WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

LMU München

Die Ludwig-Maximilians-Universität in München ist eine der renommiertesten Universitäten in Europa. Rund 50.000 Studierende jährlich nutzen das breite Studienangebot der 18 Fakultäten.

Mehr anzeigen

Landtagswahl in Bayern Staatsausgaben erhöht - Wiederwahl gesichert?

Der diesjährige Nobelpreisträger William Nordhaus hat gezeigt, wie Politiker mit teuren Wahlgeschenken ihre Wiederwahl sichern wollen. Die Landtagswahl in Bayern ist da keine Ausnahme.  
Gastbeitrag von Niklas Potrafke

Bewerbervergleich Dieser Algorithmus macht Abschlussnoten vergleichbar

Jede Hochschule hat ihre eigenen Notenstandards. Diese zu vergleichen, wird für Personaler zunehmend zur Herausforderung. Das Unternehmen Candidate Select schafft Klarheit im Noten-Dschungel.
von Wenke Wensing

Personalrochaden Kostspielige Versetzungen beim BAMF

Das BAMF hat kein Standortkonzept für die Zukunft. Trotzdem versetzt es Mitarbeiter quer durch die Republik – auch an Standorte, die geschlossen werden sollen. Das kommt die Steuerzahler teuer zu stehen.
von Niklas Dummer

Rhetorik Die Kunst des Bluffs

Wer Karriere machen will, muss manchmal auch lügen können. In zwei Branchen ist das besonders schlimm.
von Jenny Niederstadt

"München geht immer" Was die besten Unis besser machen

An der RWTH Aachen, der LMU München und der Uni Mannheim rekrutieren Personaler besonders gerne, wie das Hochschul-Ranking der WirtschaftsWoche zeigt. So machen die Uni-Allstars ihre Absolventen fit für die Karriere.
von Milena Merten, Jan Guldner und Wenke Wensing

Der gerechte Lohn ist nur eine Fiktion

Premium
Ein neues Gesetz soll Gehälter transparenter machen. Warum eine total faire Bezahlung trotzdem Utopie bleibt - egal, ob für Mann oder Frau.
von Elisabeth Niejahr, Daniel Rettig, Dieter Schnaas, Christopher Schwarz und Claudia Tödtmann

Tücken der Teamarbeit Ich Team, Du Work

Premium
Teamwork ist schön und gut, um Ideen zu entwickeln. Doch inzwischen warnen Experten vor Kollaborationswahn. Auch Manager stellen fest: Zu viel Zusammenarbeit macht Mitarbeiter dumm, faul und verlogen. Wie es besser geht.
von Daniel Rettig, Lin Freitag, Jan Guldner und Kristin Schmidt

Einstiegsgehalt Mit diesen Studienfächern verdienen Sie das meiste Geld

Während die einen gerade erst ins Wintersemester starten, schauen sich die anderen nach ihrem ersten Job um. Was Trainees, Doktoranden und Jobstarter erwarten können und wer das meiste Geld verdient.
von Kerstin Dämon

Meinungsfreiheit im Job Querdenker riskieren ihre Karriere

Unternehmen stehen auf Querdenker? Von wegen: Im Alltag endet die Meinungsfreiheit oft an der Bürotür. Wer sich dagegen auflehnt, gefährdet seinen Job.
von Lilian Fiala, Lin Freitag, Jan Guldner und Daniel Rettig

Stipendien für Studierende So bekommen auch Durchschnittsstudenten ein Stipendium

Stipendien sind nur für Überflieger und Einserschüler? Nicht unbedingt. Die großen Programme setzen oft „überdurchschnittliche“ Leistungen voraus – aber auch „Normalos“ haben Chancen auf Studien-Förderung.
von Katja Joho
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns