WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Karl Lauterbach

Karl Lauterbach, geboren am 21. Februar 1963 in Düren, ist ein deutscher Politiker und Mitglied der SPD. Er sitzt seit 2005 für die Partei im Deutschen Bundestag. Eine größere öffentliche Bekanntheit erlangte er seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020. Am 6. Dezember 2021 stelle Olaf Scholz Karl Lauterbach als neuen Bundesgesundheitsminister vor.

Lesen Sie hier aktuelle News und die neuesten Nachrichten von heute zu Gesundheitsminister Karl Lauterbach.

Mehr anzeigen

Coronavirus Gesundheitsminister verlangen Klärung bei Einrichtungsimpfpflicht

Vor allem das Tätigkeitsverbot wollen die Minister entschärfen. Zudem soll der neuzugelassene Impfstoff „Novavax“ für die entsprechende Berufsgruppe reserviert werden.

Omikron trifft die Logistik Wie lange halten unsere Lieferketten noch?

Die Omikron-Variante wird für die Logistikbranche zum nächsten Risiko. Den Unternehmen fehlen ohnehin tausende Fahrer und Fahrerinnen – einen hohen Krankenstand können nicht alle verkraften.
von Jacqueline Goebel

+++ Corona-News aktuell +++ Paul-Ehrlich-Institut für weltweit abgestimmte Umstellung auf Omikron-Impfstoff

Das Paul-Ehrlich-Institut rät dazu, dass man weltweit auf abgestimmte Omikron-Impfungen setzen sollte. Die Sieben-Tages-Inzidenz hat erstmals die Schwelle von 700 überschritten. Alle Corona-News im Überblick.

Vierte Impfung Warum sich der Omikron-Impfstoff verzögert

Biontech will bald den angepassten Omikron-Impfstoff liefern, doch die Arzneimittelbehörde EMA lässt sich Zeit. Lauterbach sieht ein „Problem“ – und wünscht sich mehr Tempo. 
von Sonja Álvarez

Coronapandemie Produktion von Corona-Arzneien in Deutschland nimmt Fahrt auf

Mit der Zulassung von immer mehr Covid-Medikamenten gibt es zusätzliche Mittel gegen die Pandemie. Davon profitiert auch der Pharmastandort Deutschland.

Pillen der Hoffnung Diese Firmen entwickeln die wirksamsten Anti-Omikron-Medikamente

Weltweit liefern Pharmakonzerne Medikamente gegen das Coronavirus. Eine aktuelle Analyse zeigt: Nicht alle Präparate helfen gegen die Omikron-Variante. Ein deutscher Kandidat gilt als Geheimtipp.
von Jürgen Salz

Coronamedikamente Diese Medizin macht Mut, aber ein Freibrief ist sie nicht

Es gibt neue Arzneien gegen Corona – das ist eine gute Nachricht, gerade in der Omikron-Welle. Ein Freibrief zur Sorglosigkeit sind sie aber nicht. Ein Kommentar.
Kommentar von Jürgen Salz

„Ich werde mich aktiv dafür einsetzen“ Scholz peilt Impfpflicht für alle Erwachsenen an

Eine umfassende Impfpflicht soll es geben – wenn es nach dem Willen des Kanzlers geht. Für die Beratungen setzt Scholz nach viel Kritik an seinem Kurs nun auf Tempo. Doch konkrete Anträge lassen weiter auf sich warten.

Unzuverlässige Schnelltests „Omikron wird wohl jeden erwischen“

Viele Schnelltests können selbst hochpositive Proben nicht erkennen, erklärt die Virologin Isabella Eckerle. Sie warnt vor falscher Sicherheit – sagt aber auch: Jeder wird sich wohl mit Omikron anstecken.
Interview von Sonja Álvarez

Daily Punch Eine Blamage für die Ampel – jedenfalls fast

Die Union stand heute kurz davor, Bundeskanzler Olaf Scholz zu düpieren und einen spektakulären Coup zu landen – mit dem Vorschlag einer Impfpflicht für über 50-Jährige. Warum bloß rudert sie zurück?
Kommentar von Dieter Schnaas
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns