WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Lebensmittelhandel

Discounter und Supermärkte, Aldi und Lidl, Edeka und Rewe, bio und billig: Was Sie über die Trends der Lebensmittelbranche wissen müssen.

Mehr anzeigen

Handelskonzern Rewe profitiert von boomenden Supermärkten und Tourismus

Der Konzern hat im abgelaufenen Jahr Umsatz und Gewinn trotz Coronapandemie gesteigert. Besonders im Lebensmittelhandel stiegen die Erlöse stark.

Ukraine-Krieg Discounter Aldi erhöht spürbar die Preise

Aldi erhöht einem Bericht zufolge die Preise für rund 400 Produkte – der Discounter dementiert nicht. Weitere Supermärkte ziehen nach.

Rewe, Aldi, Netto Nord Immer mehr Händler verbannen russische Waren aus den Regalen

Der Supermarktriese Rewe listet alle in Russland produzierten Waren aus. Bei Aldi Süd wird es künftig keinen russischen Wodka mehr geben.

Lebensmittelhandel Discounterkette Netto Nord boykottiert russische Produkte

Die vor allem in Ostdeutschland und im Norden tätige Handelskette nimmt russischen Waren aus den Regalen. Etwa 15 Artikel sollen betroffen sein.

Einzelhandel Günstiger als die Briten: Aldi und Lidl auf Vormarsch im Königreich

Aldi und Lidl haben ihren Marktanteil in Großbritannien in den vergangenen Jahren bereits fast verdreifacht. Mit günstigen Preisen stechen sie die lokale Konkurrenz aus.

Einzelhandel Real schließt weitere Filialen und kündigt Personal

Die Zerschlagung der Lebensmittelkette geht weiter, in einigen Filialen wird während des Umbaus Personal gekündigt. Für andere gibt es neue Hoffnung.

Discounter Lidl will bis Ende 2025 in Großbritannien 4000 Jobs schaffen

Der Discounter will in Großbritannien bis Ende 2025 insgesamt 1100 Filialen eröffnen und 4000 Jobs schaffen. Lidl lässt sich vom Brexit nicht beirren.

Lebensmittelhandel Edeka plant Aus für Discounter NP – Läden werden umgewandelt

Die rund 330 Filialen des in Norddeutschland aktiven Discounters sollen in Edeka-Märkte umgewandelt werden. Davon erhofft sich der Händler Umsatzzuwächse.

Lebensmitteldiscounter Aldi will bis 2030 nur noch Fleisch aus tiergerechterer Haltung verkaufen

Der Discounter will künftig nur noch Frischfleisch aus höherwertigen Haltungsformen anbieten. Für Landwirte und Fleischverarbeiter bedeutet das eine Produktionsumstellung.

Jahreszahlen Edeka wächst im Corona-Jahr 2020 kräftig

In der Pandemie kochen viele häufiger zuhause – davon profitiert auch Edeka erheblich. Wachstumstreiber waren die rund 3600 selbstständigen Händler.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 27.05.2022

Sowjetunion 2.0

Putins Wirtschaft wird trotz Sanktionen länger durchhalten, als der Westen glaubt – doch sie fällt auf den technischen Stand der Achtzigerjahre zurück.

Folgen Sie uns