Themenschwerpunkt

Alitalia

Alitalia war die nationale Fluggesellschaft Italiens. Die Airline meldete im Mai 2017 Insolvenz an. Im Oktober 2021 stellte Alitalia den Flugbetrieb endgültig ein. Teile des Unternehmens und der Markenrechte übernahm die Fluggesellschaft Italia Trasporto Aereo, auch bekannt als ITA Airways.

Mehr anzeigen

Luftverkehr EU-Kommission blockiert vorerst Lufthansa-Einstieg bei Ita

Die Übernahme der italienischen Airline Ita durch die Lufthansa ist vorerst blockiert worden. Die EU-Wettbewerbshüter haben Bedenken. Wie geht es mit dem millionenschweren Vorhaben weiter?

Melonis Alleinherrschaft „Doch niemand will Reformen und einen freien Markt“

Italiens rechtslastige Ministerpräsidentin überraschte mit einem pragmatischen Start. Aber nun greift Giorgia Meloni immer stärker in die Wirtschaft ein. Der Angriff auf die Banken war nur der Anfang.
von Gerhard Bläske

Lufthansa übernimmt Ita Der Deal ist riskant – aber es wäre riskanter, ihn sein zu lassen

Nach langem Werben kann die Lufthansa endlich bei Ita einsteigen. Der Deal mit der italienischen Staatslinie ist vor allem in den Details riskanter als Konzernchef Carsten Spohr glauben macht. Doch er dürfte sich lohnen.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Gerhard Bläske

Airline Lufthansa will ITA mittelfristig ganz übernehmen

Europas größter Airline-Konzern steigt für einen Kaufpreis mit 41 Prozent bei der Alitalia-Nachfolgerin ein. Lufthansa-Chef Spohr gibt eine volle Übernahme als Ziel aus.

Teilübernahme Lufthansa steigt bei italienischer Fluggesellschaft ITA ein

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einer Einigung mit der italienischen Regierung: Die Lufthansa kauft einen Minderheitsanteil an der staatlichen Fluglinie ITA Airways.

Aktionärskritik an Lufthansa „Keine Strategie, kaum Service“

Auf der Lufthansa-Hauptversammlung musste das Management des Unternehmens einige Kritik einstecken. Die Aktionäre bemängelten eine unklare Marktpositionierung und zeigten sich hinsichtlich der ITA-Übernahme skeptisch.

Alitalia-Nachfolgerin Lufthansa gibt Angebot für Ita Airways ab

Die Fluggesellschaft Alitalia ist Geschichte, doch ihre inoffizielle Nachfolgerin Ita könnte bald im Reich der Lufthansa mitfliegen. Eine entsprechende Offerte haben die Deutschen der Regierung in Rom unterbreitet.

Alitalia-Nachfolgerin Lufthansa prüft Ita-Einstieg: Bella oder Milliardengrab?

Nach jahrelangem Feilschen steht die Lufthansa kurz vor dem Einstieg bei Italiens Staats-Airline Ita. In den Verhandlungen geht es vor allem um die Begrenzung des staatlichen Einflusses.

Lufthansa-Einstieg in Italien Bleiben Sie hart, Herr Spohr!

Wenn für Lufthansa die Übernahme des Alitalia-Nachfolgers Ita ein Erfolg wird, muss der deutsche Marktführer die Linie umbauen – und sich in der römischen Regierung ein wenig unbeliebt machen. Ein Kommentar.
Kommentar von Rüdiger Kiani-Kreß

Luftfahrt Italien ebnet Weg für Lufthansa-Beteiligung an ITA Airways

Die italienische Regierung hat ein Dekret verabschiedet, das das Verkaufsverfahren beschleunigen soll. Es könnte eine Minderheitsbeteiligung der Lufthansa vereinfachen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 01.03.2024

Die besten Profis für Ihr Geld

Das große Ranking der Vermögensverwalter: Diese Manager steuern Ihr Kapital sicher durch unruhige Zeiten – und steigern Ihre Rendite.

Folgen Sie uns