Themenschwerpunkt

Bombardier

Bombardier Inc. ist ein Hersteller von Flugzeugen und Technik für den Schienenverkehr mit Sitz in Montreal. Das Unternehmen ist in 60 Ländern aktiv und beschäftigt etwa 70.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Thomas Flohr Die Problem-Zahlen des Privatjet-Königs

Das aggressive Wachstum der Privatflugfirma Vistajet verschlingt Millionen. Investoren wirken zunehmend misstrauisch. Neue Zahlen belegen, dass die Schulden weiter gestiegen sind.
von Melanie Bergermann, Philipp Frohn und Volker ter Haseborg

Hochgeschwindigkeitszug Siemens verliert Schadenersatz-Prozess um „HS2"-Zugprojekt

Laut Siemens hätten sich Konkurrenten bei einem Zugprojekt nicht an Ausschreibungsbedingungen gehalten. Siemens habe jedoch nicht beweisen können, dass der Zuschlag rechtswidrig erteilt wurde, so ein Londoner Gericht.

Thomas Flohr Der Privatjet-König und die Protz-Villa von Bel Air

Ein nigerianischer Geschäftsmann wird vom FBI gejagt. Der Vorwurf: Er soll mit Korruptions-Millionen eine Luxusvilla in Los Angeles gekauft haben. Die gehörte dann plötzlich Flohr. Die Transaktion wirft Fragen auf.
von Volker ter Haseborg

Chinas neuer Passagierjet C919 Jetzt startet der atemberaubend überflüssige Flieger

Chinas neues Mittelstreckenflugzeug C919 geht in die Massenproduktion. Doch die Maschine ist kein Konkurrent für Airbus und Boeing, sondern ein abschreckendes Beispiel.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Mehr Insolvenzen und Krisenfälle „Der Kern unserer Industrie könnte auf der Strecke bleiben“

Hohe Energiepreise, steigende Finanzierungskosten – die Lage wird brenzlig, warnen Sanierungsexperten. Auch die Bundesagentur für Arbeit stockt das Insolvenzgeldbudget für 2023 auf, erwartet aber keine Pleitewelle.
von Henryk Hielscher

Arkadi Rotenberg Putins Ausputzer baute ihm die Krim-Brücke

Ein Judo-Kumpel Putins dient diesem gerne als Ausputzer. Arkadi Rotenberg ist ein Musterbeispiel für die Oligarchen-Ökonomie – sein Firmengeflecht reicht bis nach Berlin.
von Max Biederbeck, Vinzenz Neumaier, Thomas Stölzel und Lukas Zdrzalek

„Ideenzug“ der Deutschen Bahn So stellt sich die Bahn den Pendlerzug der Zukunft vor

Die Deutsche Bahn baut einen neuen Regionalzug und schickt ihn in den Linienbetrieb nach Bayern. In Einzelkabinen sollen Reisende darin wie im Büro arbeiten. Ist der Zug die „Revolution“, die das Unternehmen anpreist?
von Artur Lebedew

Zughersteller Hitachi Rail Legendärer Shinkansen: Schnellzugbauer drängt nach Deutschland

Hitachi Rail baut den legendären Shinkansen in Japan und Hochgeschwindigkeitszüge für die italienische Staatsbahn. Nun meldet CEO Andrew Barr Interesse am Bau von Zügen für den deutschen Fernverkehr an.
von Christian Schlesiger

„Bald hat es sich ausgedieselt“ Gehört dem Wasserstoffzug die Zukunft?

Ein Großteil des Schienennetzes ist nicht elektrifiziert. Wasserstoffzüge sollen die dreckigen Dieselfahrzeuge ersetzen. Siemens sieht sich als Technologieführer – doch Konkurrent Alstom hat die besseren Argumente.
von Christian Schlesiger

Arbeitsplatzabbau bei Alstom „Das ist ein Skandal“

Nach der Übernahme des Zugbauers Bombardier durch Alstom aus Frankreich zittern deutsche Standorte um ihre Zukunft. Die Arbeitnehmer fürchten massiven Personalabbau – und hoffen auf einen unkonventionellen Neustart.
von Henryk Hielscher und Christian Schlesiger
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 16.02.2024

Warum Sanktionen ihn nicht treffen

Zwei Jahre nach dem Überfall auf die Ukraine läuft Russlands Wirtschaft robuster als erwartet. Und Putin kann den Krieg noch lange durchhalten.

Folgen Sie uns