubiose Gelder aus dem Ausland, diesmal nicht aus der Schweiz, sondern von einer Stiftung mit Sitz in Holland. Die AfD-Spendenaffäre weitet sich aus. Aber wer steckt dahinter?

Geld aus der Schweiz Bundestagsverwaltung ermittelt gegen die AfD

2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein. Nun kommt raus: Kurz zuvor hatte ein AfD-Kreisverband eine – womöglich illegale – Großspende erhalten. Die könnte nun zum Problem werden.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns