WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alitalia

Alitalia ist die nationale Fluggesellschaft Italiens mit Basis auf dem Flughafen Rom-Fiumicino. Die Airline hat im Mai 2017 Insolvenz angemeldet. Die italienische Regierung hat Alitalia Kredite in Höhe von 900 Millionen Euro gewährt und wurde dafür in der italienischen Öffentlichkeit stark kritisiert.

Mehr anzeigen

Insolvente Airline Italiens Regierung verschiebt Entscheidung über Alitalia erneut

Bis zum 15. Juli gibt die Regierung in Rom der staatlichen Eisenbahngesellschaft Zeit, ein endgültiges und verbindliches Angebot für Alitalia vorzulegen.

Fluggesellschaft Alitalia muss wegen Streik Hälfte der Flüge streichen

Ein landesweiter Streik in Italien bringt den Flugplan von Alitalia am Dienstag durcheinander. Auch Verbindungen nach Deutschland sind betroffen.

Fluggesellschaft Lufthansa gibt Gebot für Condor-Kauf ab

Deutsche Lufthansa bietet für die deutsche Fluggesellschaft des Reiseveranstalters Thomas Cook und könnte das Angebot auf das gesamte Flugzeugportfolio der britischen Gruppe ausweiten.

Italien Staat prüft Finanzspritze für Alitalia-Rettung

Die Fluggesellschaft Alitalia kriselt seit Jahren – doch die italienische Regierung will den Konzern nicht aufgeben. Eine Finanzspritze könnte die Lösung sein.

Wow-Air-Betriebsstopp Pleitewelle: Warum es jetzt so viele Fluglinien erwischt

Germania, Flybmi und nun Wow Air – immer mehr bekannte Fluglinien verschwinden im Moment. Auch wenn sich die Gründe bei jeder Insolvenz unterscheiden, es gibt mindestens fünf Gemeinsamkeiten.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Luftfahrt Easyjet zieht sich aus Alitalia-Rettung zurück

Die Fluglinie hat sich aus den Gesprächen über die Rettung der italienischen Fluglinie zurückgezogen. Alitalia hatte im Mai 2017 Insolvenz angemeldet.

Lufthansa und Thomas Cook „Wer uns kauft, kauft kein Problem“

Lufthansa hat gute Chancen beim Kampf um die Besten Teile der Thomas-Cook-Airlines. Europäische Konkurrenten wie die British-Airways-Mutter IAG haben unterdessen mit dem Brexit zu tun.

Italien Airline Alitalia soll nicht verstaatlicht werden

Der italienische Wirtschaftsminister Giovanni Tria schließt eine Verstaatlichung der Krisenairline aus. Alitalia hatte vor zwei Jahren Insolvenz angemeldet.

Flugbranche Schluss mit dem Billigwahn!

Premium
Die Flugbranche muss die Pleite von Germania und anderen nutzen, sich durch weniger Wachstum gesund aufzustellen. Das hilft auch Verbrauchern.
Kommentar von Rüdiger Kiani-Kreß

Reisekonzern Thomas Cook will Airline-Geschäft verkaufen

Da sich Thomas Cook in Zukunft stärker auf seine eigenen Hotels konzentrieren will, möchte der Konzern seine Airline-Sparte in Teilen oder als Ganzes veräußern. Das könnte auch Auswirkungen auf die deutsche Condor haben.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns