WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

H&M

H&M ist ein schwedischer Modehändler, der weltweit in Filialen und online günstige Mode vertreibt. Der Name der Modekette ist kurz für Hennes & Mauritz.

Mehr anzeigen

Modehändler Zalando-Rivale Asos steigert Gewinn deutlich

Ein britischer Rivale rückt Zalando immer näher: der Modeversandhändler Asos wächst mit rasanter Geschwindigkeit – vor allem bei jungen Kunden.

Roche, Asos, Danone Die Quartalszahlen des Tages

Netflix widerlegt Zweifel mit einem deutlichen Nutzerwachstum, Roche bekräftigt nach einem Umsatzplus seine Jahresziele. Fresenius ist dagegen weniger optimistisch. Die Quartalszahlen des Tages im Überblick.

Europa-Vorstand C&A entlässt vier der sieben Vorstände

Die Modekette C&A stellt ihren Europa-Vorstand nach umsatzschwachen Jahren neu auf. Der Wechsel an der Unternehmensspitze sei Teil einer Reihe von strategischen Weichenstellungen.

Textilhändler C&A stellt Europa-Vorstand neu auf – vier der sieben Vorstände gehen

Das Europa-Führungsgremium des Textilkonzerns besteht künftig nur noch aus drei Mitgliedern. So soll C&A schneller und effizienter werden.

Klarna H&M steigt bei Bezahldienst ein

Der schwedische Modehändler H&M will den Onlinehandel ausbauen und darum auch das Bezahlen vereinfachen. Eine neue Beteiligung soll dabei helfen.

Drittes Quartal Hohe Kosten für Umbau belasten Gewinn von H&M

Der Konzern, der sich im Umbau befindet, hat im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr etwa 18% weniger verdient. H&M überarbeitet derzeit in einigen Ländern seine Lieferketten. Das belastet den Gewinn.

44 Überstunden pro Woche H&M-Lieferanten bekommen laut Studie Armutslöhne

Vor fünf Jahren setzte sich Modekonzern H&M eine Frist: Bis Ende 2018 sollten alle Arbeiter der Produktionskette einen gerechten Lohn erhalten. Doch eine Untersuchung kommt zum Schluss: Davon sind sie weit entfernt.
von Maximilian Rösgen

H&M „Final Action: Vernichtung“

Premium
H&M feiert das eigene Ökogewissen. Mit der Realität hat das wenig zu tun. Interne Dokumente beweisen: Das Unternehmen lässt Kleidung vernichten. Recherchen von WirtschaftsWoche und Frontal21 zeigen, was dahinter steckt.
von Henryk Hielscher, Mario Brück und Jacqueline Goebel

Ende des Wahns Warum sich die Jagd nach Größe nicht lohnt

Schiere Größe ist nicht alles. Und schon gar kein Zeichen des Erfolgs. Eine Studie belegt, dass Manager nicht zwanghaft nach dem Immer-mehr streben sollten. Es gibt bessere Unternehmensziele.
von Kristin Schmidt

Billigmode „Jedes Stück, das H&M verbrennt, ist eins zu viel“

Der Modekonzern H&M kämpft mit Ladenhütern – Kleidung wird vernichtet. Greenpeace-Expertin Kirsten Brodde über das Recyclingverständnis des Modekonzerns und das Kauf- und Wegwerf-Karussell der Fast-Fashion-Industrie.
Interview von Henryk Hielscher
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns