Themenschwerpunkt

Rohstoffe

Rohstoffpreise schwanken stark, abhängig von Knappheit, Produktionskosten und Nachfrage. Was die Rohstoffmärkte bewegt, womit Anleger rechnen sollten.

Mehr anzeigen

Rohstoffradar Warum der Ölpreis bald wieder abstürzen könnte

Premium
Die Opec scheint ihr Ziel erreicht zu haben. Doch der Höhenflug des Ölpreises könnte bald wieder enden – wenn sich Spekulanten vom Markt zurückziehen.
von Bert Losse

Ölproduzenten Anleger hoffen auf ein Comeback von „Big Oil“

Nachdem die Öl-Preise 2014 abschmierten, mussten die Schwergewichte der Ölindustrie die Gürtel enger schnallen. Nun hat sich die Branche wieder berappelt. Konzerne wie Anleger hoffen auf ein fulminantes Comeback.

Öl Was 2018 den Ölpreis bestimmt

Verbraucher mussten 2017 stark steigende Ölpreise hinnehmen. Hoffnung, dass sich dieser Trend wieder dreht, gibt es im neuen Jahr kaum. Der Grund: Das Ölkartell Opec findet Gefallen an seinen Markteingriffen.
von Matthias Streit

Ölmarkt Trickst die OPEC mit den Förderzahlen?

Der Ölmarkt leidet unter Intransparenz. Experten halten manche Daten der OPEC für geschönt. Ausgerechnet ein kleines Start-up will Klarheit schaffen.
von Andreas Macho

OPEC Warum das Öl-Kartell an Bedeutung verliert

Lange bestimmte das mächtige Bündnis der erdölfördernden Länder den Ölpreis und beeinflusste die Weltkonjunktur. Doch jetzt droht die totale Entmachtung – wegen eines strategischen Fehlers.
von Andreas Macho

Libyen Wintershall und die Frage nach dem Schutzgeld

Premium
Der Öl- und Gaskonzern Wintershall hat seinen Streit mit dem libyschen Staat beigelegt. Wie die BASF-Tochter in Libyen Geschäfte macht, bleibt fragwürdig.
von Simon Book

Rohstoffe 11.607.000.000 Liter Rohöl als Spekulationsmasse

Premium
Hurrikan Harvey hat die US-Ölverarbeitung gebremst. In einer Kleinstadt in Oklahoma sind die Tanks voll mit überschüssigem Öl – und alle rätseln, was das für den Preis bedeutet.
von Frank Doll, Martin Gerth, Tim Rahmann und Andreas Toller

Stahl Chinas Stahlkocher heizen Europa ein

2018 will der chinesische Stahlkocher He Steel seine Produktion in Serbien steigern. Auch ein Stahlwerk in der Slowakei könnte er übernehmen. Bei Europas Stahlkochern lässt die Ankündigung die Alarmglocken schrillen.
von Andreas Macho

Stelter strategisch Die besten Wetten gegen den Markt

Wer gegen den Markt wettet, kann viel Geld verdienen. Vorausgesetzt er arbeitet mit Netz und hat ein glückliches Händchen beim Timing.
Kolumne von Daniel Stelter

Importe aus Kolumbien „An dieser Kohle klebt Blut“

Premium
Im kolumbianischen Cesar wurden Minengegner erschossen. Während dänische und italienische Energieversorger reagiert haben, kaufen deutsche Konzerne wie RWE und Uniper dennoch weiter Kohle aus der Region.
von Andreas Macho
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.
Folgen Sie uns