WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fresenius Medical Care

Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten und -dienstleistungen für Menschen mit chronischem oder akutem Nierenversagen. Das 1975 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hof an der Saale beschäftigt etwa 114000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Riedls Dax-Radar Machtlos gegen schwache Nerven

Die Angst an den Börsen steigt, das erhöht das Risiko für weitere Kursrückschläge. Umso wichtiger ist es, dass die Geschäftsentwicklung führender Unternehmen stabil bleibt. Daimler gelingt das leider nicht.
von Anton Riedl

Dax startet im Minus HeidelbergCement und SAP tauchen ab

Der Dax hat zunächst im frühen Handel wegen enttäuschender Quartalszahlen verloren. Im Laufe des Tages hat sich der Aktienindex aber ins Plus vorgearbeitet.

Roche, Asos, Danone Die Quartalszahlen des Tages

Netflix widerlegt Zweifel mit einem deutlichen Nutzerwachstum, Roche bekräftigt nach einem Umsatzplus seine Jahresziele. Fresenius ist dagegen weniger optimistisch. Die Quartalszahlen des Tages im Überblick.

Quartalszahlen Enttäuschende Geschäfte bei FMC und Helios trüben Fresenius‘ Gesamtjahr

Der Gesundheitskonzern schließt das Jahr wohl etwas schlechter ab als erhofft. IBM macht weniger Umsatz und United Continental erfreut die Anleger. Der Quartalsticker.

Riedls Dax-Radar Keine Angst vorm Dax!

Aktionäre von Continental und Bayer erleben regelrechte Kurskatastrophen. Doch die Aussichten für den Gesamtmarkt sind besser, als vielfach befürchtet. Hilfe könnte dabei sogar aus China kommen.
Kolumne von Anton Riedl

Internationale Chefetagen Chefetagen im Dax werden international

USA, Österreich, Italien, Sri Lanka – viele Dax-Vorstände stammen aus dem Ausland. Bei einem Unternehmen ist die Führungsetage besonders international.

Halbzeit im Dax Dax-Unternehmen auf Rekordkurs

Premium
Die Mitglieder des deutschen Leitindex melden für das erste Halbjahr bisher leicht höhere Umsätze und Gewinne. Doch längst nicht überall läuft es rund.
von Georg Buschmann

Dialysespezialist Währungseffekte setzen FMC zu im zweiten Quartal zu

FMC hat unter Währungseffekten zu leiden. Dennoch geht der Konzern für 2018 weiter von einem Umsatzwachstum aus.

Credit Suisse, Lufthansa, Samsung Die Quartalszahlen des Tages

Eine schwächelnde Nachfrage auf dem Smartphone-Markt lässt Samsungs Gewinn stagnieren und Fresenius kann trotz Umsatzrückgangs einen höheren Gewinn präsentieren. Die Ergebnisse des Tages im Überblick.

Preispolitik Deutsche Pharmakonzerne folgen Trumps Appellen

Der US-Präsident kritisiert immer wieder die Preispolitik von Medikamentenherstellern. Auch deutsche Firmen verpflichten sich zu stabilen Preisen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns