WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fresenius Medical Care

Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten und -dienstleistungen für Menschen mit chronischem oder akutem Nierenversagen. Das 1975 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hof an der Saale beschäftigt etwa 114000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Riedls Dax-Radar Fünf Risiken für Anleger – und fünf neue Chancen

Erst kracht der Dax auf ein Zweijahrestief, dann schaffen die US-Börsen eine fulminante Erholung – es bleibt turbulent. Anleger müssen zwischen Erfolgreichen, Überfliegern und gefallenen Substanzperlen unterscheiden.
von Anton Riedl

Gesundheitskonzern Fresenius enttäuscht Anleger mit nächster Gewinnwarnung

Schnelles Wachstum durch Übernahmen, die Aktie ein Liebling der Börse: Jahrelang ging es für Fresenius bergauf. Doch die fabelhaften Zeiten scheinen für den Betreiber von Privatkliniken und Dialysezentren vorerst vorbei.

Dialysespezialist FMC kauft Behandlungszentren in China

Für den Gesundheitskonzern handelt es sich dabei um wichtige strategische Übernahmen. Einen Kaufpreis nannte FMC aber nicht.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Bei Campbell kocht die Suppe hoch, United Internet ist gut gerüstet für das neue 5G-Mobilfunknetz, ING ist nach Skandalen einstiegsreif und Südzucker bietet süße Rendite. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Kursverluste an der Börse Wie ein Aktiencrash Steuern spart

Premium
Anleger, die an der Börse Verluste erleiden, können diese steuerlich abziehen. Damit das Finanzamt auch mitspielt, ist eine Reihe von Regeln zu beachten.
von Martin Gerth

Gesundheitsunternehmen Fresenius Medical Care ist eine Sorge im wichtigen US-Geschäft los

In Kalifornien wurde ein Bürgerbegehren zur Dialyseversorgung abgelehnt, das für FMC teuer geworden wäre. Anleger reagieren darauf erleichtert.

Medizinkonzern Fresenius stolpert auf dem Weg zum Rekordjahr

Die Dialysetochter FMC bremst den Medizinkonzern im dritten Quartal aus. Der Weg zum angepeilten Rekordjahr wird für Fresenius holpriger.

Vattenfall, Wirecard, Fresenius Die Quartalszahlen des Tages

Vattenfall hat im dritten Quartal einen Ergebnis-Rückgang verbucht, Wirecard legt einen Gewinnsprung hin und General Electric kappt nach Mega-Verlust die Dividende. Die Zahlen im Überblick.

BörsenWoche Für Käufe ist es noch zu früh

Premium
Auf kurze Erholungsphasen an den Börsen folgen in schöner Regelmäßigkeit stärkere Kursverluste. Das ist ein Warnsignal.
von Hauke Reimer

Riedls Dax-Radar Machtlos gegen schwache Nerven

Die Angst an den Börsen steigt, das erhöht das Risiko für weitere Kursrückschläge. Umso wichtiger ist es, dass die Geschäftsentwicklung führender Unternehmen stabil bleibt. Daimler gelingt das leider nicht.
Kolumne von Anton Riedl
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns